Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AAAB507

RCLine User

  • »AAAB507« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: aus'm Schwobaländle

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Dezember 2007, 19:40

Zebra ZS-F135 vs HS-55

Es heißt ja allgemein, daß das Zebra ZS-F135 baugleich dem HS-55 ist.

Ich hab mir mal die Mühe gemacht, die beiden zu vergleichen.
Allerdings vorerst rein optisch, Flug- oder Langzeiterfahrungen sind noch keine da, aber ich erwarte da auch keine großen Überraschungen...




Kurz zusammengefasst:
Baugleich sind vielleicht das HS-55 und das Nano-S. Das Zebra unterscheidet sich aber in einigen Punken. Das Gehäuse ist ein völlig anderes, die Elektronik ist offenbar eine andere (vielleicht hat ja jemand gerade ein nagelneues HS-55 da und kann mal nachkucken... ;) ), die Abmessungen sind geringfügig anders, ansonsten steckt zumindest sehr viel HS-55 im ZS-F135 drin. :)
Das HS-55 ist etwas leichter zu bekommen (nicht im Sinne der Anschaffung sondern Gewichtstechnisch), aber das Zebra hat ein (billigeres) geklipptes Gehäuse, ist besser zu öffnen und liegt daher in Sachen "Grunderleicherung" vorne...

Es sollte problemlos auf unter 6g zu bringen sein (inkl. Horn und Lackdraht, je nach Länge).




Für das Geld eine klasse Alternative in der "es muß nicht unbedingt <5g sein"-Klasse! Ordentliche Verarbeitung, vermutlich recht robust und super günstig. Das ist ein "Billigservo", von dem ich sicherlich einige kaufen werde. Von den 6€-Dingern lasse ich da gerne die Finger. :)


Den ausführlichen Bericht mit mehr Bildern findet Ihr auf der indoorgott.de!


...ach ja: Und bitte spart euch die "Viel zu schwer"-Sprüche. Für nen 120g-Schocky nimmt man was anderes, das ist jedem klar. ;)

Grüßle,
Alex
Für die Masse zu genial, doch die'ist sowieso egal!!

:heart: Julian :heart:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AAAB507« (23. Dezember 2007, 19:41)