Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Robertegr

RCLine User

  • »Robertegr« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: FMC Glauburg

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 21:23

suche nen shocky

Hallo

ich möchte mir für die Zeit Winter/Frühjahr 08 ein Shockflyer zulegen, da ich aber noch nie einen hatte sondern immer nur einen von Vereinskollegen geflogen habe würde mich interssieren was Ihr mir so empfehlen könnt. Mir schweben so max. 150€ für alles komplett vor, ist da was zu machen?, eventuell sogar gleich ein Set oder muss ich da etwas mehr veranschlagen wenn ich was gescheites will?

Bin gespannt auf euere Antworten.



Gruß Robert

acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 21:39

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

Robertegr

RCLine User

  • »Robertegr« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: FMC Glauburg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 21:50

jup..... danke für den Link, aber was hilft mir der weiter?

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 22:02

Dort siehst du welche Shockys es gibt!

unter 150€ ist möglich! Im billigsten Fall sogar billiger, nur darfst dir dann auch nicht viel erwarten (zum Anfangen reichts aber vollkommen):

Modell selber schnitzen: 10-15€
Motor: 15€
Regler 15€
Empfänger 20€
3xServos: 15€ (3x5)

Sind 80€! Dazu kommen dann noch die Akkus und ein Sender. Wennst die Sachen billig aus China bestellst sollten die 150€ locker machbar sein!

mfg
Doc

David B.

RCLine User

Wohnort: Bregenz

Beruf: i bin no schüaler!!!

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 22:06

ja.... das gibts schon, aber went was gscheites möchtest, dann ist das sicher besser...


http://www.natterer-modellbau.de/product…mplett-Set.html

mfg. David


p.s.: das set ist sicher besser wie das oben... und ich zahl zieber n bissl mehr als sowas aus china zu kaufen, und dann im Zoll draufzuzahlen....

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 22:18

Zitat

Original von David B.
ja.... das gibts schon, aber went was gscheites möchtest, dann ist das sicher besser...


http://www.natterer-modellbau.de/product…mplett-Set.html

mfg. David


p.s.: das set ist sicher besser wie das oben... und ich zahl zieber n bissl mehr als sowas aus china zu kaufen, und dann im Zoll draufzuzahlen....


Also ohne jetzt ne pro/contra Diskussion auszulösen was China-Shops angeht aber, viel Unterschied ist da nicht!

Beim Natterer:

* Shock-Flyer nach Wahl, EXTRemA 330S, Super Star oder EDGE 540 arTistic
* Brushless Außenläufer Motor A20-34S
* EMAX Brushless Regler 10A SBEC
* Graupner LiPo 2 Zellen 480mAh 15-20C
* Empfänger GWS R4PII 4,8g 35 MHz inkl. Quarz
* Servo Tower Pro SG-50 5g (3 Stück)
* Luftschraube


Modell selber machen ist zwar etwas aufwändiger, aber sicher billiger!
BL Motor ist das einzige was qualitativ besser ist, wenns ein echter Hacker A20 ist! (kann ich mir aber nicht vorstellen)
EMAX Regler ist genau das Gleiche wie die China Teile und kostet etwa 12€
(Akku bleibt jedem selbst überlassen)
Empfänger ist exakt der gleiche Empfänger den man in China für 11€ bekommt!
Servo ist exakt das gleiche was man in China für 2,5€ bekommt!
Luftschraube ist exakt die gleiche GWS wie beim Natterer und kostet 0,5€ in China!

Dh der einzige Unterschied ist der Motor! Und dafür sind die 150€ zu viel!!! Aber abgesehen davon ist das um nix gscheiter als im Chinashop!!!

mfg
Doc

David B.

RCLine User

Wohnort: Bregenz

Beruf: i bin no schüaler!!!

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 22:22

naja... ich sage da jetzt mal nix dazu :shake:
wenn man die Läden bei uns wirklich ausrotten will -> nur zu....



und: der Hacker motor is wirklich ein echter... ich weiß garnicht wie du darauf kommst, dass der "gefälscht" sein könnte.

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 22:41

Naja, mal ganz ehrlich, ausrotten nicht! Wenn ich was wirklich qualitatives haben will, ok dann kaufe ich das auch! Und auch bei unseren Geschäften!

ABER ich seh absolut nicht ein, dass unsere Geschäfte den billig "Schrott" aus China holen, massiv was draufschlagen* und dann hier teuer verkaufen! Und die Teile sind definitiv die gleichen!!! Sogar vom gleichen Hersteller!!

mfg
Doc

*draufschlagen: Zoll und Versand ist klar, aber nur als Bsp: (Wenn ich als privater folgende Preise bekomme, dann bekommt ein Geschäft in größeren Mengen sicher deutlich bessere Preise!)
12 Servos + Versand = 35€ + Zoll (5% glaub ich) 1,75 = 36,75 + MwSt (die ein Geschäft als Vorsteuer zurück bekommt, also eigentlich garnicht mit gerechnet werden dürfte!) 7,35€ = 44,1€

dh pro Servo:3,675€ inkl. allem (sogar der MwSt)!!! Sagen wir mal ein Geschäft hat einen Gewinnaufschlag von 100% (was in meinen Augen schon etwas viel ist, aber ok), dann komme ich auf einen Servospreis von 7,35€! Aber die meisten Geschäfte bei uns verlangen für genau das Servo 9,9€! Das sind fast 170% Gewinn!!!!!

