Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Freitag, 11. Juli 2008, 18:12

RE: Antwort kommt prombt.

Hallo Skywalker,

aufgrund der Gewichtsangaben, dann doch lieber mit dem Einzeller Lipo-Akku.
Also hätten wir da insgesamt in dieser Lösung mit Einzeller Lipo und Querruder für die Cessna Minium:

Motor: 3.5 g
Regler 1g
Akku: 4g
Empfänger: 2,8g
Servos: 3g
Propeller: 2g ?

Kasko: 9g (oder etwas mehr bei den 2 Querrudergestängen

GESAMT: 25,3g

Motorschub: 32g mit Propeller 3x2 (ist das in etwa die Originalpropellergrösse? - Zu gorsser Propeller macht das Flugzeug natürlich weniger gut lenkbar, wie Du wohl schonmal erähntest, Deine 5/3HD Blatt sind wohl zu gross....)

Welchen Regler hast du nun von den 2 , den zuerst vorgeschlagenen oder ?

Und bitte nochmal einen Link für den "kleineren von Junge".

Und - wie lahm sind denn die Servos mit einem einzeller ? Viel lahmer als die original Servos von Kyosho ? ( die finde ich eigentlich recht flinkt, aber auch ungenau)

Das ganz wird spannender und spannender, bald bestelle ich, wenn ich alles gut geplant habe.... :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »danielcv« (11. Juli 2008, 18:24)


42

Freitag, 11. Juli 2008, 18:58

RE: Graupner JuniorLine Warbirds

Hallo Johannes,

bin gerade auf deine HP aufmerksam geworden - super tolle Arbeit hast du da geleistet, insbesondere die Corsair F4U gefällt mir sehr sehr gut !!!! (welche Komponenten sind da drin ? )

Man, ich werde noch süchtig, je kleiner desto feiner so nach dem Motto, und am liebsten mit einer schönen, grossen RC-Anlage fliegen.... 8)

Da Du ja bei UH öfters zu bestellen scheinst- wie lange dauert dort die Lieferung ?

Servos gestrippt auf 2,9g, indem du das gehäuse abgenomen hast ?
EM 3.7g / .4kg / .10sec Micro Servo ($3.95) - Sind diese Servos flink und genau ?

Gruss,
Daniel

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »danielcv« (11. Juli 2008, 19:08)


(Jo)Hannes

RCLine User

Wohnort: Trier

Beruf: Dipl. Inf.

  • Nachricht senden

43

Freitag, 11. Juli 2008, 19:30

Nun ja, die Corsair war mein 2. Modell überhaupt, ist ein Styro Modell für RC Einbau aus der Cox Warbird Reihe für 20€.
Die Corsair war leider viel zu schwer und deshalb schlecht zu fliegen, außerdem hatte ich mit dem Empfänger dauernd Probleme so das ich sie 2x geerdet habe (beim 2. mal hatte ich keine Lust mehr zur Reparatur, vielleicht gibts mal irgendwann ne neue). Verbaut waren ein 19g Brushless, 2x5g Servos, ein 600er 2S Lipo und ein recht schwerer Empfänger, würde ich heute SICHER nicht mehr so machen, was man da an Gewicht sparen könnte ;-) ..... Ansonsten war sie ein schönes Modell.

Lieferung bei UH dauert meist um die 10 Tage bis 2 Wochen.

Jepp, das sind die Servos, flink genug sind sie meines Erachtens, hab sie auch in kleinen schnellen Nuries und im Fox verbaut. Meine sind leider recht unpräzise, aber ich hab irgendwo bei RC-Groups gelesen, das sie wohl neuerdings verbessert wurden. Also wirklich gut sind die Servos sicher nicht, aber unschlagbar im Preis.

Gruß
Johannes
Baubeschreibungen und Fotos meiner Modelle unter http://www.der-frickler.net

U. M.

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

44

Freitag, 11. Juli 2008, 19:56

Viele Fragen

@ DanielCV
Hier die Links zu:

Dem Regler: http://www.rcshop24.de/elektronik/brushl…essregler3a.php

Den Propeller:
http://www.mamo-modelltechnik.com/cgi-bi…n=0&sort=0&all=
oder
http://www.mamo-modelltechnik.com/cgi-bi…n=0&sort=0&all=

Da du 2- 3 Servos + ein paar Kabel und ein paar Srecker(je nach System) werden es wohl so ca 30 - 32 am Ende, das habe ich auch und das ist für Kunstflug völlig OK jedoch solltest du vermutlich die Flächen verstärken damit sie nicht die Ohren beim Looping anlegt.Ist mir gerade passiert. 2x 0,8mm Carbonstab ist mehr als genug dafür. Wer´s optisch schöner findet kann auch gleich 4 nehmen (Gewicht 0,8 Gramm)
»U. M.« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0268.jpg
Hype Huges 500, Carson EC 135 mit Alumüll
HM 53#1,T-Rex 450 s


Doiitsch wahr main Liblinksfach.

