Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

381

Montag, 20. Oktober 2008, 13:31

wenn ich wüsste wo genau raum wels. dann hätt ich evtl interesse. bin aus bayern aber direkt an der grenze österreichs.

mfg flo
[SIZE=4]Suche Mini D R E H B A N K[/SIZE] bitte via PN melden
danke

382

Montag, 20. Oktober 2008, 14:12

Hallo spassmobil,

Nach Schärding oder Passau sind es ca. 45 min Fahrzeit! - Ist nicht aus der Welt

micholix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »micholix« (20. Oktober 2008, 15:30)


ducfieber

RCLine User

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

383

Montag, 20. Oktober 2008, 15:43

Hallo,

echt sehr schön an zusehen. puh alle seiten durch gelesen. aber schön zu lessen alles.

bin mir doch echt am überlegen ob ich mir den flieger nicht auch fräse. wenn wer intresse hätte an einen frässatz (u natürlich keiner was dagegen hat, erfinder, erbauer usw) könnte ich die teile als unkosten preis fräsen.

oder wenn wirklich einer intresse hätte der auch airbrushen kann. ich fräse u du brusht mir meine teile. zb.

gruß torsten.

ps welche dateinen soll ich hier am besten zum fräsen nehmen? die ich einfach halber durch bocnc schiebe zwecks radiuskorrektur.

dtrm

RCLine User

Wohnort: Dresden/Radeberg

Beruf: verantwortungsträger&rechengenie

  • Nachricht senden

384

Montag, 20. Oktober 2008, 19:17

ich hab den auch gefräst, keine ahnung welche datei, kann dir aber sagen, meine die ich hatte müsste komplett überarbeit werden, gerade linien fährt er im sinus-rhytmus ab, die vordere rundung sind 3-4 linien, da ich leider auch keine bessere im moment habe, bleibt nur hoffen das einer sowas hat, oder die originale nehmen, teilen und nachzeichnen, damit die fräse sauber durchfährt, in dem moment gleich die verstrebungen korrigieren (stichwort parallel verschoben ist nicht ganz richtig...) ....

tut mir leid dir nicht wirklich helfen zu können.... aber wenn aufbereitet, gefrässt und fertig, dann isses ein feiner flieger, wenn auch die hover-flaps irgendwie nicht richtig funktionieren (bei mir), vermutlich hat der motor zuviel moment, oder keine ahnung, in der halle konnte ich noch nicht testen.

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

385

Montag, 20. Oktober 2008, 19:27

Hi,
Es hat niemand was dagengen, wenn Ihr den Sixth fräst oder Wasserstrahl schneidet und auch ein paar Platten vertickt.
Eine Seite weiter findet Ihr das aktuelle DXF mit den Stegen!

Edit: Auf meiner StepFour Software gehts perfekt.
Pat

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Pat« (20. Oktober 2008, 21:10)


dtrm

RCLine User

Wohnort: Dresden/Radeberg

Beruf: verantwortungsträger&rechengenie

  • Nachricht senden

386

Montag, 20. Oktober 2008, 19:30

was hast du alles geändert? im vgl. zu dem dxf auf dem ftp-server von vor so ca.. 4 wochen? ... evtl. mache ich doch nochmal meine vorlage neu....

wie gesagt, auf den graden passagen fährt die fräse sinus, wie ein platgedrückter kreis, zwar nur eine richtung, aber er könnte dort zeimal schneller durch, habe mir das im dxf nicht genauer angeschaut, nach dem fräsen vergessen, beim 2. fräsen gemerkt, und immer noch nicht geguckt :-O

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

387

Montag, 20. Oktober 2008, 19:41

Mannmannmann, Ihr habt Probleme!
[SIZE=3]Wo[/SIZE] genau solls nicht gehen?
Für Rückmeldungen bitte dieses Bild verwenden, einkreisen (geht mit Windows-Paint prima) und mir mailen. Sonst wird das hier zu vollgemüllt.
Pat
»Pat« hat folgendes Bild angehängt:
  • 6th.jpg

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

388

Montag, 20. Oktober 2008, 19:46

Und baut die Streben richtig rum ein, dann passts schon.
»Pat« hat folgendes Bild angehängt:
  • Strebe1.jpg

ducfieber

RCLine User

Wohnort: Frankfurt (Oder)

  • Nachricht senden

389

Montag, 20. Oktober 2008, 19:53

wo habt ihr eigentlich diese fahrwerke her? aus cfk.
P@t hast eine pn bekommen
gruß torsten

390

Montag, 20. Oktober 2008, 20:24

fahrwerk

Hi ducfieber,

Also die Fahrwerke die ich bis jetzt immer gesehen habe sind aus einem Kohlestab und den hakenförmigen Depronteile die du im Plan oberhalb siehst!

