Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

21

Samstag, 15. Dezember 2007, 20:17

Zitat

Original von ChristianMayer
Inzwischen hat kokam ja die h5 lipos und die sollen meines wissens nicht schlecht sein.
ich werd jetz aber auch auf saehan und auf *möge der Saft mit dir Sein* saftsack umrüßen.

Die sind leicht und haben leistung vor allem der Saftsack wie ich gelesen hab.

LG Chriss

edit* @Flo du meinst jetz nicht die BEC stecker oder???
ich kann dir leider nicht über die kokam Balancer sagen da ich die gleich weggemacht hab. hehe ist doch nur gewicht und in der größe auch nicht so schlimm wenn man keinen hat.


X-cell und Saehan haben sich bei mir vorallem im Indoorbereich sehr stark positiv bemerkbargemacht. Und ich fliege noch eine gute Zelle, deren Name ich jetzt irgendwie vergessen hab. Sascha hat mir die auch empfohlen. Liegt mir auf der Zunge.Edit: Tanic !!!
Im Outdoorflug bei etwas größeren Fliegerchen ist mein Favorit eindeutig Hacker mit den Flight Power Zellen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flyboy 123« (15. Dezember 2007, 20:26)


Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

22

Samstag, 15. Dezember 2007, 20:18

Zitat

Original von pcDoc

Zitat

Original von Flyboy 123
Echt?
Das sind doch diese komischen roten kleinen Stecker!?
???


Das ist der Kokam Balancer Anschluss! Ist ein EHR Anschluss.



Meinst du vielleicht den BEC Stecker? Der ist aber nicht für den Balancer.

mfg
Doc


Hi,
nein, einen solchen Balanceranschluss hat meiner nicht!
Ich mach mal ein Foto!

23

Samstag, 15. Dezember 2007, 20:20

Joa hab ich auch im einsatz nen Hacker in meiner KatanaS30 mit 2500mah
bin besstens zufrieden damit
Ich habe auch nur gutes gehört von Saehan und X-Cell(sind ja die gleichen)
LG chriss
wir fahren nicht schnell, wir fliegen nur tief ==[]
---------------------
Mein Flugpark:
Katana S30e
diverse shockys
Piper 1,80m
Funtana S40 Eurolight
Hangteil 1m (eigenbau Nurflügler)
Easyglider
Exel (Segler)
EppSegler 50cm mit Faigao
...

Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

24

Samstag, 15. Dezember 2007, 20:24

Photo:
Es sind 3 Einzelstecker!
»Flyboy 123« hat folgendes Bild angehängt:
  • New_PC150686.jpg

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

25

Samstag, 15. Dezember 2007, 20:27

Hab ich echt noch nie gesehen! Original Kokam ist das sicher nicht! Es sei denn sie hätten da grundsätzlich was geändert. Wäre mir aber noch nicht aufgefallen.

mfg
Doc

26

Samstag, 15. Dezember 2007, 20:31

ist mir auch nicht bekannt???
was ist das???

LG Chriss

PS: @Flo hast PN
wir fahren nicht schnell, wir fliegen nur tief ==[]
---------------------
Mein Flugpark:
Katana S30e
diverse shockys
Piper 1,80m
Funtana S40 Eurolight
Hangteil 1m (eigenbau Nurflügler)
Easyglider
Exel (Segler)
EppSegler 50cm mit Faigao
...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ChristianMayer« (15. Dezember 2007, 20:31)


Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

27

Samstag, 15. Dezember 2007, 20:35

Zitat

Original von pcDoc
Hab ich echt noch nie gesehen! Original Kokam ist das sicher nicht! Es sei denn sie hätten da grundsätzlich was geändert. Wäre mir aber noch nicht aufgefallen.

mfg
Doc


Hi, jetzt bin ich aber sprachlos! Bei google findet sich auch nichts darüber!
Aber es ist definitiv ein Kokam!

Chriss, habs gesehen und geantwortet

mushroom93

RCLine User

Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

28

Samstag, 15. Dezember 2007, 21:00

das sind schon orginale aber warscheinlich von einem Unternehmen konfektioniert. Bei Schübler verwenden die zum Beispiel solche Anschlüsse mit BEC Steckern.
Viele Grüße, Jonas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mushroom93« (15. Dezember 2007, 21:01)


Alexander15

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

29

Samstag, 15. Dezember 2007, 21:02

Hi

Mal ne Frage:
Ist das balancen bei kleinen 2 Zellern wichtig, leben die dann sehr viel länger?
Bei meinen Shockyakkus löte ich meistens das Balancerkabel ab. (hat ja auch
ca.2g :D ) Macht ihr das auch?

