Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 15. Dezember 2007, 14:39

Der Indoor-Servo Thread

:angel: [SIZE=3]Diskutiert hier doch mal eure Indoor Servos um so ne kleine Marktübersicht mit Bewertungen zu erstellen [/SIZE] :angel:
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

timoxx

RCLine User

Wohnort: Bin aus HN Deutschland

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Dezember 2007, 14:44

RE: Der Indoor-Servo Thread

nochmal: gute idee, allerdings hab ich da noch nicht so viele erfahrungen.....

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Dezember 2007, 14:46

eine Übersicht giebt von Servos giebt es auch hier

mfg raphi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fliegender Teppich« (15. Dezember 2007, 14:59)


4

Samstag, 15. Dezember 2007, 14:47

aus dem grund gibt es diesen thread - und den anderen auch
ich denke über motor, regler und empfänger gibt es nicht viel zu sagen (schnurrz, YGE, GWS/Penta) aber hier besteht echt noch potential
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

5

Samstag, 15. Dezember 2007, 14:50

hier geht es mehr um erfahrungen mit diesen typen :ok:
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

6

Samstag, 15. Dezember 2007, 14:51

Zitat

Original von MiniMagister
hier geht es mehr um erfahrungen mit diesen typen :ok:

und auch anderen
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

Patrick1

RCLine User

Wohnort: Österreich-Wien

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. Dezember 2007, 14:55

sachma, was soll das denn?
es gibt eine edit taste du musst nicht immer 3 mal hintereinander irgendeine sinnlose****posten

Zitat

Auch wenn man das Gewicht im Quadrat zur Größe reduziert fliegen die immer noch Kagge.

Jetzt werden wir mathematisch:D

nilsw

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

8

Samstag, 15. Dezember 2007, 14:56

RE: Der Indoor-Servo Thread

Zitat

Original von timoxx
nochmal: gute idee, allerdings hab ich da noch nicht so viele erfahrungen.....


Man kann auch einfach mal Schweigen...
Nichts für Ungut.
Zu den Servos:
- Exact 6 dürften allgemein bekannt sein, schnelles präzises Servo, ca. 6g

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. Dezember 2007, 14:57

Zitat

Original von MiniMagister
hier geht es mehr um erfahrungen mit diesen typen :ok:



Ok meine schreibweise war eventuell falsch !:D
falls es jetzt so rübergekommen ist als wollte diesen theard kritisieren, ist das falsch.
ich finde diese Idee auch :ok:

mfg raphi

harhar

RCLine User

Wohnort: südlich von München

Beruf: Student Wirtschaftsingenieurwesen FHM

  • Nachricht senden

10

Samstag, 15. Dezember 2007, 15:00

Hallo,
die HXT500 bzw HXT900 von UH sind meiner Meinung nach auch spitze.
- sehr billig
- Ersatzgetriebe verfügbar
- schnell
- gute Rückstellung
- sehr robust (hatte bisher seit Früjahr 07 2 defekte Getriebe nach Absturz, dabei insg locker 15 Stück im Einsatz).

Grüße,
Harry
______________________________________________

- Easy Glider Electric
- Arcus
- Slipso 400
- Sukhoi EPP
- RC Line Flieger
- Extra 330 L
- Flying Pizza
- Corsair
- Delphi Nuri
- Blue Giant Nuri
- Smove

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »harhar« (15. Dezember 2007, 15:01)


11

Samstag, 15. Dezember 2007, 17:47

Hallo
hab die Dymond ds50 im Einsatz sind Digital und Haben Teilmetallgetriebe.
Servospiel bleibt in Grenzen
Schnell sind se auch (Digital)
wiegen 5g unabgespeckt. (könnte so auf 4g kommen)
hab ich seit zwei jahren im einsatz
inzwischen zittert eins bei einem gewissen Außschlag auf eine Seite, ist aber für mich nicht so schlimm da ich eh nur 3D Flieg.

Vertrieben weden se glaub ich nicht mehr. schade eigentlich mir gefallen die ganz gut haben auch nur 11,90€ gekostet.

LG Chriss
wir fahren nicht schnell, wir fliegen nur tief ==[]
---------------------
Mein Flugpark:
Katana S30e
diverse shockys
Piper 1,80m
Funtana S40 Eurolight
Hangteil 1m (eigenbau Nurflügler)
Easyglider
Exel (Segler)
EppSegler 50cm mit Faigao
...

12

Samstag, 15. Dezember 2007, 19:53

Zitat

Original von Patrick1
sachma, was soll das denn?
es gibt eine edit taste du musst nicht immer 3 mal hintereinander irgendeine sinnlose****posten

die edit-funktion hat heute mittag nicht funktioniert und generell war rc-line sehr langsam
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

13

Samstag, 15. Dezember 2007, 20:47

Zu den Servos mach ich auch mal mit.
Zurzeit habe ich 2 Servotypen im einsatz. Diese zwei Typen haben sich unter vielen DEUTLICH herausgefiltert. Und zwar sind es die:

IQ60
und die
HS50

Meist benutze ich 4x IQ60 oder 2x IQ60 und 1xHS50

gruß Flo
PS: Noch keine Exact ausprobiert, werde dies auch niemals tun!

mushroom93

RCLine User

Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

14

Samstag, 15. Dezember 2007, 20:57

wo gibts denn die Ds50??
Viele Grüße, Jonas

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

15

Samstag, 15. Dezember 2007, 21:01

Also wir verwenden:

D47; D47 S; iq 60; Hs 50; Exact 6
...

