Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 13. Oktober 2007, 20:34

jet mit a3d technik

mein neues projekt:
jet mit elektronik vom a3d.
und keiner machts mir so leicht wie der jet. (hab ja schon den sport mit a3d technik ausgestattet)
musste ihn nur vorsichtig auseinanderziehen und schon war die elektronik vor mir. vorher noch den schwerpunkt eingezeichnet und jetzt bau ich die a3d elektronik ein. mal sehn wie die kiste fliegt.
carpe diem

2

Sonntag, 14. Oktober 2007, 17:56

fertig
fliegt gut allerdings haben sich die flugeigenschaften gegenüber vorher nur unwesentlich verändert. fliegt gutmütig, nur unwesentlich schneller. es lassen sich schön langezogene loopings fliegen. schnelle tiefe überflüge sind auch möglich. schönes sehr gutmütiges flugzeug. einfacher zu fliegen als der a3d. beim aussehen hat sich aber nicht viel geändert zum orginal.
einfach nett! meine bilder sind zu groß deswegen gehn sie hier nicht rein. wie macht man die am schnellsten kleiner?
carpe diem

Westy

RCLine User

Wohnort: nürnberg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Oktober 2007, 18:59

VIEDEOS!!!

4

Dienstag, 16. Oktober 2007, 15:09

ja Videos!
Das will ich auch sehen! :nuts:

5

Mittwoch, 17. Oktober 2007, 07:46

carpe diem

6

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 11:39

sieht ja schick aus, aber fliegt er sich besser als der a3d, oder nimmt sich das nix?
Kippt er etwas staerker/schneller in die Kurve als der a3d?

7

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 13:23

er fliegt sich gutmütiger. eigentlich genau wie als normaler jet, nur dass du die höhe beeinflussen kannst. der acrobat ist schneller (siehe oben)
probiers selber aus. lässt sich ganz einfach wieder zurück bauen, da der jet aus teilen zusammengeklebt ist. du musst nur den schacht für die empfängeranlage und das höhenruder mit nem messer bearbeiten.
carpe diem

8

Freitag, 26. Oktober 2007, 11:11

Mal sehen, ich warte schon seit 4 Wochen auf meine Lieferung von Alphamusic. Da sind dann 2 Acrobats zum "basteln" und auch ein Jet dabei. Meine Jetzigen Exemplare lasse ich lieber so wie sie jetzt sind, sie fliegen einfach perfekt.
Aber als naechstes muss ich erstmal anfangen die Flotte nachtflugtauglich zu machen, es wird immer dunkler ....

9

Samstag, 27. Oktober 2007, 10:24

bilder!
»lekama« hat folgendes Bild angehängt:
  • jet 1.jpg
carpe diem

10

Samstag, 27. Oktober 2007, 17:40

Hast du auch die Motoren umgebaut? Schafft der Jet nun Loopings?
Gruß

Lavater

11

Samstag, 27. Oktober 2007, 20:28

einmal komplet. mit den motoren umgebaut. und er schafft den looping ganz gut. nicht so schnell und gut wie der acrobat trotzdem sehr gut. der beste flieger den ich zur zeit hab ist der umgebaute sport. absolutes funteil!!!
carpe diem