Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 9. November 2007, 18:08

Das wird für Shockys wohl kein Problem darfstellen.. :ok:

Xtra-Fun

unregistriert

22

Donnerstag, 15. November 2007, 19:09

D47S sind da!!!

Hallo Leute,
bin jetzt stolzer Besitzer von 2 Dymond 47S!!!
Ich habe die Teile bislang "nur" am Empfänger getestet, nicht am Modell...
Das Getriebe macht wieder einen super Eindruck, überhaupt kein Spiel, super sanft laufend ohne Kratzen und Harken :ok: Kraft hat es auch reichlich...
Habe es bislang nur an der Empfänger-Spannung getestet d.h 4,8V und es ist so schon sehr schnell für einen Shocky, laut Herstellerangabe kann man ja noch bis 9,6V gehen, mir reicht die Geschwindigkeit aber so vollkommen aus.
Gruß Ole (der jetzt das passende Modell zum testen baut...)

mushroom93

RCLine User

Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 15. November 2007, 19:22

wie wärs mit nem rennfloh??
Viele Grüße, Jonas

Xtra-Fun

unregistriert

24

Donnerstag, 15. November 2007, 19:36

Hey,
Rennfloh?!?!? Nööööö habe schon was besseres auf dem Tisch liegen...
Gruß Ole

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 15. November 2007, 20:04

gelb/schwarz und volume 3d ?!?

Xtra-Fun

unregistriert

26

Donnerstag, 15. November 2007, 20:07

Zitat

Original von Sebastian Hampf
gelb/schwarz und volume 3d ?!?
du bist so ein Menschenkenner ;) :ok:
Gruß Ole

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 15. November 2007, 20:09

ja ich weiß bescheid..
ich habe meine alte nochmal fertig gemacht (also das modell) wird wohl in bochum aufgeheizt für fuchsjagt usw..,.

28

Donnerstag, 15. November 2007, 20:43

Zitat

Original von Sebastian Hampf
ja ich weiß bescheid..
ich habe meine alte nochmal fertig gemacht (also das modell) wird wohl in bochum aufgeheizt für fuchsjagt usw..,.


Mich triffst du ehe nicht :evil:

Xtra-Fun

unregistriert

29

Donnerstag, 15. November 2007, 20:44

Zitat

Original von Westermann

Zitat

Original von Sebastian Hampf
ja ich weiß bescheid..
ich habe meine alte nochmal fertig gemacht (also das modell) wird wohl in bochum aufgeheizt für fuchsjagt usw..,.


Mich triffst du ehe nicht :evil:
kommst du etwa nicht nach Bochum :D ;)
Gruß Ole

30

Donnerstag, 15. November 2007, 21:32

Zitat

Original von Ole Mudrack

Zitat

Original von Westermann

Zitat

Original von Sebastian Hampf
ja ich weiß bescheid..
ich habe meine alte nochmal fertig gemacht (also das modell) wird wohl in bochum aufgeheizt für fuchsjagt usw..,.


Mich triffst du ehe nicht :evil:
kommst du etwa nicht nach Bochum :D ;)
Gruß Ole


Aber natürlich komme ich 8)

31

Freitag, 3. April 2009, 08:40

Hey Leute wer kann mir denn bitte sagen wo ich die D47s herbekomme?? Bei Staufenbiel sehe ich nur die normalen D47. Jetzt schon mal Danke.

Scooty
Ich zitiere dutzende Fußgänger :,, Das kann doch gar nicht fliegen "!! :dumm:

32

Freitag, 3. April 2009, 08:43

Leider garnicht, die Produktion wurde wohl wieder eingestellt.
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

33

Freitag, 3. April 2009, 13:14

ja schade. offenbar ist es in der heutigen zeit, wo man sonden zum mars schießen kann oder tiere klonen kann ein problem vernünftige servos für slowflyer zu bauen..
bisher kenne ich KEIN servo, was meinen ansprüchen gerecht wird, echt traurig...
man müsste das poti vom d 47 in das blue atom (nicht digital, die sind auch scheisse) einbauen schon HÄTTE man ein gutes Servo.
Das einzig mir bekannte ist leider das D 47 direkt an 2s zu betreiben...

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 5. April 2009, 09:51

Moin

Das Poti vom D47 kann man leider nicht woanders einbauen.
Die Kohlebahn ist beim D47 direkt auf die Platine gebaut, die Schleifer laufen so auf der Platine, das ist der ganze "Trick" warum eben das D47 so gut funktioniert.

In allen anderen kleinen Servos werkeln SMD Potis, die sind eigentlich konstruktiv dafür gedacht mal ab und sie irgendwo auf einer Platine abzugleichen, und nicht ständig in Bewegung zu sein.