Gruß
micholix

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

391

Montag, 20. Oktober 2008, 20:41

DXF mit Stegen

So, hier habt Ihr das aktuelle DXF mit den Stegen , wie ich das schon X-mal gefräst habe.
Wenn was nicht geht bei Euch, dann habt Ihr ein pingeliges CAM Tool, das mit den Splines nicht 100% zurecht kommt :evil:
Pat

PS: So siehts aus, wenn man das DXF in Irfanview öffnet:
Edit: Das oben rechts sind keine Augen sondern Spritzschablonen für die Kabine und die Motorhaube aus Depron. Der äussere Teil ist das wichtige, das innere könnt Ihr schmeissen.
»Pat« hat folgendes Bild angehängt:
  • Stege.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pat« (20. Oktober 2008, 20:48)


Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

392

Montag, 20. Oktober 2008, 20:54

RE: fahrwerk

Zitat

Original von micholix
Hi ducfieber,

Also die Fahrwerke die ich bis jetzt immer gesehen habe sind aus einem Kohlestab und den hakenförmigen Depronteile die du im Plan oberhalb siehst!

Gruß
micholix

Die hakenförmigen Depronteile benützen wir auch nur als Schablonen für 3mm EPP-Platten, die sind für das Fahrwerk besser, weil weicher und deshalb dauerhafter :O

393

Montag, 20. Oktober 2008, 21:02

RE: fahrwerk

Ah, OK!

Man lernt halt nie aus!!!

Noch mal GROSSES Lob an Christian und Dich, ist schon toll was Ihr da macht.

Nicht nur die Konstruktion, auch die designs sind ein Hammer. :ok:

Gruß aus Ö
micholix

chrigi_keller

RCLine Neu User

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Ing. Maschinenbau, Designstudent

  • Nachricht senden

394

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 14:52

SIXTH Bauanleitung downloaden!

Hallo Zusammen,

zuerst mal Kompliment an Reiner MNML - dein Flieger gefällt mir sehr gut!

Der 6'th scheint ja wirklich noch ein Thema zu sein - das freut mich natürlich sehr! Da sich zur Zeit gerade einige mit dem Bau des Fliegers beschäftigen, dachte ich mir, ein paar Bautipps könnten vielleicht hilfreich sein... Der Entwurf der Bauanleitung könnt ihr jetzt downloaden. HINWEIS: Bitte beachtet, dass EPP-Versand den Bausatz für den 6'th V4 nicht mehr vertreibt...

Bauanleitung SIXTH (Entwurf)

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Indoor-Saison!
cK

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

395

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 18:26

@ck:

MMhmm sag mal was versteckt sich unter deinem Avatar Geheimnis?

9 und NIN? Da können wr ja gespannt sein, was du da wieder zauberst! ;-)

T-REX600

RCLine Neu User

Wohnort: bei Beelitz

  • Nachricht senden

396

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 20:09

Ja sieht echt schick aus das die Zahl 9.
Ich versuch grad den 6th zu bekommen als Bausatz.
Kann mir da jemand helfen?

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

397

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 20:33

@Fabse
Ich weiss was was Du nicht weisst :evil: :evil: :evil:
»Pat« hat folgendes Bild angehängt:
  • 9th.jpg

spinatze

RCLine User

Wohnort: Eggersdorf in Sachsen Anhalt

Beruf: Systemadministrator

  • Nachricht senden

398

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 20:34

@ cK: Hi, da hast Du Dir richtig viel Mühe gegeben, tolle Anleitung mit tollen Bildern, auch für Anfänger leicht verständlich, vielen Dank :ok:

MfG .... Matthias

PS: Schade das EPP-Versand den SIXTH nicht mehr anbietet.

Pat

RCLine User

  • »Pat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

399

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 20:36

Zitat

Ich versuch grad den 6th zu bekommen als Bausatz.
Kann mir da jemand helfen?

Am einfachsten ists doch das PDF ausdrucken und die Teile von Hand ausschneiden. EPP Versand macht die ja nicht mehr.
Gruss Pat

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

400

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 21:09

Zitat

Original von Pat
@Fabse
Ich weiss was was Du nicht weisst :evil: :evil: :evil:


Wie geil!!!


.... ich wär ja mal wieder nächste Woche auf der Messe ;-)