Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Donnerstag, 24. Januar 2008, 19:37

Normaler weise bin ich ja völlig gegen OT ABER......
Das was man da von diesem David jetzt lesen muss ist ja mal das jämmerlichste was es gibt.
Sag mal David fühlst du dich jetzt Cool weil du einen Roten Balken hast? Toll spitze kannst dir was davon kaufen ???
Den einzigen Balken den du hast ist ja mal der den du vor deinem Kopf hast :wall:
Sry an alle anderen besonders Torti aber da kann ich mich nicht halten :shake:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jürgen S.« (24. Januar 2008, 21:15)


82

Donnerstag, 24. Januar 2008, 19:41

is schon ok...damit kann ich gut leben.
mir ist klar wer es geschrieben hat...da erwarte ich nichts produktives, oder gar kreatives.

...und die toten hosen haben es mal auf den punkt gebracht: was einmal versaut ist, kann man auch durch prügel nicht wieder in ordnung bringen. :D
war ne freie wiedergabe.
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]

83

Donnerstag, 24. Januar 2008, 19:53

Naja vergessen wir mall alles :D
MEin armer Morback ;( ^^ Er sah aus als wäre er von der Feuerwehr und gerade den schwersten einsatz hinter sich^^
Gruß Blade

Captain Kork

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 24. Januar 2008, 22:21

Hi Blade!

Hast du mal ein Bild von dem Brandopfer?

Sorry, falls ichs pberlesen haben sollte, is ja schon etwas später, aber hat die Elektronik überlebt?

@David: Natürlich ist das auch nicht völlig in Ordnung, aber ich finde deine AUssage mit direktem Angriff und Beleidgung wiegt noch etwas schwerer...

Nichts für ungut

TImo
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)

David B.

RCLine User

Wohnort: Bregenz

Beruf: i bin no schüaler!!!

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 24. Januar 2008, 22:28

Zitat

Original von Captain Kork
@David: Natürlich ist das auch nicht völlig in Ordnung, aber ich finde deine AUssage mit direktem Angriff und Beleidgung wiegt noch etwas schwerer...

Nichts für ungut

TImo


er hat angefangen! :D :D :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »David B.« (24. Januar 2008, 22:29)


Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 24. Januar 2008, 22:42

@David usw!
Hey wieso kannst du eigentlcih mit den total schwachsinnigen Posts nicht so langsam mal aufhören. Dank dir wandert der Thread in die Plauderecke!!!
Meines Achtens gehört hier mal jemand her, der solche leuten einen Freiflug aus em Forum erteilt!

SO zurück zum Thread!

Ist dir schonmal einegfallen, dass der Regler unter Teillast übelst heiß wird!! Nimm nie en Regler der so knapp an der Grenze der Max Amp des Motors liegt. Bei vollgas wäre er vielleicht garnet mal abgeraucht.

David B.

RCLine User

Wohnort: Bregenz

Beruf: i bin no schüaler!!!

  • Nachricht senden

87

Donnerstag, 24. Januar 2008, 22:47

letzter post: denk mal nach wofür ein Forum überhaupt da ist.... genau! zum schreiben! und das tun wir ja alle hier...

David B.

RCLine User

Wohnort: Bregenz

Beruf: i bin no schüaler!!!

  • Nachricht senden

88

Donnerstag, 24. Januar 2008, 22:49

und könnte es nicht auch sein, dass das kabel zwischen motor und Regler sehr kurz war, und der motor nicht für 3S ausgelegt war, und dann der motor den Regler erhitzt hat, und der Regler das nicht aushalten konnte?

is vll. ziemlich unmöglich, aber dass der regler einfachso draufgeht kann ich mir noch weniger vorstellen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »David B.« (24. Januar 2008, 22:50)


Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

89

Donnerstag, 24. Januar 2008, 22:55

Zitat

Original von David B.
letzter post: denk mal nach wofür ein Forum überhaupt da ist.... genau! zum schreiben! und das tun wir ja alle hier...


Definitiv nicht um es mit so schwachsinnkomentaren zu zu müllen! Punkt aus ENDE!!!

Ob der Regler für 3S ausgelegt ist musst schon selber wissen. Dafür gibts ne Anleitung.
Ob das Kabel zum Motor 1cm oder 5cm lang ist dürfte egal sein (oder? Korregiert mich wenn ich falsch lieg).
Wie ich schon sagte unter Teillast glüht dein Regler (oder brennt durch wie bei deinem).
An deiner Stelle hätt ich en 18-20Amp minimum genommen.

