Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 27. November 2007, 15:35

Indoor-Anfänger

Werte Gemeinde,
als blutiger Indoor-Anfänger suche ich etwas Robustes (...gegen die Wände), das man vorerst auch langsam fliegen kann. Gerne einen Doppeldecker, mein Blick fiel auf den SMOVE http://www.schnurzz.de/product_info.php?products_id=219
Wäre das was oder ist das Ding NUR schnell?
Besten Dank im voraus.
Freundliche Grüße
bruch

[SIZE=1]Landen heißt, daß man hinterher keine Bruchstücke aufsammeln muß![/SIZE]

Buzzer

RCLine User

Wohnort: Burscheid(NRW)

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. November 2007, 15:39

RE: Indoor-Anfänger

oben auf der seite des forums ist so ein button, wo suche drauf steht.
da steht alles drin bzw. auch natürlich im sticky.
^smove ist sehr laangsam vorausgesetzt man baut leicht, aber sehr wendig und von daher nicht für einen blutigen anfänger geeignet.
easystar wäre viel besser.
Und die Moral von der Geschicht' ,
Flügel hat man oder nicht.

3

Dienstag, 27. November 2007, 15:44

RE: Indoor-Anfänger

Zitat

easystar wäre viel besser.


aber nicht indoor :D

bist du eine kompletter Anfänger, oder kannst du fliegen und willst jetzt Indoor fliegen lernen ?

in beiden Fällen wäre der Magnum gut geeignet

http://freenet-homepage.de/slowfly/
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian2005« (27. November 2007, 15:45)


4

Dienstag, 27. November 2007, 15:50

Vielen Dank für die fixe Antwort, ich kann ein wenig fliegen. Als Jungendlicher Segler und jetzt nach 100 Jahren ein Elektro-Kadett. (Der geneigte Leser möge daran erkennen, daß ich nur Schaum nehme, wenn es denn schäumen muß ;) )
Freundliche Grüße
bruch

[SIZE=1]Landen heißt, daß man hinterher keine Bruchstücke aufsammeln muß![/SIZE]

Buzzer

RCLine User

Wohnort: Burscheid(NRW)

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. November 2007, 16:01

sorry, habe das indoor überlesen, bin von einem totalen afänger ausgegangen :) .
Und die Moral von der Geschicht' ,
Flügel hat man oder nicht.

6

Dienstag, 27. November 2007, 16:01

also in dem fall würde ich dir zum Magnum raten

forne drauf nen Schnurzz (selber wickeln oder hier im Forum kaufen) ca. 20€
Servos: da würden die 8g Dinger von Conrad reichen, je 5€
Regler: Dymond 10A mit etwas suchen für 16-20€
2s 350mAh - 800mAh z.B. bei Flyware für 8€
Empänger: GWS R4: Billig und bewährt: 20€

wäre dann mit Steckern, Material, farbe ect. deutlich unter 100€ für alles

und das Ding ist fast unzerstörbar :ok:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

magolves

RCLine User

Wohnort: Siegerland

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. November 2007, 16:39

Ich hab vor einem Jahr mit Indoor angefangen. Die ersten beiden Flieger bestanden hinterher nur noch aus Zacki.
Ich habe auch mit den ES-03 und einem nicht sonderlich geeigneten Regler angefangen. Heute würde ich es anders machen. Selbst wenn die Komponenten etwas teurer sind stellt sich aber der Erfolg schneller ein (Was Nerven und Geldbeutel schont). Im Allgemeinen geht zwar die Technik nicht kaputt und kann innerhalb eines Tages wieder in einen neuen Flieger eingebaut werden Aber es ist schon lästig, 90% zu reparieren und nur 10% zu Fliegen.
Hier die Tipps:
Servos nur D47 , HS 55 o.ä.. Als Regler kommt eigentlich nur ein Jung-Regler 12A (reicht auch für 3s) in Frage (universell einsetzbar und direkt im Ansprechen) . Als Akku würde ich im Anfang auf eher einen Leichten gehen z.B. LEMON 460mAh.

Ansonsten viel Spaß und Geduld. Irgendwann wird die Halle größer, und die Wände springen nicht mehr so unkontrolliert in der Gegend herum.

Gruß Thomas
:nuts:

8

Dienstag, 27. November 2007, 19:26

Schau mal bei uns rein www.schwaben-modellbau.de

Unsere Indoormodelle Kito und Tomki sind auch im Set erhältlich und stecken auch harte Landungen ganz gut weg.

acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. November 2007, 21:30

Auch Wände ??? :ok:

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

mushroom93

RCLine User

Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 27. November 2007, 21:57

also den Magnum würd ich aber aus 6mm Depron bauen. Hab ich auch und meine sind niee kaputt gekangen. außer heute, heute hab ich Höhenruder angerissen (sch**** Landung...) auch gegen Bäume, usw.. hab meiner super überstanden (halt aus 6mm Depron)
Viele Grüße, Jonas

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. November 2007, 22:26

Ihr habt Bäume in der Halle? :evil:

12

Dienstag, 27. November 2007, 22:29

Zitat

Original von acromaster
Auch Wände ??? :ok:


jo, hab den Tomki in aldingen wegen Störungen (schei... penta) 2 mal gegen die and gesetzt :D...nix passiert :ok:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

David B.

RCLine User

Wohnort: Bregenz

Beruf: i bin no schüaler!!!

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 27. November 2007, 22:40

Zitat

Original von Felix V.
Ihr habt Bäume in der Halle? :evil:


lol... das wollt ich grad au fragen^^

14

Dienstag, 27. November 2007, 23:28

Zitat

Original von Christian2005

Zitat

Original von acromaster
Auch Wände ??? :ok:


jo, hab den Tomki in aldingen wegen Störungen (schei... penta) 2 mal gegen die and gesetzt :D...nix passiert :ok:



Ist aber wohl die Seltenheit.
Da wird sich der Magnum viel besser für eignen.

mushroom93

RCLine User

Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 28. November 2007, 15:26

Zitat

Original von David B.

Zitat

Original von Felix V.
Ihr habt Bäume in der Halle? :evil:


lol... das wollt ich grad au fragen^^


nee, hab eh keine Halle aber wollt nur sagen wie stabil der ist....
Viele Grüße, Jonas