Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 21. Oktober 2007, 17:41

ruderanlenkung für nen shockflyer, seil oder kohlestab?

hallo gemeinde,
soll ich die ruder mit nem cfk stab anlenken oder mit seilen? wenn seil dann was für eins und müssen die ruderhörner dann genauso lang sein wie der servohebel?
lg victor

Stamatis

RCLine User

Wohnort: Bei Bonn

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Oktober 2007, 20:42

Hi

Mach´s lieber mit nem Kohlestab, das geht schneller.

lieben Gruß, Damian

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Oktober 2007, 20:51

machs mit seilen, das geht schneller.

Stamatis

RCLine User

Wohnort: Bei Bonn

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Oktober 2007, 20:58

Hi

Ich habe mit Seilen immer länger gebraucht als mit cfk-Stäben.
Mit Seilen wird die Anlenkung genauer und leichter, aber man braucht Servohörner u. Ruderhörner, die die Längenunterschiede der Seile (Temperaturschwankung/Luftfeuchtigkeit) kompensieren. Wenn du die nicht hast, dann machs mit Kohlestäben.

Lieben Gruß, Damian

m-ultimate

RCLine User

Wohnort: Jena

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. Oktober 2007, 21:00

ruderhörner aus wattestäbchen
kannst theoretisch auch auf Servohorn kleben

lass kohlestangen, machs mit Seil :ok:
und nur weils mit stange schneller geht.... :wall:

6

Sonntag, 21. Oktober 2007, 21:22

ich komm mit seil bei höhe und seite besser klar, für quer nehmich immer kohle. mfg flo
[SIZE=4]Suche Mini D R E H B A N K[/SIZE] bitte via PN melden
danke

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 21. Oktober 2007, 21:37

ich wollt an sich nix mehr dazu schreiben:
aber: eine neue woche, die selbe frage... :D
ob seil oder cfk (ob rotes oder blaues auto..) wurde hier schon oft ausführlich diskutiert --> Suche ankurbeln...
jede methode hat vor und nachteile, geschickt gemacht, sind beide gut und zeitlich gleich schnell zu realisieren wie ich finde....

Pady

RCLine User

Wohnort: Staufenberg

Beruf: Informationselektroniker

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Oktober 2007, 14:46

Ich mach jetzt seit einem Jahr Seil und bin zufrieden ich hab da so kleine Alupresshülsen und GFK-teile und da quetsch ich immer das seil ......

geht echt supper...

MFG P@dy

9

Montag, 22. Oktober 2007, 15:03

Guckt doch auch einmal auf Sebastians Seite, da sehr ihr Bilder und könnt euch eure eigene Meinung bilden :ok:

Stamatis

RCLine User

Wohnort: Bei Bonn

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. Oktober 2007, 15:57

Hi

@Sven

Hättest du einen Link? Wäre nett. :shy:

Liebe Grüße, Damian

12

Montag, 22. Oktober 2007, 18:51

Hallo Patrick,

kannst Du mir mal sagen wo es die Alupresshülsen und die GFK Teile gibt?
Hasst Du vielleicht auch ein Bild davon.

Gruß
Markus :w

Pady

RCLine User

Wohnort: Staufenberg

Beruf: Informationselektroniker

  • Nachricht senden

13

Montag, 22. Oktober 2007, 21:21

Abend also das sind winzige Aluhülsen aus dem Elektro Berreich...

mann kanns kaum erkennen aba es hält top einfach mit der Pange pressen... saubere sache ....

MFG Pady
»Pady« hat folgendes Bild angehängt:
  • 22102007285.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Pady« (22. Oktober 2007, 21:43)


Pady

RCLine User

Wohnort: Staufenberg

Beruf: Informationselektroniker

  • Nachricht senden

14

Montag, 22. Oktober 2007, 21:45

hier sind die Aluhülsen und die GFK-Teile
»Pady« hat folgendes Bild angehängt:
  • 22102007286.jpg

15

Dienstag, 23. Oktober 2007, 01:08

Hallo Patrick,

das sieht gut aus, nur was machst Du wenn Du nachspannen musst wegen Temperatur Änderungen?

Also bekommt man das in einem Elektro Zubehör Laden?

Gruß
Markus :w

Pady

RCLine User

Wohnort: Staufenberg

Beruf: Informationselektroniker

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 23. Oktober 2007, 09:35

ja gibts im Elektroladen das sind so "addanend Hülsen" oder wie die Heißen :D

Nachspannen brauch ich eigentlich nicht! hab falls dus auf dem Foto siehst mir ein kleinses Chanier gebastelt

MFG Pady

17

Dienstag, 23. Oktober 2007, 10:39

die hülsen sind das ende einer stromleitung, einer ader, deshalb sind ader-end-hülsen
[SIZE=4]Suche Mini D R E H B A N K[/SIZE] bitte via PN melden
danke

Pady

RCLine User

Wohnort: Staufenberg

Beruf: Informationselektroniker

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 23. Oktober 2007, 11:05

genau... die sind dass.....

MFG P@dy

Shocky-8.0

RCLine Neu User

Wohnort: germany

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 11. November 2007, 17:17

RE: ruderanlenkung für nen shockflyer, seil oder kohlestab?

Ich würde dir eine Seilanlenkung empfehlen: :ok:
Auser an Querruder

-Leichter
-billiger
-einfacher
-schneller zum bauen


Gruß Robin
Shocky was sonst !!!