90

Donnerstag, 24. Januar 2008, 23:00

also die Kabellänge ist egal (es kann nur Probleme geben, wenn es zu lang ist, aber auch keine mit der Temperatur)

Kupfer ist zwar ein guter Wärmeleiter, aber über die dünnen Drähtchen bekommst du nicht so viel Wärme, dass dein Regler brennt

außerdem müsste erstmal der Motor diese Wärme erzeugen, und vorher fackelt der nämlich ab ==[]

außerdem würde sich da sofort die Kabel selber ablöten :evil:


@ David: sinnvolle Beiträge kannst du posten so viel du willst, aber deine dummen Sprüche und Komentare braucht hier niemand ==[]



edit: hatte grad nen anderen Gedanken: sind die FETs abgefackelt oder ein anderes Bauteil? ein Kurzschluss irgendwo im BEC könnt sowas auch verursachen
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Christian2005« (24. Januar 2008, 23:02)


Icefuchs

RCLine User

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 24. Januar 2008, 23:10

OT: AN
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal fresse halten.......
Ja einige schein sich echt über den "Donnerbalken" überm Nick total zu freuen und sich was ein zu bilden!

Ja und, ein Forum ist zum schreiben da, aber nicht zum "scheisse, erzählen" oder unnötiges zeug wie "LOL" oder nur ein Smilie oder so.

OT: AUS


Öm sag, hat der Regler nicht nen Überhitzungsschutz wie der YGE? Weil richtig abbrennen habe ich nen Regler noch nicht gesehen! Klar das mel ein Fet kurz "leuchtet" kenn ich aber richtig krass?!?!

Und selbst wenn der Motor mehr nehmen würde als der Regler kann, "tacktet" der doch runter oder net, bzw. bricht mit der Leistung ein. Was ich mir vorstellen Könnte was nen Regler gleich killt, wenn der nur 2s kann und man macht 3s dran. Nur müsste der doch gleich hoch gehen nicht erst nach einer runde fliegen.



Schwachsinn an:

Um mich anzupassen, hier eine aussage die man sonnst bekommt.
Vllt, hättest du keine 8 blatt latte nehmen sollen, und die auch nicht gleich in 15".
Schreib das nächste mal mit dem Edding 2-3 S auf deinen akku, dann kann der regler sich aussuchen ob er mit 8,5 oder 11 Volt arbeiten möchte. Wenn der Regler zu heiß wird kannst du auch einen Eiswürfel dran kleben (natürlich aus destiliertem wasser, damit das keinen kurzen gibt( schlau ich bin) )
:shake: :shake: :shake: :shake: :shake:

Schwachsinn aus!







Edit:

Zitat

edit: hatte grad nen anderen Gedanken: sind die FETs abgefackelt oder ein anderes Bauteil? ein Kurzschluss irgendwo im BEC könnt sowas auch verursachen


Aber warum flog der dann erst? oder meinste im Flug hats nen kurzen gegeben?
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Icefuchs« (24. Januar 2008, 23:12)


92

Donnerstag, 24. Januar 2008, 23:15

Zitat

oder meinste im Flug hats nen kurzen gegeben?


jep, wär ja möglich
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Icefuchs

RCLine User

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 24. Januar 2008, 23:21

Das wäre richtig Scheisse, wenn es nicht sichtbar ist wo der kurze ist, müsste man das RC wieder mit strom versorgen und die Gefahr in kauf nehmen das der Regler wieder abraucht"! Oder nen Empfänger Akku direkt an den Empfänger und mal gucken ob´s geht!
Weil das teil was den kurzen hat (haben kann) ist dann ja eh schon platt!

In die Servos rein messen geht nicht oder?
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

94

Donnerstag, 24. Januar 2008, 23:22

was meinst du eigentlich mit abgefackelt? mit dieser aussage kann ich nichts anfangen.
gehts etwas genauer? wäre hilfreich.
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]

95

Freitag, 25. Januar 2008, 11:29

Zitat

Original von Fabse
Ist dir schonmal einegfallen, dass der Regler unter Teillast übelst heiß wird!! Nimm nie en Regler der so knapp an der Grenze der Max Amp des Motors liegt. Bei vollgas wäre er vielleicht garnet mal abgeraucht.

