Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

41

Montag, 26. November 2007, 10:53

Ich habe den Blauen *Schnurz* nun einmal getestet. Einmal mit und einmal ohne die BEC Stecker...Verluste: Keine....
7,4V - GWS 8x6 - 4,3A - 450g Schub
11,1V - GWS 8x - 7,6A - 670g Schub
7,4V - Ikarus 11x6,5 - 6,4A - 580g Schub
11,1V - Ikarus 11,6,5 - 8,9A - 810g Schub
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

42

Montag, 26. November 2007, 10:59

Zitat

11,1V - GWS 8x - 7,6A - 670g Schub
7,4V - Ikarus 11x6,5 - 6,4A - 580g Schub
11,1V - Ikarus 11,6,5 - 8,9A - 810g Schub


sorry, aber das kann fast nicht sein, bei 810g chub dürfte der Glühen :evil:

und dass der mit knappen 99W Eingangleistung 810g Schub erzielt, halte ich für unmöglich !
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

David B.

RCLine User

Wohnort: Bregenz

Beruf: i bin no schüaler!!!

  • Nachricht senden

43

Montag, 26. November 2007, 14:25

Zitat

Original von acromaster
Die Stecker am akku auf dem Foto auf der ersten seite
(Das hier keine Missverständnisse aufkommen die roten, nicht die weißen)



sind das die stecker am akku?
die wo man die balancer ansteckt?


mfg.david

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

44

Montag, 26. November 2007, 15:39

Zitat

Original von Christian2005

Zitat

11,1V - GWS 8x - 7,6A - 670g Schub
7,4V - Ikarus 11x6,5 - 6,4A - 580g Schub
11,1V - Ikarus 11,6,5 - 8,9A - 810g Schub


sorry, aber das kann fast nicht sein, bei 810g chub dürfte der Glühen :evil:

und dass der mit knappen 99W Eingangleistung 810g Schub erzielt, halte ich für unmöglich !

Dann muss wohl kurzzeitig meine Waage putt gewesen sein :D
Ooops war n Verschreibsel =710g
Aber ist eigenz auch egal, da ich den Stator neu im Stern wickel. Je Anker 12 Windungen. Werde dann mal schaun, wie es mit den Werten aussieht.
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

45

Montag, 26. November 2007, 15:51

Zitat

Original von Hellracer666

Zitat

Original von Christian2005

Zitat

11,1V - GWS 8x - 7,6A - 670g Schub
7,4V - Ikarus 11x6,5 - 6,4A - 580g Schub
11,1V - Ikarus 11,6,5 - 8,9A - 810g Schub


sorry, aber das kann fast nicht sein, bei 810g chub dürfte der Glühen :evil:

und dass der mit knappen 99W Eingangleistung 810g Schub erzielt, halte ich für unmöglich !

Dann muss wohl kurzzeitig meine Waage putt gewesen sein :D
Ooops war n Verschreibsel =710g
Aber ist eigenz auch egal, da ich den Stator neu im Stern wickel. Je Anker 12 Windungen. Werde dann mal schaun, wie es mit den Werten aussieht.



die Werte sind trotzdem Utopie
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

46

Montag, 26. November 2007, 15:51

Wow, endlich wieder ein Gott...

Eine normal GWS 8*6 hat bei 32Win ca. 230g Schub... :D Wie geil, ich liebe solche Leute... :D
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

47

Montag, 26. November 2007, 16:08

Zitat

Original von patrick nagel
Wow, endlich wieder ein Gott...

Eine normal GWS 8*6 hat bei 32Win ca. 230g Schub... :D Wie geil, ich liebe solche Leute... :D

Willst du mir damit etwas sagen? Dann tu es wie jeder andere 'normale Mensch' auch... ;)
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

gugelhopf

RCLine User

Wohnort: Schwarzenburg, Schweiz

Beruf: Maschinenbaustudent

  • Nachricht senden

48

Montag, 26. November 2007, 17:16

@ Dominik

Kleb bei der Reparatur den Motorspant normal an die Depron- oder Epp-Schnauze und fixiere jedes der vier "Füsschen" des Motorspants mit einem 15cm Klebebabdstreifen nach hinten (beim epp die Fläche wo das Klebeband draufkommt vorher mit UHU-Por einstreichen und ablüften lassen, sonst hälts nicht)

In meinen 95cm Shockys hält diese Konstruktion über mehrere Jahre 150Watt aus, und das bei ner stinknormalen 6mm EPP-Nase.


Gruss Fabian

EDIT: Kannst auch das Klebeband direkt auf die Nase Kleben (grün) und dann den Motorspant mit vier kurzen Stückchen (rot) vorne drann. Dann ist er abnehmbar (falls man z.B. mal ne reingefallene M2-Mutter rauspopeln muss :dumm:
»gugelhopf« hat folgendes Bild angehängt:
  • 0019_0300.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gugelhopf« (26. November 2007, 17:42)


Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

49

Montag, 26. November 2007, 18:04

@ Fabian,
so in etwa habe ich mir das auch schon gedacht ;) Dass man die Klebestellen vorher mit uhu-por einstreichen muss, ist mir schon klar, da ich auch schon 'ohne' schlechte Erfahrung gemacht habe. Trotzdem danke ;)

@ ALL
Habe den Motor jetzt nochmal neu gewickelt.
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

50

Montag, 26. November 2007, 18:32

Zitat

Original von Hellracer666

Zitat

Original von patrick nagel
Wow, endlich wieder ein Gott...