Würde sowas in einem KFZ dermasen verbaut, z.B. in verstellbaren Spiegeln, Scheinwerfern etc. käme es zu Massenrückläufer, aber Modellbauer sind ja soooo genügsam..... ==[]
Gruß Holle

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Holger_Lambertus« (5. April 2009, 09:55)


35

Sonntag, 5. April 2009, 13:53

Was mich wundert ist, dass noch kein bezahlbares Servo mit Digitaltechnik (ohne Poti) auf dem Markt ist... dabei könnte man mit Hall Sensoren und magnetischer Induktion das ganze relativ einfach ersetzen...(wenn man es denn will...)

mfg Lasse
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 5. April 2009, 16:46

Zitat

Würde sowas in einem KFZ dermasen verbaut, z.B. in verstellbaren Spiegeln, Scheinwerfern etc. käme es zu Massenrückläufer, aber Modellbauer sind ja soooo genügsam.....


genau DAS mein ich ja damit.... Es ist echt traurig, guck mal z.B. wie viele immer noch die 35 MHz dreckstechnik verteidigen und störungen wegreden und schönreden wollen... Bei dem primatendenken werde ich es wohl nicht mehr mit erleben, dass es gute und aus der verpackung heraus funktionierende Modellbauartikel geben wird... schade...

Zitat

Was mich wundert ist, dass noch kein bezahlbares Servo mit Digitaltechnik (ohne Poti) auf dem Markt ist... dabei könnte man mit Hall Sensoren und magnetischer Induktion das ganze relativ einfach ersetzen...(wenn man es denn will...)

mfg Lasse


Es gibt ja genug servos, wo das poti funtioniert, zb die D 47, aber die sind so lahm, außer wenn man sie an zwei lipos direkt betreibt. das meine ich...
Wie gesagt, ausgerüstet mit Getriebe und Motor der Blue Atom Zitterservos könnte man so ein 4-5g Servo bauen, was allen Ansprüchen gerecht wird.. aber es kaufen und wollen leider keine 40 millionen leute sowas, also verkauft man weiter ramsch, zb plastiksender für 600 EUR, wo sich die farbe ablöst und man für 79 EUR ein USB kabel kaufen kann und für 40 EUR ein pc modul, um seine modellspeicher zum pc zu überspielen.. Jedes dreckshandy hat bluetoot, infratot und/oder USB

xxpowerboyxx

RCLine User

Wohnort: 50226 Fechen (bei Köln)

Beruf: Schüler-.-

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 5. April 2009, 22:25

Zitat

Original von Mike Laurie

Wie gesagt, ausgerüstet mit Getriebe und Motor der Blue Atom Zitterservos könnte man so ein 4-5g Servo bauen, was allen Ansprüchen gerecht wird.. aber es kaufen und wollen leider keine 40 millionen leute sowas, also verkauft man weiter ramsch, zb plastiksender für 600 EUR, wo sich die farbe ablöst und man für 79 EUR ein USB kabel kaufen kann und für 40 EUR ein pc modul, um seine modellspeicher zum pc zu überspielen.. Jedes dreckshandy hat bluetoot, infratot und/oder USB


Du hast es auf den Punkt gebracht :ok: 8(

Leider ist es einfach so
Der neue 2,4Ghz kram ist leider auch kein ticken besser da es diese Technik schon Evig gibt
(stink normales W-lan..)
Mfg Markus

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

38

Montag, 6. April 2009, 22:10

ja aber was nützt es wenn es einer schreibt und 5 leute denken "ja der hat recht"
sooo, weiterhin blöd find ich, dass die hersteller uns dann auch noch verarschen oder in die ire führen wollen..
die mx 22 zb vom marktführer mit d.a.t. system und 3d rotary profi soft ultra duo arschlecken 3,50 porno soft modul ist laut hersteller zukunftssicher durch updates..
nun habe ich noch nie ein update gesehen, was von gehört oder sonstwas.. man KÖNNTE ja einen großen nachteil, nämlich keine frei zuordbaren kanäle per update verbessern... schreibt man das, kommt "da sind sie der erste der nach sowas fragt" komisch wenn es aber viele kollegen auch möchten und angefragt haben...
so nun hör ich auf, man redet ja eh gegen eine betonwand.....

39

Montag, 6. April 2009, 23:19

RE: Erfahrungen mit D37 Servos von Dymond?

Zitat

Original von Blade144
Also ich hab die d37. Bitte nimm die net ich hab mir von denen 6 stück gekauft und 4 sin schrott. Und beiu meinen kumpels si9ehts net anders aus.
Blade


Bei mir auch nicht. VOn 3 gekauften ist noch eins im EInsatz... Eins hat nen Getriebeschaden, dass andere braucht eine gefühlte Ewigkeit bis es reagiert.
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

40

Montag, 6. April 2009, 23:24

Du hast trotzdem einen gewaltigen Denkfehler in deinem Vergleich...
Handys sind tatsächlich mit Technik vollgestopft und kosten trotzdem nur relativ wenig, aber sie werden auch millionenfach produziert. Daher sind die Verhältnisse überhaupt nicht übertragbar.

Für diese kleine Käufergruppe der Modellflieger, die zudem noch nichtmal anständig Geld ausgeben wollen und sich über 600 €-Sender aufregen, rechnet sich eben keine Großserientechnik- und Fertigung. :D

You get what you pay. :O
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]