Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3dpilot

RCLine User

  • »3dpilot« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Fieberbrunn /Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. November 2007, 20:32

Aero Musical

==[] Hi Leute ==[]


Wollte mich mal erkundigen wie ihr so auf ein Aero Musical trainiert und welche Music ihr da nehmt Schnelle oder mit Takt?

Ich bin nähmlich gerade dabei ein neues aero musical zu machen und da ist mir gerade der Thread eingefallen! ==[]
Grüße alle Modellflugpiloten auf der Welt`!

Und wünsche Flug und Depron bruch


:nuts: :nuts:

ShockyV2

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. November 2007, 20:33

==[] ^^

Das was dir halt liegt das können wir ja eigentlich nicht entschiden wie du dein Aeromusikal machst oder meinst du der MM fragt im Forum nach was er für Musik nehmen soll? ;)

MFG Timo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ShockyV2« (15. November 2007, 20:35)


Floxxx25

RCLine User

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. November 2007, 20:35

Hast du überhaupst ein gutes schneide Programm für die Musik
???
Grüße alle die etwas mit Modellbau zu tun haben!!!

Fabian_Kopp

RCLine User

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Beruf: Schüler / Technisches Gymnasium

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. November 2007, 20:35

Die Musik muss vielseitig sein, es sollten schnelle langsame oder auch rythmische Teile vorkommen. Deshalb wird man es kaum schaffen mit nur einem Lied auszukommen.
Fabian
CNC-Heißdrahtschneiden möglich. Einfach PN

3dpilot

RCLine User

  • »3dpilot« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Fieberbrunn /Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. November 2007, 20:37

Ja ich hab heute ein sehr gutes lied gehört aber leider fällt es mir gerade nicht mehr ein wie des heist das wäre aber super zum fliegen käme mir vor! :D
Grüße alle Modellflugpiloten auf der Welt`!

Und wünsche Flug und Depron bruch


:nuts: :nuts:

6

Donnerstag, 15. November 2007, 20:40

Zitat

Original von Fabian_Kopp
Die Musik muss vielseitig sein, es sollten schnelle langsame oder auch rythmische Teile vorkommen. Deshalb wird man es kaum schaffen mit nur einem Lied auszukommen.
Fabian



Music von John Miles erfüllt fast beides.
Etwas schneller könnte es aber noch sein.

Natürlich ist es vorteilhafter Musik zu schneiden.
Davon sollte man aber ein wenig Ahnung haben und nicht die Musik einfach zusammenwürfeln.

Schau/ Hör dir mal die von Robert Sixt an, dann weißt du was ich meine :ok:

7

Donnerstag, 15. November 2007, 20:44

gibts eigendlich auch brauchbare Schneideprogs als Freeware ???
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Fabian-MFSC

RCLine User

Wohnort: Soest

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. November 2007, 20:47

Ich hab Audacity.
das benutzen wa auch inna schule

edit:ist auch freeware!
Greetz Fabian :w

MFSC Soest

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fabian-MFSC« (15. November 2007, 20:48)


Floxxx25

RCLine User

Beruf: HTL-Schüler

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. November 2007, 21:44

Ich habe mir MP3 Maker Centurion gekauf. Ist spitze, aber schneiden kann man mit audacity auch!!!
==[] ==[]

Link zum Downloaden von Audacity: http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13010690.html



lg
Grüße alle die etwas mit Modellbau zu tun haben!!!

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

10

Freitag, 16. November 2007, 11:08

wenn ich höre wie widerlich viele piloten ihre lieder an unpassenden stellen abwürgen, cutten oder hart faden, da wird mir echt schlecht bei.. das kommt wohl durch mein hobby "musik" als DJ... als punktrichter würde ich das auch bewerten und punktabzug geben!
robert (und andere natürlich auch) hingegen befasst sich richtig mit den liedern, schneidet vocals zurecht, denken darüber nach was wie passt usw.
ich habe auch schon richtig gute sachen zurecht geschnitten, das dauert schon seine zeit.
ich verwende dafür den nicht kostenlosen magix music maker.