Und das willst du unterstützen? Dann mach!

Aber es ging hier um einen billigen Shocky!


Edit: Wie ich drauf komme, dass es kein Original Hacker ist: naja, gibt genug Nachbauten und nachdem der Rest von dem Set auch aus "billigen" Chinateilen besteht liegts irgendwie nahe... Aber wie gesagt, das lässt sich auf Grund der wenigen Angaben beim Natterer nicht sagen. Aber ich vermute mal, wenns ein echter Hacker wäre, dann würde es dabei stehen!

Edit 2: Und der Natterer verkauft sogar selbst die Nachbauten hab ich grad gesehen: Link unter genau dem Namen wie im Set angeführt!
Dh an dem Set ist NICHTS besser als wenn ers aus China direkt bestellt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pcDoc« (19. Dezember 2007, 22:46)


Robertegr

RCLine User

  • »Robertegr« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: FMC Glauburg

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 23:09

Hallo,

danke für eure antworten.
Euere Disskursdion naja... irgendwie hab Ihr beide recht, ich z.B. unterstütze gerne die deutsche Wirtschaft, alledings erwarte ich dann auch deutsche Qualität.

Das ganze mal bei seite, habe natürlich auch schon das Set von Natterer gesehen, muss sagen für mich seh ich den großen vorteil, 1 Bestellung = alles dabei, egal ob jetzt orginal Hacker oder net, wenn das Ding nach 2 Saisons die Krätsche macht ist mir auch recht.

Habe jetzt über eBay noch ein Modellbauladen in Süddeutschland ausgemacht und gleich mal angerufen, er würde mit ne Pitts von Pichler mit nem BL dazugehörigen Regler, 2 Zellen LiPo, Servos und nem Empfänger für zusammen 140€ schicken, was haltet Ihr davon?


Gruß Robert

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 08:55

Zitat

Original von Robertegr
...
Euere Disskursdion naja... irgendwie hab Ihr beide recht, ich z.B. unterstütze gerne die deutsche Wirtschaft, alledings erwarte ich dann auch deutsche Qualität.
...


Das ist genau das was ich gemeint hab! Weil wenn du deutsche Qualität kaufst, dann bringt das auch wirklich der deutschen Wirtschaft was (obwohl die Sachen sicher auch nicht alle in D gefertigt werden). Aber das Set besteht nur aus so Billigteilen aus China und da hat nur das eine Geschäft was davon. (und für meinen Geschmack eben zu viel davon)

Aber jetzt wieder zu deiner ursprünglichen Frage:

Egal für welches Set du dich entscheidest, selbst die billigen China Servos halten bei mir schon recht lange! Motor , Regler und Empfänger halten eigentlich auch einiges aus. Dh es wird eher das Modell zu bruch gehen bevor das was kaputt geht.

Ich persönlich würde die Pitts nehmen, weil ich gern mal einen Doppeldecker-Shocky hätte (werde mir als nächsters die Smove bauen), aber wenn die mal crashed ist sie natürlich schwer wieder zu kleben. Nachdem du aber eh schon die vom Vereinskollegen geflogen bist, kannst du offensichtlich eh fliegen!

Hast du vor sie eher draußen oder in der Halle zu fliegen? Weil die beim Natterer mit 160g (der Motor hat schon 30g, sollte indoor um die 15-20g haben) ist schon eher am oberen Limit für die Halle (sollte 130g oder weniger haben). Hab grad geschaut bei Pichler. Wenn du diese Pitts meinst, dann steht da ab 270g! Das erscheint mir auch sehr viel für Indoor. Die Smove hat bei gleicher Spannweite ein angegebenes Gewicht von 150- max. 250g). Außerdem steht sie bei Pichler als "ausverkauft" auf der Seite.

Für Outdoor sind beide wahrscheinlich in etwa gleich gut, würde da also eher nach deinem Geschmack entscheiden ob dir ein normaler oder ein Doppeldecker besser gefällt.

Für Indoor würde ich dir keinen der beiden so richtig empfehlen. Da gibts deutlich leichtere! Wennst es nicht selbst ausschneiden willst bekommst bei SFW (also ein deutsches Produkt in Deutschland gefertigt ;) ) auch den Bausatz für nen Knuffel oder Smove.

mfg
Doc

mazola01

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 09:50

Naja... Manche mussten halt noch nie für ihr Geld RICHTIG arbeiten...
Da muss ICH schon egoist sein und in HK bestellen...vorallem wenn ich mir unsere Inflation ansehe... :no:

Ich finde das Kito Set gut, deshalb hab ich es gekauft...zumindest besser als das Natterer Set was Preis/Leistung angeht.