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

16

Samstag, 15. Dezember 2007, 23:48

Hi!

Ich hatte in meinem Knuffel die Blue Arrow 3,7g! Von den 3 waren ziemlich schnell (ein paar Flüge) 2 kaputt! Rückstellgenauigkeit ... sehr genau :no: halt + - 2mm! Für mich ist der Servo voll zum vergessen!

Dann ST-5 von Ultrafly (Schweighofer) und TowerPro SG50 (ebay) und HXT 500 (UH), alles HS50 Nachbauten! Gehen eignetlich recht gut! Kann mich bis jetzt über die Funktion an sich nicht beschweren. 9 Stk im Einsatz und noch kein einziger Ausfall! Sind aber nicht die schnellsten. Jedoch wiegen sie nicht wie überall angeboten 5g, sondern 6-6,5g!! Trotzdem für den super billigen Preis (3€) eine günstige Alternative! Speziell für Einsteiger oder Experimentalmodelle!

Hat vielleicht einer von euch mit den 4,7g Servos von Robbe (FS-31 glaube ich) Erfahrung? Die sind auch recht günstig.

mfg
Doc

Amarok1994

RCLine User

Wohnort: Deutschland NRW

Beruf: Schüler eines Gymnasiums

  • Nachricht senden

17

Samstag, 15. Dezember 2007, 23:53

sind das nicht die gleichen wie die exact 4.7
Wer Fehler oder Ironie findet , darf sie behalten.

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

18

Samstag, 15. Dezember 2007, 23:55

Sehen gleich aus und wiegen auch das Gleiche, aber ich weiß nicht ob da nicht was am Getriebe, oder an der Qualität anders ist.

mfg
Doc

beetyii

RCLine User

  • »beetyii« wurde gesperrt

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 16. Dezember 2007, 00:07

Abraten kann ich auf jeden Fall von den IQ 100, die sind sooooooooooo langsam ... :angry:
Habe in meiner Sukoi ein IQ 60 und ein IQ 80 - beide top, aber das IQ 100 ist eine Frechheit...

Rolf

Blade CX2 V2
Twister Skylift
PaKo 5/4
Walkera 4#3
P-47 D "Chow Hound" 2nd
P-47 "white seventeen"
Focke Wulf 190 A3
Cessna 210 minium
Sukhoi 31Honda
Super Chipmunk

20

Sonntag, 16. Dezember 2007, 00:12

Zitat

Original von pcDoc
Sehen gleich aus und wiegen auch das Gleiche, aber ich weiß nicht ob da nicht was am Getriebe, oder an der Qualität anders ist.

mfg
Doc
das SIND die Gleichen, nur der Aufkleber ist anders beschriftet

Dymond D47 = SFW Exact 4.7 = Robbe FS-31 = Mamo M47 = Pichler S1108

stellgenau, stark, robust und langlebig :ok:
Meine ältesten beiden haben sicher deutlich über 50 Betriebsstunden und sind wie neu. Geschont wurden und werden sie nicht, die haben einen kleinen EPP Nuri überlebt der zum Schluss nurnoch aus Kleber bestand!

Mit Exact 6 , genauergesagt den mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit baugleichen Midged6 von Lipoly.de und Micro-6 von PAF hab ich auch gute Erfahrungen gemacht, allerdings längst noch nicht so viel Flugzeit wie mit den D47.

Die Jamara XT-Atom Blue die ich hab sind an 5V unbrauchbar, Parkinson pur :no: . Mit 3,7V (reduzierte BEC-Spannung beim TMM 7A Regler) waren sie einige Zeit gut, bis sie auch da leicht zu zittern angefangen haben. Dann hat der Knuffel sein Leben ausgehaucht :wall: und die Servos kamen in die Kiste. 2 davon hab ich jetzt in einem Miniwing-Segler an einer Zelle, eins liegt noch in der Kiste. Wenn die Zelle voll ist zittern sie ständig um die Nulllage, bei nachlassender Spannung gehen sie noch einigermaßen brauchbar.
IQ-80 hatten bei mir eine äußerst mieserable Auflösung und absolut garkeine Stellgenauigkeit, totaler Schrott :angry: .
GWS/Hype Mini9 (baugleich IQ-100??) sind ganz ok, aber etwas langsam und auch nicht alle gleich schnell. Gleiches gilt für Simrop SES-85, könnten auch baugleich sein.
Graupner C-1041 sind nicht schlecht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (16. Dezember 2007, 01:06)