U. M.

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

45

Freitag, 11. Juli 2008, 19:57

oder so

guck
»U. M.« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0267.jpg
Hype Huges 500, Carson EC 135 mit Alumüll
HM 53#1,T-Rex 450 s


Doiitsch wahr main Liblinksfach.

46

Freitag, 11. Juli 2008, 19:57

Interessant mit der Corsair - sollte man nochmal leichter bauen, eventuell auch mit Querruder...

Bei UH steht:

EMS Express to the Germany (under 500g) $24.95
EMS Express : 3-4 Days transit time. (Incl. Tracking + Registration)

Das stimmt dann also nicht ?

Gruss,
Daniel

(Jo)Hannes

RCLine User

Wohnort: Trier

Beruf: Dipl. Inf.

  • Nachricht senden

47

Freitag, 11. Juli 2008, 20:05

Kann schon sein das das stimmt, Ich nehme immer nur Standard Versand für 4-8$ ;-)
Baubeschreibungen und Fotos meiner Modelle unter http://www.der-frickler.net

48

Samstag, 12. Juli 2008, 22:16

Hallo Skywalker,

habe nochmal 2 Komponente gefunden die eventuell besser /billiger/leichter sind...

Servos: Magnetservo MCS2 - 1,1 Gramm á 30,90 EUR - sind vielleicht flotter als die 1 gramm servos die Du verwendest, von denen Du meinst, dass die mit 1 Zeller Lipo lahm sind !? Hier also Preisvorteil und eventuell bessere Leistung !?

Motor: LCD MOTORS D1000 nur 2g schwer und 36gramm Schub !!! 29,90 EUR (Gleich stark, leichter und billiger !)

Empfänger: Minor SMD - nur 0,9 g schwer mit Crystal - 87,27 EUR (Viel leichter, viel teurer...)

Frage: kann man den Receiver Minor Flat auch zum brushless regeln verwenden ? Auf rcshop24 steht zwar "Bürstenmotoren", aber auf der Herstellerseite kann ich dazu nichts finden...

U. M.

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 13. Juli 2008, 10:28

Super

stell doch mal die links ein, insbesondere finde ich die von dem Hersteller der Minor Empfänger spannend aber auch die Servo´s sin m.e. gut.

Nein wohl eher nicht, die Angabe auf der Rc Shop Seite ist nur ein Aufreißer, und meint ,daß man mit einen seperaten BL Regler anschließen kann. Das geht, und so werde ich auch meine 4 Kanal Citabria ausrüsten.

Es soll wohl 2 Feld Brushless Motoren geben, die auch mit normalen Reglern gehen sollen, die sind dann aber wohl noch teurer.

Also schreib mal bitte wo man die Teile bekommt die du beschrieben hast.
Hype Huges 500, Carson EC 135 mit Alumüll
HM 53#1,T-Rex 450 s


Doiitsch wahr main Liblinksfach.

TobiasRothmaier

RCLine User

Wohnort: Altötting

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 13. Juli 2008, 11:34

Toller Umbau! -Respekt-

Ich hab mal ne kurze Frage:
Kann man die Steigleistung der cessna (im Originalzustand) mit einem X-Twin Sport oder Jet vergleichen?

U. M.

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 13. Juli 2008, 11:48

Kein Vergleich

Die Minium sind völlig andere Modelle, sie sind nicht wie die Silverlit Modell über die Propellergeschwindigkeiten gesteuert, sondern werden über Miniaturservos und richtige Ruder (Höhenruder und Seitenruder) gesteuert.

Damit hast du nicht nur eine bessere Steigleistung, sondern eine völlig andere Steuercharakteristik. So kannst du z. B aus voller Fahrt durch Höhenruderziehen ein Looping fliegen. Das sollte mit einem Silverlit eher nur aus Zufall möglich sein.

