Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sauerkraut

RCLine User

Wohnort: Bayern, München

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 15. Juli 2008, 19:42

wenn meine digicam geladen ist, tue ich n paar bilder von miener rein
bitte warten... Signatur wird geladen...

Sauerkraut

RCLine User

Wohnort: Bayern, München

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 15. Juli 2008, 22:53

Bilder:auf Seite 2 meines anderen Beitrags:Beiträge und Bilder zur fliegenden Scheibe

zum Beispiel:
»Sauerkraut« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0076.jpg
bitte warten... Signatur wird geladen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chilla77« (15. Juli 2008, 22:54)


63

Donnerstag, 17. Juli 2008, 10:22

Kleine Scheibe

Hallo,

ich möchte mir auch mal eine Scheibe bauen, allerdings kleiner. Wie
schwer darf eine 25 cm Scheibe maximal werden? Ich verwende: 2 x 5 Gramm Servos, 5 Gramm Außenläufer, 200 mAh 2S Lipo, 12 Gramm Empfänger, 5 Gramm Regler. Wollte erstmal ohne angelenktes Seitenruder bauen.

Sollte ich 6mm oder 3 mm Depron verwenden?

Gruß,

Lumoss
Velux Dachfenster, Rollläden und Zubehör: www.dach-shop24.de

64

Donnerstag, 17. Juli 2008, 13:27

5g Servos und 12g Empfänger? Da würd ich leichtere Komponenten nehmen. Ein Durchmesser von 25cm ist nicht gerade groß :tongue:
Fürs Depron besser 3mm

65

Donnerstag, 17. Juli 2008, 13:34

Beim Empfänger bin ich auf die Futaba 2,4 ghz festgelegt. Mehr als Gehäuse entfernen ist da nicht möglich. Servos, mal schaun ob ich noch 3 Gramm Teile rumliegen habe.

Gruß,
Lumoss
Velux Dachfenster, Rollläden und Zubehör: www.dach-shop24.de

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 17. Juli 2008, 16:54

meine scheibe hat 40cm 5 gramm bl 4 gramm regler 2*3 gramm servos 200er aha 2s und 3 gramm empfänger ist mit 60 gramm fluggewicht nicht gerade langsam aber macht spaß sie zu fliegen. ich würde mal sagen, dass sie nicht mehr wie 30-40 gramm haben sollte

Sauerkraut

RCLine User

Wohnort: Bayern, München

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 17. Juli 2008, 20:14

Wo gibt es denn eigentlich solche 5 g Motoren und wie viel wiegen eure 200 mAh 2s Lipos?

vinc
bitte warten... Signatur wird geladen...

68

Donnerstag, 17. Juli 2008, 22:38

www.mamo-modelltechnik.de hat die Motoren und die Akkus.
Velux Dachfenster, Rollläden und Zubehör: www.dach-shop24.de

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

69

Freitag, 18. Juli 2008, 13:58

diese 5 gramm motoren gibts bim cnc-modellsport.de
habe ihn aber umgewickelt (hat 4 stunden gedauert)
meine aha 200er wiegen 14 gramm

Sauerkraut

RCLine User

Wohnort: Bayern, München

  • Nachricht senden

70

Freitag, 18. Juli 2008, 16:34

vielleicht ien genauerer link zu einem Produkt(Motor 5 g)??????

vinc
bitte warten... Signatur wird geladen...

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

71

Freitag, 18. Juli 2008, 16:38

mein gott......... www.cnc-modellsport.de
dann auf motoren, brushless und dann haste den. zu faul zum suchen was?

noch genauer..... http://www.cnc-modellsport.de/product_info.php?cPath=91_142&products_id=1470

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »lele« (18. Juli 2008, 16:41)


72

Freitag, 18. Juli 2008, 22:46

So,

ich bin jetzt nach 2 Stunden basteln bei 30 cm Durchmesser gelandet und habe 65 Gramm erreicht, aber ohne jedes Kabel paßgenau abzuschneiden. Mal sehen ob ichs morgen schon kaputtfliege ;-) Ist ja easy zu bauen so eine Scheibe.

Gruß,

Lumoss
Velux Dachfenster, Rollläden und Zubehör: www.dach-shop24.de

73

Freitag, 18. Juli 2008, 23:06

Mal ne blöde Frage: Liegt der Schwerpunkt bei 1/3 oder 1/4 von der vorderen Kante? Hier im Forum findet man beide Aussagen.

Gruß,
Lumoss
Velux Dachfenster, Rollläden und Zubehör: www.dach-shop24.de

74

Samstag, 19. Juli 2008, 00:24

Bei Scheiben 1/4 oder sogar noch weiter vorne, da hilft nur ausprobieren.

65g bei 30cm dürfte ok sein :ok:

Sauerkraut

RCLine User

Wohnort: Bayern, München

  • Nachricht senden

75

Samstag, 19. Juli 2008, 01:07

welchen motor hast du verwendet, und wie hadt du ihn festgemacht??
kannsr du vlt fotos von deiner scheibe machen und speziell von der Motoraufhängung?

andere frage, kann man die kleinen pichler motoren auch direkt in EPP oder an dfeprpn kleben/festmachen?
bitte warten... Signatur wird geladen...

76

Samstag, 19. Juli 2008, 09:06

warum fragst du jeden wie er sein Motor angemacht hat. Kauf dir doch den passenden Motor, dann hat es meistens eine Anleitung wie er eingebaut werden muss. Wenn nicht must du logisch denken dann findest du selber eine Lösung. Es gibt eigentlich nur zwei Arten die êinen werden in ein Röhrchen geklebt und dann direkt in das Depron oder Epp oder was auch immer. Ev. noch mit Kohlestäbe versärken. Andere Variante man schraubt den MOtor auf ein Motorträger aus CFK oder auf Holz und klebt dann den Träger mir UHU Por auf das Depron oder EPP.
Eine SCheibe zu bauen ist etwas einfaches. Ist einfach nur ein Kreis mit Ruder und einem Motor. Da brauchst du nicht grosse Hilfe dabei.
Hangar:
T Rex 600 mit Hughes MD 500 :nuts: :nuts:
Funjet extrem :evil:
Sebart Katana s30e :ok:
Piper J-3 Great Planes Elektro :shy:
Hyperion Yak 54
Nimbus 3 Meter
Shocky Yak 55m :evil:
Bipie ==[]

Sauerkraut

RCLine User

Wohnort: Bayern, München

  • Nachricht senden

77

Samstag, 19. Juli 2008, 11:59

achso danke...
...ich hab gedacht, dass man da kein Röhrchen hinmachen muss, sondern den Motor direkt reinklebt!

vinc
bitte warten... Signatur wird geladen...

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

78

Samstag, 19. Juli 2008, 14:40

die suche beantwortet die fragen auch :wall:

Sauerkraut

RCLine User

Wohnort: Bayern, München

  • Nachricht senden

79

Samstag, 19. Juli 2008, 18:32

tschuldigung....
....passt schon wieder
bitte warten... Signatur wird geladen...

80

Samstag, 19. Juli 2008, 19:27

Ich habe ein Problem. Meine Scheibe läßt sich nicht steuern. Wenn das Teil mal startet, ohne abzuschmieren oder zu trudeln, kann ich nicht lenken. Ich sehe wie das Teil mit Vollausschlag Ruder rechts hoch im Linkskreis um mich herum fliegt. Schwerpunkt ist bei 23-24 %. Ist das Gewicht von 65 Gramm evtl. doch zu viel für 30 cm?

Gruß,
Lumoss.
Velux Dachfenster, Rollläden und Zubehör: www.dach-shop24.de