Trotzdem scheint mir das als Erklärung zu schwach. Ich (und auch viele andere, was man so liest) setzen gerade die kleinen Slowflyregler 4-12A mit deutlich höheren Maximalströmen ein und dann auch im Teillastbetrieb (Hovern) und es scheint wenig Probleme zu geben (meine gehen alle noch).
Wie lang ist die Zuleitung vom Akku ? Normalerweise sitzt direkt an der Zuleitung ein dicker Elko - war der noch da ? Damit hatte ich bei den großen Modellen schon Ärger, der mit tatsächlich abgebrannten Reglern geendet hat !

RK

P.S. hatte heute morgen den Erstflug meines Morback F3P und was man nach 3min Flugzeit und ohne Finetuning sagen kann: TOLL, SUPER FLIEGER !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rkopka« (25. Januar 2008, 11:31)


96

Freitag, 25. Januar 2008, 11:50

Meiner Meinung nach ist das Argument überhaupt nicht schwach! Also sein Motor zieht max 15A und der Regler schafft max 12A (Ob gemessen oder nicht ist noch eine ganz andere Frage!) Fakt ist aber das Fast alle Regler nicht Teillastfest sind und somit viel Strom im Teillastbereich "Verbraten" müssen! Also wenn dann schon ein zu kleiner Regler genommen wird, dann ist es klar das er entweder abschaltet (wenn eine solche Sicherung vorhanden ist) oder eben durchbrennt (wenn Sicherung nicht vorhanden oder diese zu spät eingreift)!

Warum greifen sonst auch Andere (mich eingeschlossen) auf Regler zurück, die für mehr max Strom vorgesehen sind, als der Motor tatsächlich zieht?)

Toby

Hellracer3x6

RCLine User

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

97

Freitag, 25. Januar 2008, 13:00

Zitat

Original von Tigger
Meiner Meinung nach ist das Argument überhaupt nicht schwach! Also sein Motor zieht max 15A und der Regler schafft max 12A (Ob gemessen oder nicht ist noch eine ganz andere Frage!) Fakt ist aber das Fast alle Regler nicht Teillastfest sind und somit viel Strom im Teillastbereich "Verbraten" müssen! Also wenn dann schon ein zu kleiner Regler genommen wird, dann ist es klar das er entweder abschaltet (wenn eine solche Sicherung vorhanden ist) oder eben durchbrennt (wenn Sicherung nicht vorhanden oder diese zu spät eingreift)!

Warum greifen sonst auch Andere (mich eingeschlossen) auf Regler zurück, die für mehr max Strom vorgesehen sind, als der Motor tatsächlich zieht?)

Toby

Recht hat er ja....logisch ==[]
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

98

Freitag, 25. Januar 2008, 14:06

Zitat

Original von Tks98
was meinst du eigentlich mit abgefackelt? mit dieser aussage kann ich nichts anfangen.
gehts etwas genauer? wäre hilfreich.


Ok, ich hab eine runde gedreht kaum gas^^ dann is der Motor aus gegangen und modell runtergekommen ca aus 1,5m und der regler hat gebrannt und das depron drumherum ist natürlich am sack. Als ich es gesehen habe, riss ich den regler weg um die andere elektronik zu schützen.
Übrigens der Flug dauerte gerade mal 10 sek.^^
Blade ;(

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

99

Freitag, 25. Januar 2008, 15:34

ich hätte noch ne idee (aber auch eher unmöglich, kann aber sein, dass es so war)
vlt. hatte der motor nach dem messen einen wicklungsschluss oder so und zog dann warnsinnig viel strom

Captain Kork

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Student

  • Nachricht senden

100

Freitag, 25. Januar 2008, 16:37

Wenn ich das hier alles so lese komme ich ins Grübeln,

ob mein Hacker x-7 wirklich ne gute Wahl ist für nen Powerschnurrzz an ner GWS 8*4,3... Könnt ihr mir da mal Aufklärung zu geben, das wäre super :w

Sorry für Halb-OT...

Gruß Timo
Meine Videos bei RC-Movie
Modelle:
Mirage von robbe(HET4W an 4s)
ECO8
Partenavia mit Landeklappen und Licht
Mustang Voodoo
Elektro-Filou (Schulungsflieger)