Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wutti

RCLine Neu User

  • »wutti« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. November 2007, 10:19

Flieger für den Garten gesucht.

Hallo zusammen,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Da ich nach langer Zeit wieder mit dem Fliegen anfangen möchte, suche ich ein Elektromodell, welches ich auch im Garten fliegen kann. Die Hauptfläche die ich im Garten habe, ist 13 x 13 Meter, also nicht gerade viel. Was kann man hier sinnvoll, außer einem Heli nehmen?

Ich hoffe Ihr könnt mir was Empfehlen.

Danke, Gruß Wutti

2

Freitag, 23. November 2007, 10:31

hallo

also ich denke mit einem Doppeldecker aus Depron dürftest du schon auf dem kleinen Raum klarkommen. musst hald schon das das Abfluggewicht unter 200 gramm(Treads mit empfohlenen Komponenten gibts genug im Forum -->Suche verwenden) bleibt dann verbessern sich die langsamflugeingenschaften. Zu Empfehlen in diesem Bereich ist der Smove von slowflyworld.de. wenn du ein bisschen mehr basteln willst(5-8 stunden)kannst du auch dne bauplan bauen.

natürlich wäre es erstmal besser mit dem Flieger auf größerer Fläche zu üben (wäre interessant welche flieger du schoin geflogen bist?)

bei entsprechender Flugerfahrung kannst du dann den Flugraum verkleinern....und irgendwann kannst du dann auch im Wohnzimmerfliegen :)

gruß jonas

3

Freitag, 23. November 2007, 11:48

Oder en ganz normalen leichten Shocky bis 160g
Blade 8)

wutti

RCLine Neu User

  • »wutti« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: -

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. November 2007, 12:03

Hallo vielen Dank für deine Antwort.

Ich und bauen nach einem Plan, zwei Welten treffen aufeinander. Der Smove ist schon eine ganz interessante Sache.

Ja, das fliegen ist schon so lange her, sodass ich fast bei 0 wieder anfange. Bin geflogen, aber wirklich nie gut, Segler, Hotline und ein Logo 30 steht auch noch bei mir auf dem Schrank. Das Problem ist, dass mir ein wenig das Geld fehlt, um weiter Hubschrauber zu fliegen und ich nicht so viel Zeit besitze, immer zum Flugplatz zu fahren, sodass ich auf den kleinen Garten vor der Haustüre ausweichen muss.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wutti« (23. November 2007, 12:37)


Stefan Fischer

RCLine User

Wohnort: Soest

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. November 2007, 13:39

Hallo,
von Kyosho gibt es jetzt neue eine Mini Chessna, ich weiß allerdings nicht was die drauf hat :tongue: .



Guckst Du hier <---
Multiplex FunJet
Graupner Junior Sport Plus (zu verkaufen)
diverse Shockys
KDS 450S
MX-12 auf 2,4Ghz EZC

Shocky-8.0

RCLine Neu User

Wohnort: germany

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. November 2007, 13:46

HI


Ich würde dir auch einen smove von sfw empfehlen
(ist sehr langsam und prätzise zu fliegen) :ok:
Oder ein "devil" (Click)die sind auch nicht schlecht
aber für deinen garten naja nicht das beste

Smove :ok:


Gruß Robin
Shocky was sonst !!!