Wenn du also mit dem Rc Fliegen einen Schritt weiterkommen willst. Ist die Minium Serie sicher nicht das Falsche, vor allem wenn man wenig Raum zur Verfügung hat.

Solltest du eine sehr große Fläche zur Verfügung haben sind andere , größere Modelle im Preis-/Leistungsverhältnis eher besser, Z.B Easy Star von Multiplex, aber auch schwerer zu fliegen, da schneller.
Hype Huges 500, Carson EC 135 mit Alumüll
HM 53#1,T-Rex 450 s


Doiitsch wahr main Liblinksfach.

52

Sonntag, 13. Juli 2008, 13:24

Hallo Skywalker,

Wie nun ? Minor Flat + Brushless Motor geht ? Oder braucht man noch den Brushless Regler ? Du hast den Minor Flat ja schon bei Dir ?

Also der Hersteller von den Minor Flat macht auch noch eine Menge interessante Sachen, leider aber alles seeeeehr teuer !!

Hier der Link zu den Empfängern: http://www.microinvent.com/mambo/index.p…id=21&Itemid=40

Der Motor ist von einem französischen Shop - wäre mal interessant zu wissen, ob man diesen Motor auch in DE kaufen kann .... habe bisher nix gefunden, hier der Link: http://shop.donuts-models.com/boutique/f…fr&pag=1&num=19

Also mit den Propeller Grössenangaben komm ich absolut nicht zurecht - welche Grösse ist den der Original Propeller der Cessna ?

Gruss,
Daniel

U. M.

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 13. Juli 2008, 19:26

@DanielCV
Du brauchst noch den Regler z.b.Yge 4 BL oder YGE 2 BL oder eben einen zu dem Motor passenden und kannst ihn uber den Regler an den Minor Flat anschließen. Dann funktioniert der Minor wie ein Empfänger, nur wenn du gemäß Anleitung einen Bürtenmotor mit 2 Kabel an einen Bestimmten Port anschließt ist der Minor Flat auch Drehzalsteller.

Zu den Propellern nur kurz: Das sind Angaben in Inch. Die erste Zahl bezieht sich auf den Durchmesser, die 2. auf die Steigung ein Inch sind ca. 2,54 cm oder 1 cm = 0,39 Inch. Die Steigung gibt in Inch den Weg an den der Propeller bei einer Umdregung durch ein festes Medium zurücklegen würde.

Der französische Shop ist cool was Microkomponenten angeht. Jetzt müßte man nur besser französisch können. Hmmmm - hätte ich damals doch besser aufgepasst.

Skywalker
Hype Huges 500, Carson EC 135 mit Alumüll
HM 53#1,T-Rex 450 s


Doiitsch wahr main Liblinksfach.

(Jo)Hannes

RCLine User

Wohnort: Trier

Beruf: Dipl. Inf.

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 13. Juli 2008, 19:50

Der Motor scheint der selbe zu sein den ich letzte Woche bei Bidproduct bestellt hab, werde über Schub, Verarbeitung etc.. berichten sobald er da ist: http://www.bidproduct.com/part/Product_v…0MOTOR_238.html
Baubeschreibungen und Fotos meiner Modelle unter http://www.der-frickler.net

55

Sonntag, 13. Juli 2008, 20:08

Hallo,

@Skywalker, also dann doch schwerer und teurer...aber man kann ja den billigsten Empfänger nehmen dann, muss mich da nochmal umschauen.

Oder aber....(die Möglichkeiten sind schier endlos) man nehme einen Bürstenmotor, spare das Gewicht und den Preis des BL-Reglers ein...

habe da was nettes gefunden in einem Shop aus England:

PU05 7mm dia. Coreless motor. 6.5:1 gearing.
5x3 GWS prop. CNC cut acetyl gear box,
1mm steel shaft
Thrust 18-20g 1Li poly cell.
450mAh current consumption
Mass 5.1g

Leider wird die Cessna mit den 5g vorne dann wohl Kopflastig...oder man schiebt dann die Servos + Minor Flat ganz nach hinten...sollte auch klappen.

mit den 20g Schub und dem etwas grösseren Propeller (danke für die Prop Erklärung), sollte man schon was gewonnen haben...

oder aber - villeicht wenn man 3 servos (1 für QR) nimmt, dann noch etwas mehr Power: (ist mit 8,6 gramm dann aber ziemlich schwer vorne...dafúr 40g Schub !!)

was wiegt eingentlich der Original Motor + Getriebe der Cessna ?

