Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

41

Montag, 24. Dezember 2007, 14:05

Vielleicht könntest du die Anlekung des VPP (wie du schon sagst nicht über ne Hohlwelle) sondern von der gegenüberliegenden Seite anlenken.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fabse« (24. Dezember 2007, 14:06)


Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

42

Montag, 24. Dezember 2007, 17:25

Das ist schon machbar. Nur wäre dann noch die Frage was für Blätter und Blatthalter, da ich den Ausschnitt im Modell so beibehalten möchte. Somit hätte ich 8,8cm in der Breite und 1,5cm in der Tiefe...Was würdet ihr empfehlen?
Ein frohes Fest euch allen :)
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

kevinW

RCLine User

Wohnort: Bad Zwischenahn

Beruf: Ausbildung zum Tischler 3. lehrjahr

  • Nachricht senden

43

Montag, 24. Dezember 2007, 20:12

mit der sache gegenüber anlenken kanns vergessen habe cih auch schon mal probiert im flug bei einiegen manövern geht der hintere rumteil mal hoch oder runter da in der mitte ja ein loch ist und die anlenkung geht dann auch mit und dann gibbet schon wieder unwucht glaubt mir ich glaub es wird nicht funzen
Mfg Kevin
Mein hangar:
Me 163(im bau da alte eingeschlagen)
Funtana S 40
Ninja
Funtana 2m (im bau)
Schlepper von Fraesland.de
lift off xs
lift off xxs
Desteny
ASH 25
Hlg
piccco
Drecksdeckel
Kwik Fly
Rasant mit 8,5er webra

mushroom93

RCLine User

Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

44

Montag, 24. Dezember 2007, 23:29

naja, aber da das Modell kleiner ist und das Material dadurch auch stärker dimensioniert ist dürfte es gehen.

Hoffentlich verstehts jemand.. :angel:
Viele Grüße, Jonas

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 25. Dezember 2007, 00:57

Ich verstehs und glaube dass es funzt. Schonmal im Voraus: Hat einer von euch ne Ahnung, wie man die Welle bei dem Feigao oder ähnlichem Motor tauscht? Und welche Blatthalter kann ich nehmen? Sollten ja nicht zu groß sein.
MfG
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 25. Dezember 2007, 08:22

Der Feigao dreht für einen VPP zu schnell, du brauchst einen anderen Motor dafür.
Deshalb brauchst du auch gar nicht die Welle zu tauschen ;)

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 25. Dezember 2007, 14:25

Welchen Motor würdet ihr empfehlen? Und bitte macht euch auch mal Gedanken über die Mechanik....welche Blatthalter etc....
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

48

Dienstag, 25. Dezember 2007, 17:07

Oktopus von www.funmodels.ch

an 2s 350 mAh (Saftsack ) geht selbst ein 150g Shocky noch gut ab, dürfte also pervers gehen in deinem Mikronippel :evil:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 12:54

War eben mal bei Conrad um mir die Servos zu besorgen....Wie ich gestern schon vermutet (durch ein Bauchgefühle ;)), gab es heute nur noch zwei von den BMS 303 :angry:
Habe dann, weil ich ja umbedingt fliegen will :D erstmal ein ES-07 (wollen wir hoffen dass es geht :D)mitgenommen und das 303er bestellt. Hoffe, dass die Lieferung schnell geht.
Und da Conrad bei uns auch Retoreware wiederverkauft, natürlich ausgesondert und bis 90% reduziert :D, habe ich einen 2S Lipo mit 270mAh für 5€ bekommen. Der Akku scheint in Ordnung zu sein. Jedenfalls stimmt die Spannung und aufgebläht ist er auch nicht.
Und wen es noch interessiert: Habe für 9€ eine Libelle von Silverlite bekommen :D Bei Conrad geht so manches für 'fast nichts' übern Tisch und ist in Ordnung, weil's nicht geprüft wurde ;)
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 12:56

wie auf der messe... ein Hubschrauber komplett mit anlage, allen servos, empfänger usw. für 10 EUR nur weil ein Kabel vom Motor ab war...... (kein Witz!)

Yargan

RCLine User

Wohnort: Erbach

Beruf: Slowflyer24.de

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 13:32

Zitat

Original von Z-Maniac
Der Feigao dreht für einen VPP zu schnell, du brauchst einen anderen Motor dafür.
Deshalb brauchst du auch gar nicht die Welle zu tauschen ;)

da hat berat recht, du kannst die welle auch nicht tauschen, da sie fest am magneten sitzt --> wenn müsstest du den vpp von der anderen seite anlenken, wie andere schon gesagt haben.....
so n kleiner motor sollte um die 2000U/V aben.. dann haste um die 6-7 zoll

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 13:44

6-7" sind meiner Meinung nach immernoch zu groß. Gibt es nicht etwas im 'unter 6 Bereich' ?
Hat einer zufällig noch ein BMS 303 rumfliegen?:D
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Yargan

RCLine User

Wohnort: Erbach

Beruf: Slowflyer24.de

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 13:52

Zitat

Original von Hellracer666
6-7" sind meiner Meinung nach immernoch zu groß. Gibt es nicht etwas im 'unter 6 Bereich' ?


ja dann musst mit der drehzahl höher, aber die feigao innenläufer haben alle so ca. 5000U/V und da hast du ja noch ne kleinere latte...

