Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

381

Samstag, 26. Januar 2008, 19:02

@jürgen S.


ja danke hab ich schon aber des vektorisieren is so a arbeit pfuu des dauert wieder

aber bleibt mir eh nix über

will mir nämlich wieder T-shirts machen von da 55er yak

Schocky

RCLine User

Wohnort: Bin aus Bayern/München

Beruf: Garten-Landschaftsbau

  • Nachricht senden

382

Samstag, 26. Januar 2008, 20:15

Hallo

Ist die Yak 55 vo, Bruckmann wo man beim Hopf kaufen kann hat die eigentlich eine EPP Schnauze oder Depron normal??
Nicht alle Flieger fliegen hoch,aber runter kommen sie alle!!!

383

Samstag, 26. Januar 2008, 20:17

Nein nicht beim Hopf :D Beim Hepf :ok:

Sie hat eine Depron Schnauze
Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch

Schocky

RCLine User

Wohnort: Bin aus Bayern/München

Beruf: Garten-Landschaftsbau

  • Nachricht senden

384

Samstag, 26. Januar 2008, 20:46

upps :D :D :tongue: danke.
Nicht alle Flieger fliegen hoch,aber runter kommen sie alle!!!

Schocky

RCLine User

Wohnort: Bin aus Bayern/München

Beruf: Garten-Landschaftsbau

  • Nachricht senden

385

Samstag, 26. Januar 2008, 21:52

Hallo

Eine Frage Lukas Niedermaier wenn du den Schnurzz von SFW einbaust baust du ihn Normal ein. anders rum.(Welle nach hinten verlegen o.Tauschen)

Finde das Besser für die Stabie wenn man doch mal auf die Schnauze fliegt.Nich das der Morot gleich alles kaputt macht. Oder liege ich da Falsch.

Soryy für die Frage wenn sie sich Blöd anhöert. 8)
Nicht alle Flieger fliegen hoch,aber runter kommen sie alle!!!

Schocky

RCLine User

Wohnort: Bin aus Bayern/München

Beruf: Garten-Landschaftsbau

  • Nachricht senden

386

Samstag, 26. Januar 2008, 21:52

Sorry fürs verschreiben :D
Nicht alle Flieger fliegen hoch,aber runter kommen sie alle!!!

387

Samstag, 26. Januar 2008, 23:35

;)
»-MR-« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.jpg

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

388

Sonntag, 27. Januar 2008, 11:09

Ne , also ich bau ihn normal ein, Glocke nach vorn, Stabil is des noch genug, und was soll den der Mot kaputt machen ???


Gruß Lukas
Viele Grüße,

Lukas :w

dg1000pilot

RCLine User

Wohnort: Bad König Odenwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

389

Sonntag, 27. Januar 2008, 11:16

Morgen,

ich weis nicht ob die Frage in diesem Thread schon mal getellt wurde, aber ist das Kit der Yak 55 beim Hepf ( für 175€ ) genau so ausgelegt wie Gernot sie auch fliegt? Oder verwendet er andere Komponenten?
MfG Ricardo

Meine Homepage schaut mal vorbei...

Matze101989

RCLine User

Beruf: Feinwerkmechaniker

  • Nachricht senden

390

Sonntag, 27. Januar 2008, 11:37

Das ist genau das gleiche Equipment wie es der gernot hat außer das er die servos direkt an den akku anschließt.
Gruß:3DMatze


Meine Page

dg1000pilot

RCLine User

Wohnort: Bad König Odenwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

391

Sonntag, 27. Januar 2008, 12:24

Okay, aber wie macht er das...?
MfG Ricardo

Meine Homepage schaut mal vorbei...

392

Sonntag, 27. Januar 2008, 12:26

Die Servos haben mehr stellkraft und sind schneller :ok:

Aber nur mit einem 2s Lipo
Beim 3s lipo :angry: :angry: :nuts: :nuts: :D
Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

393

Sonntag, 27. Januar 2008, 12:38

Dazu gabs hier auschomal en Thread, wuie man die Servos direkt anschließt, SUCHE ;)
Viele Grüße,

Lukas :w

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

395

Sonntag, 27. Januar 2008, 12:43

Genau :D
Viele Grüße,

Lukas :w

dg1000pilot

RCLine User

Wohnort: Bad König Odenwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

396

Sonntag, 27. Januar 2008, 14:00

Cool danke!

das ist ja geil, ich galube das mach ich auch so, falls ich mir irgendwann die Yak baue...
Habt ihr eure gekauft, oder selbst gebaut? ( also nach Bauplan)
Wenn ja, bestimmt beim Hepf oder?

Auf welches Abfluggewicht kommt ihr... mit/ohne Akku?
MfG Ricardo

Meine Homepage schaut mal vorbei...

Amarok1994

RCLine User

Wohnort: Deutschland NRW

Beruf: Schüler eines Gymnasiums

  • Nachricht senden

397

Sonntag, 27. Januar 2008, 14:06

ich nhab meine von hepf.
sie wiegt 140g mit akku.
Wer Fehler oder Ironie findet , darf sie behalten.

dg1000pilot

RCLine User

Wohnort: Bad König Odenwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

398

Sonntag, 27. Januar 2008, 14:15

140g das ist verdammt gut!

Hast du das Kit genommen, oder das normale Set mit den kohlestäben?
Welche Empfänger und Akku hast du drinn?
MfG Ricardo

Meine Homepage schaut mal vorbei...

Looky92

RCLine User

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

399

Sonntag, 27. Januar 2008, 14:27

also, meine hab ich selber gebaut, mit 96 cm Spannwite, 4 servos und 147,4 abflugewicht ;)
Viele Grüße,

Lukas :w

400

Sonntag, 27. Januar 2008, 14:31

Ich habe keine Yak 55 vom Hepf, aber ich habe eine Yak 54(spannweite 83cm) die hat ein Abfluggewicht von 133 gramm :ok:

Die Komponete sind die selben wie die vom Yak 55m set beim Hepf
Habe einen Pro Penta als empfänger und Hyp litestrom 2s 350mAh Lipos würde aber jetzt eher Saftsäcke kaufen die sind fast 5gramm leichter als Hyp :ok:
Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »öple« (27. Januar 2008, 14:33)