Dennoch ist deutsche Qualität was sehr geiles, siehe Kontronik oder SFW.

Gruss Steffen
LazyBee,Knuffel,Mini-Ellipse,China Holz Hangfräse und ein paar EPP Nuris ....

Robertegr

RCLine User

  • »Robertegr« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: FMC Glauburg

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 19:17

Hallo pcDoc,
danke für deine ausführliche Antwort, ja ich fliege schon länger, so etwa 10 Jahre, habe mit 8 angefangen, und so richtig ans fliegen denke ich mal so gings mit 12.
Achja ganau die Pitts meinte ich, der eBayHändler hat sich heute gemeldet und er kann mir die Pitts komplett ausgestattet mit nem 5gramm Empfänger und nem 3zeller für zusammen 130€ liefern, jaholla da schlag ich doch zu und beschere mich zu Weihnachten selbst. :D
Und ja das ganze ist für outdoor gedacht, habe keine Halle in der ich fliegen könnte.

Gruß Robert

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 20:46

130€ sind glaub ich ganz ok! Na dann wünsch ich dir viel Spaß damit! Kannst ja mal schreiben wie das Ding fliegt und ob du damit zufrieden bist!!

mfg
Doc

Robertegr

RCLine User

  • »Robertegr« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: FMC Glauburg

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 9. Januar 2008, 07:33

Hallo,

habe die Pitts noch am 23.12.07 bestellt, heute war sie immernoch nicht da, am Telefon hatte mir der Händler gesagt das er vergessen hat den Flieger zu verschicken. DAS FÄNGT JA GUT AN!!!!!!!!
Habe euch nicht vergessen, werde meinen Beicht vortführen sobald die Pitts eingetroffen ist.


Gruß Robertegr

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. Januar 2008, 15:15

Ojee, solche Amateur-Hobbyverkäufer auf eBay kennt man nur zu gut! Das tut mir echt leid für dich!

Wie hast du bezahlt oder bezahlst du erst noch!

Wenn du mit PayPal bezahlt hast, dann glaub ich, dass du das einklagen musst und dann kriegst du auch dein Geld zurück, falls du die Pitts nicht kriegst!

Ich hasse solche Aktionen der Verkäufer!

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 9. Januar 2008, 17:39

Naja mal abwarten! Ich würde nichts übereilen. Vergessen kann jeder mal was. Wenn er aber nicht bald kommt, dann würde ich auf jeden Fall nochmal den Verkäufer kontaktieren und gegebenenfalls weitere Schritte einleiten.

Aber ich hoffe für dich, dass es nicht so weit kommt.

mfg
Doc

Robertegr

RCLine User

  • »Robertegr« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: FMC Glauburg

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 9. Januar 2008, 20:24

Hallo
das ganze lief via Email ab, da ich die Pitts mit allem möglichen zubehör bestellt habe, als ich gestern anrief klang es wirklich so als ob es ein versehen gewesen war, abwarten angäblich wollte er die Pitts heute verschicken.


Robert

Robertegr

RCLine User

  • »Robertegr« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: FMC Glauburg

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. Januar 2008, 21:02

Hi Leutz,
also die Pitts ist heute angekommen, gut verpackt und ein APC Prop hat er auch noch reingelegt, ich bin begeistert :D:D:D

werde weiter berichten....


Robert

nilsw

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

19

Freitag, 11. Januar 2008, 21:13

Zitat

BL Motor ist das einzige was qualitativ besser ist, wenns ein echter Hacker A20 ist! (kann ich mir aber nicht vorstellen)


Genau! Die Schöne Pinke Lackierung und das tolle Hackerlogo bringen die etwa 10% Wirkungsgrad-Gewinn!
(Für alle die nicht verstehen was ich meine:
http://www.powercroco.de/12N14P3025Henrik.html
(Ralph du erlaubst doch?)
Wer sich das erste Bild anschaut sieht das der Teil der bei diesen Motoren am meisten auf die Qualität und die Leistung schlägt - die Wicklung - bei den in China gekauften Chinamotoren genau so schlecht ist wie beim nicht in China gekauften Chinamotor, sprich Hacker :D)
Gruss Nils

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

20

Samstag, 12. Januar 2008, 13:14

Zitat

Original von Robertegr
Hi Leutz,
also die Pitts ist heute angekommen, gut verpackt und ein APC Prop hat er auch noch reingelegt, ich bin begeistert :D:D:D

werde weiter berichten....


Ja dann! Ich freu mich für dich!

Hoffe, du stellst ein Vid online!? :nuts: :nuts:

mfg Fabi
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]