Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

keps

RCLine User

  • »keps« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -badener

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. November 2007, 11:42

kennt jemand den dualsky brushless mit integriertem steller

xm2812ca-27 1780U/V 80 watt 19g 2S lipo für 29,90€
taugt der was ?
wurde auf der messe in friedrichshafen verkauft von ringel modellbau
siehe auch www.dualsky.eu

gruß keps

2

Freitag, 9. November 2007, 12:47

RE: kennt jemand den dualsky brushless mit integriertem steller

finde ich nicht so ideal:

-wie kommt man ran, wenn der Regler kaputt geht ?

- Der Regler liegt in einer vom Motor gut vorgewärmten Umgebung -> schlechte Kühlung
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian2005« (9. November 2007, 12:47)


mushroom93

RCLine User

Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. November 2007, 15:27

wo ist da denn bite ein regler motor kombo/ 2in1????
Viele Grüße, Jonas

acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. November 2007, 15:51

Das Frage ich mich auch???

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

5

Freitag, 9. November 2007, 23:19

Hallo,

hier
gibt es einen Motor mit Steller von Dualsky.

Gruß Gerd

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. November 2007, 00:06

Ich sehe irgendwie keinen einzigen Vorteil darin...

7

Samstag, 10. November 2007, 00:23

naja, man hat ein Bauteil weniger das man irgendwo an den Rumpf kleben muß und etwas weniger Kabelwirrwarr.....

Dafür ist man nicht mehr so flexibel, ich denke das die Drehrichtung nicht verändert werden kann, somit fällt der Einsatz als Druckmotor aus.


Gruß Gerd

Georgi

RCLine User

Wohnort: Hochdorf (Aichach-Friedberg)

Beruf: schulbankdrücker ;-)

  • Nachricht senden

8

Samstag, 10. November 2007, 01:12

Auf dem Foto auf der Seite erkennt man schön, wie man das Gehäuse öffnen kann, hinter dem sich der Regler verbirgt.
Man erkennt schön die Wicklungen die an der Platine angehlötet sind.
wenn man 2 dieser Wicklungen vertauscht, kann man die Drehrichtung problemlos ändern.
Gruß
Georg