Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 25. Dezember 2007, 16:10

Problem mit PiccoZ

Ich hab ein Problem mit meinem neuen PiccoZ.
1. Wenn man den Hebel zum Gas geben nach vorne drückt, fängt der Hauptrotor zwar an sich zu Drehen, aber der Heckrotor bewegt sich nur, wenn man ihn anstupst.
2. Manchmal wenn man voll Gas gibt dreht sich der Hauptrotor und wird auch schneller doch dann hört er sich plötzlich auf sich zu drehen.
3. Mein PiccoZ drehht sich immer gegen den Uhrzeigersinn. Ich hab schon versucht ihr zu Trimmen aber das hilft überhaubtnichts.
Ich brauch eure Hilfe wirklich sonst werde ich mit meinem PiccoZ verrückt! :wall: :dumm:
MfG: Andreas Müller

NEIN, ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da habe ich mich getäucht.

2

Dienstag, 25. Dezember 2007, 16:27

oh man, diese picoozs ...

ich kenne dein problem !

1. schau mal ob haare im rotor sind

2. wechsel mal den heckrotor !

3. tausch das teil um !!


habe bis jetzt gute und schlechte erfahrung gemacht, zusammen haben wir schon über 10 picoos reklamiert ... händler und vertrieb waren sehr kulant !
Flächenflieger und Bodenheizer :ok:

3

Dienstag, 25. Dezember 2007, 18:31

:D jo danke. aber werde mir noch ein paar tipps einhohlen (nix gegen dich)
MfG: Andreas Müller

NEIN, ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da habe ich mich getäucht.

4

Dienstag, 25. Dezember 2007, 18:44

nee also es hat nich t an den haaren und nicht an dem heckrotor gelegen. ich hab beides überprüft und den heck rotor ausgetauscht
MfG: Andreas Müller

NEIN, ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da habe ich mich getäucht.

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Dezember 2007, 18:53

Das Gieren habe ich mit 2 Streifen Tesa beseitigt, einfach so ans Heck geklebt, das die Luft in die Richtung abgelenkt wird, in die er sich dreht.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (25. Dezember 2007, 18:53)


6

Dienstag, 25. Dezember 2007, 19:05

das mit dem tesafilm scheint eine gute idee zu sein, funktioniert aber bei mir nicht. und ich hab noch ne frage: Muss man die aufklebr die bei dem eratz heckrotor dabei sind aufkleben ? Wenn JA wo ? dort wo die das in der anleitung schreiben oder an ne andere stelle wo es besser ist? :wall: :dumm:
MfG: Andreas Müller

NEIN, ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da habe ich mich getäucht.

Mr.Ultimate

RCLine User

Wohnort: Minge

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. Dezember 2007, 21:01

PiccoZ

Am Besten wäre gewesen du hättest dir einen RoboCopter 2,4GHz von Kyosho gekauft.
-Das Teil fliegt wesentlcih besser als der PiccoZ.
-Viebriert bei Halbgas nicht.
-hat über eine Mio. Kanäle.
-Sieht super aus...
-Kostet nur 10€ mehr.

Das mit den 10€, kommt darauf an wo man ihn kauft, Regulär kostet er 49,99€ aber bei mir kostet er nur 39,99€.

Wenn jemand interesse hat, einfach ne Mail: robin.trumpp@googlemail.com


Gruß
Robin
»Mr.Ultimate« hat folgendes Bild angehängt:
  • robocopter_17g.jpg

8

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 00:57

dafür sieht das teil besch*ssen aus ...

sorry dass ich nicht helfen konnte, werd mich in die ecke stellen und mich schämen ! :D :D :D

kann nur sagen, dass viele picoos nicht funzen, würd auch gar nicht lang rummachen und das teil einfach umtauschen ... gute nacht
Flächenflieger und Bodenheizer :ok:

9

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 11:49

danke für eure tipps. aber ich werde denn piccoz gleich morgen umtauschen. :w
MfG: Andreas Müller

NEIN, ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da habe ich mich getäucht.