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 13:59

Was haltet ihr von den kleinen LRK's?' Ist da etwas brauchbares bei und welche Blatthalter kann ich nehmen? Ich habe bis jetzt immer nur welche für 7" Blätter gefunden.
MfG
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 17:59

Für jeden den es interessiert, ich habe eben mal wieder ein wenig im Netz gesurft und bin zufällig auf einen Bericht mit Messwerten zu meinem Motor gestoßen, welchen ich als VPP Antrieb gesehen habe. Schaut euch den Link einfach mal an.
http://lennokit.ueliisa.net/C1822_1800kv/index.php
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

56

Montag, 14. Januar 2008, 23:11

So, nach langem warten...hier der fertige Nippel...zwar noch ohne VPP, kommt aber noch :ok:
Was haltet ihr davon? Ein Problem habe ich aber noch. Und zwar ist es so, dass sich jedesmal der Prop löst, bzw. dreht durch. Es ist bei allen Props so. Erst sitzen sie bombenfest und dann plötzlich: lose. Der Motor wird in keinsterweise warm! Und nach etwa. 3min , sitzt der Prop dann auch wieder....und wieder das selbe Spiel. Wie kriege ich den fest? Seku hab ich schon probiert und nen Spinner bei der Größe? :D Hab ich zwar da, aber dem gewicht würde das nicht schmecken.
Das Fluggewicht liegt bei 99g :D liegt wohl am Motor und dem Akku. Den Empfänger habe ich auch noch nicht abgespeckt (HFS-05MS)
Nun warte ich nur noch auf Tipps zum Prop und das geeignete Wetter, dann kommt der Erstflug und ein Video, falls erwünscht.
Motor: Feigao
Servos: BMS-303
Regler: MAG 8
Empfänger: HFS-05ms
Akku: z.Z. Graupner 2S 450mAh



Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

57

Montag, 14. Januar 2008, 23:25

schaut doch super aus nur warum innenläufer da wirst mit vpp nich viel spass haben. und das wird n pylon shocky.

hmm... naja wird schon schief gehn.

LG Chriss
wir fahren nicht schnell, wir fliegen nur tief ==[]
---------------------
Mein Flugpark:
Katana S30e
diverse shockys
Piper 1,80m
Funtana S40 Eurolight
Hangteil 1m (eigenbau Nurflügler)
Easyglider
Exel (Segler)
EppSegler 50cm mit Faigao
...

Hellracer3x6

RCLine User

  • »Hellracer3x6« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: EAT

  • Nachricht senden

58

Montag, 14. Januar 2008, 23:39

Das Projekt mit dem VPP wurde ja wie gesagt erstmal auf Glatteis gelegt...und Inliner, weil ich ihn gerade hier hatte ;) Ich kann mir das Torquen mit dem Ding schon gut vorstellen....und selbst wenn, dann ist es nen Pylon-3D-4D-Hyper-Nippel :D ;)
Sebart Su S29 e30 AXI 2826/14, Jeti Adv 40+, HS65hb, 4S SLS :nuts: :nuts:
QQ Yak54 AXI 5320/18, D-Smart100+ HV, SLS 8) 8(
TT-CopterC. V2, SLS :O :ok:
T-rex 500 DFBL, BeastX, 6S SLS :nuts: :evil:

ManuelF

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Edv-Techniker

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 15. Januar 2008, 00:50

ich vermute mal das ihr alle in die falsche richtung geht!

zb. die feigao serie hat 17 gramm.
die drehzahl ist auch um einiges zuhoch,

mann könnte in dieser grösse schon fast einen kisscat"z" verwenden. immerhin bringen die locker 150 gramm schub.

allerdins würde ich ne spur grösser verwenden da dieser nicht viel schwerer wird. zb einer mit nem 17 er stator und 4-5 mm stator höhe. der wird das model lvermutlich schon zum zerreissen bringen. gewicht je nach ausführung, material usw etwa bei 12 gramm (immerhin 5 gramm leichter als der feigao und der wirkungsgrad ist wie im himmel)

VERDAMMT, wer braucht 2 servos fürs querruder? das geht mit einem genauso gut wenn man sich darüber traut.

Als accu ist der SLS oder SS sicher einer der besten in dieser grösse und auch verglichen mit grösseren. daher ist dieser auf dauer 1A.

aber solange keine brauchbare mechanik vorhanden ist, ist jegliches nachdenken über ein derartiges modell mit technik absolut sinnlos.

wenn jemand eine brauchbare mechanik hat, würde ich mich freun wenn er diese mal vorstellen könnte.

mfg
:D

60

Dienstag, 15. Januar 2008, 02:12

Hallo,

hab ja keinen Peil von Verstellpropkram aber die Mechanik dürfte doch wirklich kein Problem sein, einfach den Heckrotor von einer Hornet nehmen, der passt auf 2mm Welle und wiegt fast gar nichts, vielleicht passen auch die Heckblätter von der Hornet als Prop, der Durchmesser insgesammt ist 110mm. Hab ich alles noch hier rumliegen, sogar mit Alublatthaltern (die haben M2 Schrauben und sind daher viel stabiler als die Serienteile).
Bei Interesse würde ich die Teile hergeben...

Gruß Stefan
[SIZE=4]Montage und Einstellung von E- Helis [/SIZE]