Falcon PU06: Conventional core motor power unit
CNC milled Delrin gear box.1mm steel shaft.GWS 5x3" dia propeller.
Data: Mass 8.6g 3.25:1 reduction gear
Approx. 40g+ thrust with 2 Lithium cells (7.4v)
Approx. 9000rpm

Ah ja, und noch Link dazu: :)http://www.falconmodels.uk.com/acatalog/…Propellers.html

Habe den Link zum Servo übrigens vergessen, hier nun:
http://www.rcshop24.de/elektronik/servo/magnetservomcs2.php

@Johannes - ja genau ! Das ist der ! Hatte ich übersehen - und was für ein Preisunterschied !! man sollte wirklich mal die USA Shops alle durchsuchen, oder auch mal schauen, ob man was direkt aus China bestellen kann....

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »danielcv« (13. Juli 2008, 20:37)


56

Sonntag, 13. Juli 2008, 21:30

Hallo,

@ Johannes: du schriebst in einem vorigen Beitrag:

"Empfänger Corona RS410II gestrippt 3g (bidproduct ca $13)"

Ich sehe bei Bidproduct diesen empfänger nur für 65 $ und er wiegt 4,7g - wie bekommst du den gestrippt auf 3g ??

Könnte ich da nich auch so einen strippen und in DE ordern ? (nur wie strippt man so ein Ding ?)

http://www.rcshop24.de/elektronik/empfaenger/bmispitz5.php

oder dieser:
Microleichtempfänger, 4 Kanal, 4.7 g, 35 MHZ, JR-Anschluss

http://www.mamo-modelltechnik.com/cgi-bi…n=0&sort=0&all=

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »danielcv« (13. Juli 2008, 21:36)


(Jo)Hannes

RCLine User

Wohnort: Trier

Beruf: Dipl. Inf.

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 13. Juli 2008, 21:44

Zitat

Original von danielcv
Hallo,

@ Johannes: du schriebst in einem vorigen Beitrag:

"Empfänger Corona RS410II gestrippt 3g (bidproduct ca $13)"

Ich sehe bei Bidproduct diesen empfänger nur für 65 $ und er wiegt 4,7g - wie bekommst du den gestrippt auf 3g ??

Könnte ich da nich auch so einen strippen und in DE ordern ? (nur wie strippt man so ein Ding ?)


Das für $65 ist das 5er Pack ;-) den gibts auch einzeln: http://www.bidproduct.com/part/Product_v…CRYSTAL_22.html
Ich habe den Schrumpfschlauch/Pappe entfernt, die Stiftleiste abgelötet und die Antenne gegen Lackdraht getauscht, so komm ich auf 3g

Sollte ähnlich auch mit jedem anderen Empfänger möglich sein.
Baubeschreibungen und Fotos meiner Modelle unter http://www.der-frickler.net

58

Sonntag, 13. Juli 2008, 22:28

Danke Johannes,

ich habe mich echt krank gesucht, aber als Einzelproduct nicht gefunden.

Auch finde ich dies hier nicht

"Lipo: irgentwas zwischen 60 und 250mAH (UH ca $3)"

Bitte um Hilfe.

Schade dass UH nicht den 2g oder wenigstens einen 3g brushless hat, sonst könnte ich eine Einzige Bestellung machen für alle Komponenten aus USA...

(Jo)Hannes

RCLine User

Wohnort: Trier

Beruf: Dipl. Inf.

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 13. Juli 2008, 22:56

Zitat

Original von danielcv
Auch finde ich dies hier nicht

"Lipo: irgentwas zwischen 60 und 250mAH (UH ca $3)"

Bitte um Hilfe.


Also das suchen üben wir noch.....

EDIT: stimmt, UH links gehen ja hier nimmer..... Also bei UH unter Lipoly All Brands gucken oder nach "HXT Cell" suchen

die haben diverse Zellen von 60-450mAH
Baubeschreibungen und Fotos meiner Modelle unter http://www.der-frickler.net

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »(Jo)Hannes« (13. Juli 2008, 23:00)


60

Montag, 14. Juli 2008, 13:09

Hallo Johannes,

danke ! hab die gefunden - ich war einfach überfordert nach stundelanger Suche auf x Webshops...

Nun bliebe noch die Frage nach einem 2-3gramm Brushless Motor auf UH - scheint es aber wirklich nicht zu geben...

Warum sind UH links hier untersagt !?

Gruss,
Daniel