Gute Erfahungen hab ich mit den HXT 460 mAh gemacht !
Gewicht: 28g (abgespeckt 24g)

@Florian: Solche Stecker hab ich bei den Kokams auch noch nie gesehen,
sind die original?

MfG Alex
Su-29 rocks !!!

Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

30

Samstag, 15. Dezember 2007, 21:07

Hey Alex,
Ja, die sind Orginal! So langsam verstehe ich das nitmehr.
Zu deiner Frage mit dem Balancerkabel:
Ja, ich lasse die Kabel dran und 1x in der Woche wird jeder einzelne damit geladen. Bis jetzt sehr erfolgreich, alle wie am ersten Tag!
Mein lemon Rc hällt schon 1Jahr wie frisch gekauft. HXT hab ich auch. brechen bei mir leider eher schneller zusammen, als die anderen. Hab jetzt noch andere HXT bestellt.

Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 16. Dezember 2007, 11:06

Jetzt ist mir wieder eingefallen, wo ich diese Stecker schonmal gesehen hab! Bei den Tanic-Packs. Die haben die auch! Aber was das Teil an meinem Kokam macht ???

32

Sonntag, 16. Dezember 2007, 12:25

komische akku packs was die da haben. der Kokam den du hast ebenfalls! :D
(musst dir selbst ein kabel zambrutzeln zum balancen)*duckundwechrenn* :nuts:

jetz mal im ernst vll. gibt es ja für so etwas in deiner variante als adapter zum KAUFEN für teuer Geld? (z.B. bei Tanic wenn die solchne haben sollten)

LG Chriss
wir fahren nicht schnell, wir fliegen nur tief ==[]
---------------------
Mein Flugpark:
Katana S30e
diverse shockys
Piper 1,80m
Funtana S40 Eurolight
Hangteil 1m (eigenbau Nurflügler)
Easyglider
Exel (Segler)
EppSegler 50cm mit Faigao
...

Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 16. Dezember 2007, 17:00

Nö, der wird gnadenlos Nicht balanct :D Wenn dern komischen stecker hat, soll er dort bleiben, wo der Pfeffer wächst.
Hab schon nen neuen Accu bestellt. Weil der bisherige ist zu schwer.

34

Sonntag, 16. Dezember 2007, 17:26

soll ich mir für den sixth v4 eher saftsäcke oder vergleichbare saehans holen?
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 16. Dezember 2007, 17:32

Saftsack.

36

Sonntag, 16. Dezember 2007, 17:58

ok :D :ok:
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

peda1996

RCLine Neu User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 4. März 2008, 23:24

Florian die bec stecker sind bei den tanics dazu da um die zellen einzelln zu laden und
p.s. der orbit balancer past.
Gruß Peter

acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 5. März 2008, 13:16

Select Energy von Flyware:
http://www.flyware.de/wde/erp/topangebote.php?navid=6

Ultra+ 25C Lipo-Zellen 360mAh 7,4V

Haben 360mah. Balancerstecker ist Graupner/ Robbe(Ehr)


Preis: 8€

Kommentar:
Gehen meiner Meinung nach weit besser, als die Kokams. Ich finde, ihr geld sind sie auf jeden Fall wert!



Hier der Thearhead:
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=185351&sid=

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 5. März 2008, 20:04

Ich hab für meinen Shocky auch noch die hier:

Lipo Sun von Jamara Modelltechnik

450 mAh
2s 7,4V
22C Dauerbelastung
20-25 €

Ich bin mit den Akkus voll und ganz zufrieden, hab sie seit einem halben Jahr und die Dinger gehen echt total super von der Leistung her, aber auch von der Lebensdauer, denn ein Kollege hat die auch und schon über ein Jahr und bei ihm gehen die immernoch total gut.

Sie sind halt nicht die billigsten, aber sonst....

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

40

Mittwoch, 5. März 2008, 20:41

hi


alle 450er liposun, um die 8stk, die wir gekauft haben, waren nach etwas mehr als einem halben jahr aufgebläht...


nur zur info...
die akkus wurden NICHT falsch gehandhabt!!!


lg