Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mfcpeter

RCLine User

Wohnort: Krems

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

281

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:32

Hallo Tobias hast du eine Vorlage von deiner Lackierung mache nähmlich auch alles mit
edding.Habe jetzt auch die brucki yak aber de is a bissal zuschwer mit 180g. Wie schwer is deine jetzt und welche komponenten hast du drin.
Gruß Peter :dumm:

Fabian-MFSC

RCLine User

Wohnort: Soest

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

282

Dienstag, 8. Januar 2008, 21:08

also die lakierung da hat der bruckmann serlber ==[]
Greetz Fabian :w

MFSC Soest

mfcpeter

RCLine User

Wohnort: Krems

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

283

Dienstag, 8. Januar 2008, 21:17

Ja des was i a er hat ja gsagt das as selbergmacht hat drum wolt i wissen ob a davon irgend eine schablone oder so hat.

Hakenhänger

RCLine User

Wohnort: Dürbheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

284

Dienstag, 8. Januar 2008, 21:23

@Yak55,
nein hab keine Schablone oder Vorlage. Hab diese Lackierung einfach von ein paar Bildern abgemalt. ;)

Jetzt im Rohbau wiegt sie 54g.
Dazu kommen noch folgende Komponenten.
AXI 2203/46
3x Dymond D47 High Quality Microservo
Jeti ECO 8A Brushless Controller
Mini Empfänger Penta5 35 MHz
Saftsack 350 von sfw
GWS Slowfly Prop 8x4

Nach meinen Berechnungen werde ich woll grad so bei 130g rauskommen.
Gruß Tobi

Mein neuestes Video

Katana im Doppelpack

Meine Homepage

www.tobias-arndt.de.tl

mfcpeter

RCLine User

Wohnort: Krems

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

285

Dienstag, 8. Januar 2008, 21:45

Ich möchte die selben sachen hinein tun außer statt dem axi einen schnurzz von sfw und statt dem jeti einen yge 8.
Sollte das gleiche gewicht bekommen. Wird hoffentlich ende des Monats fertig sein dann stell ich auch ein paar bilder rein.Würde sie ja früher bauen will aber noch meine Sebart Kati S50 fertig machen.
Gruß Peter

Matze101989

RCLine User

Beruf: Feinwerkmechaniker

  • Nachricht senden

286

Dienstag, 8. Januar 2008, 22:02

Zitat

Original von Hakenhänger
@Yak55,
nein hab keine Schablone oder Vorlage. Hab diese Lackierung einfach von ein paar Bildern abgemalt. ;)

Jetzt im Rohbau wiegt sie 54g.
Dazu kommen noch folgende Komponenten.
AXI 2203/46
3x Dymond D47 High Quality Microservo
Jeti ECO 8A Brushless Controller
Mini Empfänger Penta5 35 MHz
Saftsack 350 von sfw
GWS Slowfly Prop 8x4

Nach meinen Berechnungen werde ich woll grad so bei 130g rauskommen.


bedenke auch die ganzen Verstrebungen , Fahrwerk, Kleber komemn locker nomal 5g dazu.
Gruß:3DMatze


Meine Page

Hakenhänger

RCLine User

Wohnort: Dürbheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

287

Dienstag, 8. Januar 2008, 22:26

Zitat

Original von Matze101989

Zitat

Original von Hakenhänger
@Yak55,
nein hab keine Schablone oder Vorlage. Hab diese Lackierung einfach von ein paar Bildern abgemalt. ;)

Jetzt im Rohbau wiegt sie 54g.
Dazu kommen noch folgende Komponenten.
AXI 2203/46
3x Dymond D47 High Quality Microservo
Jeti ECO 8A Brushless Controller
Mini Empfänger Penta5 35 MHz
Saftsack 350 von sfw
GWS Slowfly Prop 8x4

Nach meinen Berechnungen werde ich woll grad so bei 130g rauskommen.


bedenke auch die ganzen Verstrebungen , Fahrwerk, Kleber komemn locker nomal 5g dazu.



