Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Martin92

RCLine User

  • »Martin92« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Dezember 2007, 06:36

China Motoren Test Fred (aller Art)

Hallo Leute!
Wäre doch mal gut, wenn man hier (besonders) die Chinamotoren für den Slowflyerbereich vermessen könnte.
Ich habe auch ein paar, dann kann ja jeder mindestens den Schub und die empfohlene Latte angeben(falls er keine Messtation hat)
Und ein Bild und Link zum Shop (wahrscheinlich vorrrangig Uh/HC) wären gut :)
So und jetzt kann das Antworten beginnen :D


Mfg MArtin

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Dezember 2007, 10:15

Hi!

Hab vor ein paar Tagen den 24g Motor kv1500 von UH bekommen: Link

Empfohlene Latte: 8x4

Testmodell war ein 90cm Shocky mit ca. 300g. Als Regler habe ich einen 18A Regler verwendet. Akku: 3S 1000mAh

Folgende Latten habe ich veruscht:

GWS 7x3,5: reicht für dynamischer Kunstflug bei wenig Wind. Senkrecht steigen geht, aber nicht ewig und nur mit volle Akku! Geschätzter Schub: 280-310g; Stom: ca. 6A
GWS 8x4,3: steigt ewig senkrecht, ist aber für 3D bei meinem 300g Modell etwas zu wenig. Geschätzter Schub: 370-380g; Strom: 10,5-11A (also immer Vollgas ist nicht umbedingt gut für den Motor)
GWS 8x4: Würde den Schub in etwa gleichsetzten mit der 8x4,3er Schraube, jedoch etwas höhere Endgeschwindigkeit, Strom: ca. 10A

Geplant habe ich noch eine 8x4 APC zu testen, aber auf die warte ich noch. Der sollte weniger Stom ziehen als der GWS und etwas steifer sein.

Fazit: Für einen so billigen 24g Motor super Leistung!!! Ein 180-220g Shocky müsste genial mit dem Motor gehen! Der Motor ist auch sehr leicht zu zerlegen und könnte deshalb auch einfach neu gewickelt werden, was imho aber nicht umbedingt nötig ist. Magnete sind ohne Zwischenräume aber sauber eingeklebt.


mfg
Doc

P.s.: Für die die aufs Aussehen wert legen: Es werden die Motoren in blau (wie auf dem Bild), rosa und silber verschickt. Jedoch hat man nicht die Wahl, sondern bekommt das was grad da ist. Ich hab einen silbernen erwischt.

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Dezember 2007, 10:41

Meinst du wirklich nur china motoren oder gehen auch "ganz normale" aber dennnoch sehr billige motoren? Dann hätt ich auch einen:D

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D