Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Termixx

RCLine User

  • »Termixx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Velbert,NRW

Beruf: Elektroniker für Luftfahrttechnische Systeme

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. November 2007, 22:17

Straßenflieger

Hi
Ich bin ein ziemlich fauler Modellflieger und suche ein Flugzeug was ich vor der Haustür fliegen kann (spielstraße). Ich hab so eine Cessna von Kyosho. Damit klappt es optimal.
Nun suche ich was größeres (erfahrung hab ich).
Was denkt ihr würde gehen?
Gruß
Kevin

Alexander15

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. November 2007, 22:32

Hi

Ein leichter Shocky wäre dafür sicher ideal, die kann man schön langsam und wendig fliegen! :ok:

Alex
Su-29 rocks !!!

yves1975

RCLine User

Wohnort: Magdeburg/ Planet Erde

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. November 2007, 00:08

hi

da muss ich aber staunen das du mit der Cessna von Kyosho bei dir vor der tür auf einer spielstrasse fliegen kannst.!!

der flieger hat doch einen wenderadius wie ein bus 8( und genau so träge.

da bist du mit einem depron doppeldecker oder eindecker gut bedient.
fliege selber einen depron doppeldecker,bei uns öfter vorm haus.schrittgeschwindigkeit.

beste grüsse yves :w

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. November 2007, 00:21

vielleicht meint er die minium cessna centurion...
Gruß
Georg

David B.

RCLine User

Wohnort: Bregenz

Beruf: i bin no schüaler!!!

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. November 2007, 01:33

ich wüsste garnicht welche er sonst meinen könnte ;)

aber wenn du bis jetzt nur mit der cessna geflogen bist, wirst du dir mit nem shocky schwer tun...

6

Sonntag, 4. November 2007, 07:05

Mit `nem SMOVE oder ähnlichem Doppeldecker sollte es gehen. Für den Anfang Dual-Rate und reichlich Expo rein, dann kommst du damit schon klar. Es darf nur der „Nordost“ nicht gerade um die Ecken pfeifen ;)

Termixx

RCLine User

  • »Termixx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Velbert,NRW

Beruf: Elektroniker für Luftfahrttechnische Systeme

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. November 2007, 10:48

Danke erstmal
Flugerfahrung hab ich reichlich ^^
Ich bin halt nur ein bischen faul mit meinen größeren Flugzeugen zum "mal eben Fliegen"
soweit zu laufen. (blad bin ich 18 :D dann hat sich das auch erledigt)

Und ja ich meinte die centurion alles andere wäre zu krass.
Ich dachte auch schon an nen smove mit selbstabau schnurz und hochwertigen komponenten.
Merkt man eigentlich einen unterschied zwischen den hochwertigen (yge???) oder recht einfachen z.b. gws reglern?
Gruß
Kevin

yves1975

RCLine User

Wohnort: Magdeburg/ Planet Erde

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. November 2007, 11:29

hi

also bei fliegern die mit einem schnurzz angetrieben werden,habe ich die erfahrung gemacht,das da ein günstiger regler mehr als genug ist.habe selber 3 hallenflieger,und die regler an diesen fliegern sind no-name regler.
aber wo es wirklich auf volle drehzahl ankommt,und richtiges timing kann ich dir nur einen yge regler ans herz legen.

beste grüsse yves

9

Sonntag, 4. November 2007, 13:11

Zitat

Original von yves1975
hi

da muss ich aber staunen das du mit der Cessna von Kyosho bei dir vor der tür auf einer spielstrasse fliegen kannst.!!

der flieger hat doch einen wenderadius wie ein bus 8( und genau so träge.

[...]

beste grüsse yves :w
Kann ich nicht bestätigen, meine ist sehr wendig, leidet nur etwas an Leistungsmangel.
Oder verstehst Du unter einer Spielstraße eine enge Gasse wo keine 2 Autos aneinander vorbei passen? Dann wird's natürlich etwas eng .....

BerndNRW

RCLine User

Wohnort: NRW, Paderborn

Beruf: Nachrichtentechniker

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 4. November 2007, 21:13

Hallo Kevin,

ich fliege diese Ultimate: http://www.va-models.com/eshop1/index.ph…products_id=179 unter anderem bei uns auf der Straße. Mit Pot200 und APCslow 12X3,8 an 3S1P 2000, ca 800g Abfluggewicht, sehr geringe Grundgeschwindigkeit und geht problemlos senkrecht. Das Flugzeug ist aus EPP, also recht robust.
Ein laienhaftes Video von meiner Ultimate: http://www.rcmovie.net/view_video.php?vi…9a7a5d9e4d0e168

Video und Infos des Herstellers: http://www.va-models.com/eul1000.php?

MfG


Bernd

edit: falsche Gewichtsangabe
Viele Grüße und immer soviel Landungen wie Starts

Bernd

MFC-Benhausen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BerndNRW« (4. November 2007, 22:54)


yves1975

RCLine User

Wohnort: Magdeburg/ Planet Erde

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 4. November 2007, 21:16

hi bernd

weisst du wo man diesen flieger in deutschland beziehen kann ?

lg yves

BerndNRW

RCLine User

Wohnort: NRW, Paderborn

Beruf: Nachrichtentechniker

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. November 2007, 21:38

Hi yves,

leider kenne ich keinen deutschen Händler der dieses Modell vertreibt. Anfragen diesbezüglich an den Hersteller blieben offen. Der weitere Mailkontakt war, wenn auch in Englich, vorbildlich. Ich habe bei Va-Models gekauft. Waren Modell + 3Servos + Motor + Versand 171,- Euro. Ich finde den Preis für das Modell mit den Flugleistungen sehr angemessen.
Bei Bestellungen:
die Farben am Modell haben nicht die Brillianz und Leuchtkraft wie auf den Fotos, ist auf den Videos aber zu erkennen.

MfG

Bernd
Viele Grüße und immer soviel Landungen wie Starts

Bernd

MFC-Benhausen

Cestus

RCLine User

Wohnort: D-76694 Forst

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 4. November 2007, 22:44

Zitat

Original von BerndNRW
Hallo Kevin,

ich fliege diese Ultimate: http://www.va-models.com/eshop1/index.ph…products_id=179 unter anderem bei uns auf der Straße. Mit Pot200 und APCslow 12X3,8 an 3S1P 2000, ca 150g Abfluggewicht, sehr geringe Grundgeschwindigkeit und geht problemlos senkrecht. Das Flugzeug ist aus EPP, also recht robust.
Ein laienhaftes Video von meiner Ultimate: http://www.rcmovie.net/view_video.php?vi…9a7a5d9e4d0e168

Video und Infos des Herstellers: http://www.va-models.com/eul1000.php?

MfG


Bernd


Das mit 150g Abfluggewicht war jetzt aber ein Freudscher Tippfehler oder ? *g

BerndNRW

RCLine User

Wohnort: NRW, Paderborn

Beruf: Nachrichtentechniker

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 4. November 2007, 22:53

Hallo Cestus,

hast völlig recht, sollte heissen 850g. Habe gerade nachgewogen: mit 3S1P 2200 Hextronix sind es genau 800g.

Danke

MfG

Bernd
Viele Grüße und immer soviel Landungen wie Starts

Bernd

MFC-Benhausen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BerndNRW« (4. November 2007, 22:57)


Shocky-8.0

RCLine Neu User

Wohnort: germany

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 15. November 2007, 17:13

RE: Straßenflieger

Hi

Knuffel,Click,"Devil" :ok: Smove,
Die sind alle ziemlich gut zu fliegen
Shocky was sonst !!!