Es sind ja schon alle Verstrebungen dran, Fahrwerk auch. Also nur noch die Gestänge für die Ruderanlenkungen, Kabel und halt die Komponenten.
Wahrscheinlich bin ich ein wenig über 130g, aber unter 140g da bin ich dann zufrieden.
Gruß Tobi

Mein neuestes Video

Katana im Doppelpack

Meine Homepage

www.tobias-arndt.de.tl

Matze101989

RCLine User

Beruf: Feinwerkmechaniker

  • Nachricht senden

288

Dienstag, 8. Januar 2008, 23:05

@Tobias wie sieht die Yak den von unten aus würde mich interessieren.
Gruß:3DMatze


Meine Page

Hakenhänger

RCLine User

Wohnort: Dürbheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

289

Mittwoch, 9. Januar 2008, 07:16

Zitat

@Tobias wie sieht die Yak den von unten aus würde mich interessieren


Hier ein Bild. :D
»Hakenhänger« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01070klein.jpg
Gruß Tobi

Mein neuestes Video

Katana im Doppelpack

Meine Homepage

www.tobias-arndt.de.tl

Matze101989

RCLine User

Beruf: Feinwerkmechaniker

  • Nachricht senden

290

Mittwoch, 9. Januar 2008, 17:13

Echt geil, dacht echt nicht das man das so schön hinbekommt. Muss erstmal am we. ne Handvoll Eddinge kaufen gehn und ne neue Yak bauen :tongue: :ok:
Gruß:3DMatze


Meine Page

Hakenhänger

RCLine User

Wohnort: Dürbheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

291

Mittwoch, 9. Januar 2008, 18:25

Zitat

Original von Matze101989
Echt geil, dacht echt nicht das man das so schön hinbekommt. Muss erstmal am we. ne Handvoll Eddinge kaufen gehn und ne neue Yak bauen :tongue: :ok:



Cool, danke sehr für das Lob. :w
Gruß Tobi

Mein neuestes Video

Katana im Doppelpack

Meine Homepage

www.tobias-arndt.de.tl

mfcpeter

RCLine User

Wohnort: Krems

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

292

Mittwoch, 9. Januar 2008, 22:20

Möchte mir auch die Yak kaufen aber mit dem Set von Hepf meint ihr das das Set gut ist und ordendlich dampf hat. Und hat schon jemand erfahrungen mit dem Set gemacht.
P.S.wenn die yak da ist muss ich mir ein paar eddings kaufen. ;) und deine lackierung siet wirklich gut aus möchte meine aber in blau gelb machen die glaube ich fliegt der gernot jetzt gerade.
Gruß Peter

293

Mittwoch, 9. Januar 2008, 22:23

hi

mit dem 2203/46 hat das ding ordendlich power...

geht echt geil...
kann den hepf´schen bausatz nur empfehlen :ok: :ok: :ok:



lg

Amarok1994

RCLine User

Wohnort: Deutschland NRW

Beruf: Schüler eines Gymnasiums

  • Nachricht senden

294

Donnerstag, 10. Januar 2008, 13:23

kann das set nur empfehlen
des sind nicht die schlechtesten sachen bei .
der motor hat auf jeden fall genug power
Wer Fehler oder Ironie findet , darf sie behalten.

Matze101989

RCLine User

Beruf: Feinwerkmechaniker

  • Nachricht senden

295

Donnerstag, 10. Januar 2008, 16:36

Kann ich nur beipflichten. Die Servos sind zwar auch super aber zwar etwas langsam aber geht auch. Sonst ist es wirklich top Preis passt auch.
Gruß:3DMatze


Meine Page

Jonas.H

RCLine User

Wohnort: 71522 Backnang (Stuttgart)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

296

Samstag, 12. Januar 2008, 12:44

Servus

Meine hat nen Segleraufsatz aus Vollkohle bekommen:D :evil:
»Jonas.H« hat folgendes Bild angehängt:
  • 0112095401.jpg

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

297

Samstag, 12. Januar 2008, 16:48

Wie habt ihr die Anlekung bei der Yak55 gemacht? Kohle- oder Schnuranlenkung?
Vielleicht auch Bilder davon?

Amarok1994

RCLine User

Wohnort: Deutschland NRW

Beruf: Schüler eines Gymnasiums

  • Nachricht senden

298

Samstag, 12. Januar 2008, 17:06

ich hab für die seiten- und höhenruderanlenkungen zahnseide benutzt.
für die querruder hab ich kohle benutzt.
ich hab überall das sfw anlenkungsset verwendet
Wer Fehler oder Ironie findet , darf sie behalten.

299

Samstag, 12. Januar 2008, 17:40

hi

ich hab bei meiner neuen wieder mal nur kohle benutzt...

die seilanlenkung hat mir mit der zeit immer wieder probleme gemacht...



lg

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

300

Samstag, 12. Januar 2008, 18:15

Stellt mal Bilder davon rein