Eine normal GWS 8*6 hat bei 32Win ca. 230g Schub... :D Wie geil, ich liebe solche Leute... :D

Willst du mir damit etwas sagen? Dann tu es wie jeder andere 'normale Mensch' auch... ;)


Siehs einfach ein, er hat Recht. Und wenn mans euch sachlich sagt, versteht ihrs ja nicht. Das ist ein Fakt, tut mir Leid, Leute.
Sieht man auch an der BEC Diskussion...

Naja, das waren vorerst meine letzten Worte in diesem Thread.

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

51

Montag, 26. November 2007, 19:25

Wie kommt es dann, dass ich sehr zufrieden mit denen bin und sie bei mir immer gehalten haben?
MfG
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

stefan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

52

Montag, 26. November 2007, 19:51

Vll. weil dir der Vergleich fehlt und/oder deine Absprüche sehr gering sind. Und warum pappst du so nen großen Motor ein, der dann nur 6,5A zieht. Da hat ja jeder Schnurzz mehr Leistung bei deutlich geringerem Gewicht, das macht alles keinen Sinn. Und wenn du wirklich was mit Elektronik am Hut hast, sollte dir das mehr als einleuchten. Aber ich glaube ich machs wie der Phillip.........

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

53

Montag, 26. November 2007, 19:58

Boah,
Jetzt muss ich auch mal was dazu sagen.
Ich fliege auch BEC stecker (ja bec stecker)
Bis 14A im vpp, habe auch hohe ansprüche und bin voll zufrieden.
Die Stecker werden NICHT warm und ich habe einen vergleich mit goldkontaktsteckern!
:shake:

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

54

Montag, 26. November 2007, 20:04

Zitat

Original von Patrick1
Boah,
Jetzt muss ich auch mal was dazu sagen.
Ich fliege auch BEC stecker (ja bec stecker)
Bis 14A im vpp, habe auch hohe ansprüche und bin voll zufrieden.
Die Stecker werden NICHT warm und ich habe einen vergleich mit goldkontaktsteckern!
:shake:

Bin wohl doch nicht der einzigste, bei dem dieses Phänomen auftritt. Vll. outen sich ja auch noch ein par andere User zu den Bec steckern und erzählen was über ihre Erfahrungen.
==[] :w
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

55

Montag, 26. November 2007, 20:08

Der silberne Schnurzz, den ich hier schon gepostet habe möchte neu gewickelt werden. Ich habe noch 0,4er Lackdraht...Empfehlenswert? Wie wickeln?
MfG
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

David B.

RCLine User

Wohnort: Bregenz

Beruf: i bin no schüaler!!!

  • Nachricht senden

56

Montag, 26. November 2007, 20:58

Zitat

Original von Philippflieger

Naja, das waren vorerst meine letzten Worte in diesem Thread.



endlich^^ thx a lot



mfg. David

p.s.: warum musst n schnurzz neu wikeln? wie haste den denn bahandelt? :D

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

57

Montag, 26. November 2007, 21:23

Zitat

Original von David B.

Zitat

Original von Philippflieger

Naja, das waren vorerst meine letzten Worte in diesem Thread.



endlich^^ thx a lot

Ich hatte es ja eigentlich vermeiden wollen, aber ich schreib nochmal was. Wenns auch nur ist, um dich zu ärgern.
Ich finds immer lustig, dass ich mir von Futzis, die 3 Jahre jünger sind als ich, im Internet gegens Bein pissen lasse. Bei mir an der Schule die Kleinen sind nicht so dreist... typisches Phänomen von "große Klappe, nix dahinter".
jaja, die Anonymität.
:dumm:

Dann auch noch die passende Rechtschreibung zum Inhalt. :nuts:
Interessanterweise sind diese Menschen auch nicht in der Lage, zu argumentieren... wenn etwas nicht verstanden wird, Klappe aufreißen und irgendetwas zusammenhangloses von sich geben, mit 2x LOL, einmal OMG, 3 ROFLs und 27 Smileys dahinter. Versteht ja jeder, was gemeint ist.

So, das war jetzt hoffentlich wirklich das Letzte, in diesem Thread, von mir.
Habe das Gefühl, dass diese Diskussion unter meinem Niveau ist und verabschiede mich mit einem freundlichen Winken.
:w winkewinke, klein David.

David B.

RCLine User

Wohnort: Bregenz

Beruf: i bin no schüaler!!!

  • Nachricht senden

58

Montag, 26. November 2007, 21:27

winkewinke 1,30 groß und immer alles besserwissender phillip :w :w :shake:

stefan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

59

Montag, 26. November 2007, 21:29

Wie wahr, echt schade ums Forum und gerade im Slowflybereich sinkt das Niveau drastisch :shake: Aber wenns wirklich mal 1 kapiert, kommt schon der nächste und macht das gleiche. leider fällt gerade die Altersgruppe um die 12-13 Jahre recht stark auf........

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

60

Montag, 26. November 2007, 21:30

Bitte unterlasst diese OT Müll...
Jeder von euch hat ein wenig Recht, aber dass du, Phillip, gleich so tun musst alles über jeden zu wissen vermagst regt mich auch auf...Aber gut...Und ab jetzt nur noch was zum Thema... :w
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil: