Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 19. Oktober 2007, 20:57

was hat die Yak da unterm Flügel?

ich habe gerade ein Bild von MMs neuer Yak entdeckt, und mich über dieses Komische "Anbauteil" unter der Fläche gewundert ???

kann mich jemand aufklären ? was soll das Bringen

oder hab ich grad nen Knick in der Optik, und das hehört gar nicht zum flieger :D :dumm:
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • 04.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

dennis2581

RCLine User

Wohnort: Österreich- Kärnten

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. Oktober 2007, 21:00

knnt ne art breaklets sein oder wieder mal ne mm fehlkonstruktion :D

mfg
FUTABA 4 ever!! :ok: :ok:

3

Freitag, 19. Oktober 2007, 21:04

Das beim snapem die strömung abreist
Funtana Klick


Su 50 elekt.
Video

nils_m

RCLine User

Beruf: 11Kl Gym.

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. Oktober 2007, 21:05

Genau das ist mir auch schon aufgefallen, vielleicht soll es den Auftrieb erhöhen(Es ist ja angestellt)...nur was macht der dann im Rückenflug :dumm:

EDIt: okay, da war einer schneller mit sinnvollerer Erklärung

Nils

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nils_m« (19. Oktober 2007, 21:06)


Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. Oktober 2007, 21:05

Auch wenn da snoch so viel bringen würde, würde ich so etwas nie ans modell bauen!
Das sieht ja mal schrecklich aus!:puke:

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

6

Freitag, 19. Oktober 2007, 21:07

ALLso
es gibt bessere lösungen,
eine ca 70cm lange 1cm breite depron leiste obm raufklebm
und verschleifen
Funtana Klick


Su 50 elekt.
Video

nils_m

RCLine User

Beruf: 11Kl Gym.

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. Oktober 2007, 21:08

Naja, wird eher nichts bringen, und das Ziel solcher Dinger ist, das alle darüber, so wie hier, diskutieren...und nächste Woche habens alle unterm Flügel (außer Patrick^^)

dennis2581

RCLine User

Wohnort: Österreich- Kärnten

Beruf: Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. Oktober 2007, 21:10

bild bite und etwas genauer
FUTABA 4 ever!! :ok: :ok:

9

Freitag, 19. Oktober 2007, 21:12

Nein...
Es bringt nur beim Snapen was dafür beim langsamflug schaukelig allso,
es bringt nichts finde ich einfach leicht und gut moteriesiert baun!
Funtana Klick


Su 50 elekt.
Video

10

Freitag, 19. Oktober 2007, 21:18

es gibt auch gerüchte, solche teile sollen das herausdrehen bei engen loopps,
bzw. bei eckigen figuren verhindern sollen

11

Freitag, 19. Oktober 2007, 23:22

Die Red Bull Airrace Maschinen haben unten an den QRs auch solche Dreiecke, die verstärken die QR Wirkung, so weit ich weis.

Hier könnte es eine Art Vorflügel sein? Ok, ist zwar unten am Flügel...

Donatas hat was in der Art an seinem Futurion auch gehabt...
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

12

Freitag, 19. Oktober 2007, 23:24

jo, die Frage wär jetzt: sind die an der Fläche oder an den QR angeschlagen.... ???
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

AliasJack

RCLine User

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

13

Freitag, 19. Oktober 2007, 23:34

Hi
naja bei donatas war das eher etwas kleiner und unangestellt
soweit ich das gelesen hab soll das das rasten des modells verstärkt haben
und der präzision dienlich gewesen sein
Mfg Jakob
All you need is a lot of speed :evil:

Aspirin

RCLine User

Wohnort: Uelzen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

14

Samstag, 20. Oktober 2007, 01:01

Moin!

Da es so angestellt ist, schätze ich, dass es dazu da ist, dass man den schwerpunkt noch einigermaßen gut hinbekommt - Dem anstellwinkel nach nimmt die Yak dadurch die Nase nämlich nach unten. Das könnte das Problem der Schwanzlastigkeit bei vielen shockys lösen.

Mfg,
Malte

Zitat

Original von Sens_CH
(Die definitive Erleuchtnung über die Leichtigkeit eines Flugmodells kommt einem eh erst wenn man nur noch den Prob in die Luft wirft, den Rest Zuhause lässt und versucht den Prob zu lenken) ;-)

15

Samstag, 20. Oktober 2007, 02:35

Warscheinlich mal wieder so unnötig wie die Löcher in den Ruderflächen aber wenns Martin Müller macht musses ja gut sein und man kann in ein paar Wochen sicher kein Wettbewerb mehr ohne die Teile gewinnen ;-)


Gruss Clemens

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

16

Samstag, 20. Oktober 2007, 10:40

Das ist in Vorbereitung auf dem kommenden Winter, das Modell taucht im Schnee nur bis zu diesem Teil ab, und gleitet dann damit auf dem Schnee.
Gruß Holle

17

Samstag, 20. Oktober 2007, 10:51

:D Na also wissen wir Bescheid

Grüsse Norbert

powerbeni

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Polymechaniker

  • Nachricht senden

18

Samstag, 20. Oktober 2007, 12:16

Zitat

Original von clemensbischof
Warscheinlich mal wieder so unnötig wie die Löcher in den Ruderflächen aber wenns Martin Müller macht musses ja gut sein und man kann in ein paar Wochen sicher kein Wettbewerb mehr ohne die Teile gewinnen ;-)


Gruss Clemens


:angel: amen :angel:

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

19

Samstag, 20. Oktober 2007, 12:52

Zitat

Original von patrick nagel
Die Red Bull Airrace Maschinen haben unten an den QRs auch solche Dreiecke, die verstärken die QR Wirkung, so weit ich weis.


Jein, eigentlich verringern die Spades die Ruderkräfte - aerodynamischer Ruderausgleich.

Man kann durch deren Einstellwinkel auch austrimmen.

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube