Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stefan Fischer

RCLine User

  • »Stefan Fischer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Dezember 2007, 22:45

Schrumpfschlauch leiert aus ?!

Hallo,
habe folgendes Problem bei der Anlenkung meines Knuffels:
Er war noch nicht mal in der Luft, da leiert nur vom stehen der Schrumpfschlauch der Querruderanlenkung aus ;( . Jetzt stehen beide Querruder ca. --->4<--- mm nach unten, lass sich der Schrumpfschlauch irgendwie wieder straffen? Kann man das mit dem Höhenruder ausgleichen, oder macht sich das überhaupt bemerkbar?



Greetz Stefan
Multiplex FunJet
Graupner Junior Sport Plus (zu verkaufen)
diverse Shockys
KDS 450S
MX-12 auf 2,4Ghz EZC

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefan Fischer« (25. Dezember 2007, 22:47)


gugelhopf

RCLine User

Wohnort: Schwarzenburg, Schweiz

Beruf: Maschinenbaustudent

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Dezember 2007, 23:32

Hallo

Lass das nächste Mal das Ruder fixiert, bis der Schrumpfschlauch nach dem Schrumpfen vollsttändig abgekühlt ist. Wenn er noch warm ist wird er durch die Ruderkraft auseinandergezogen.

Ich hatte bei meiner YAK (95cm, 400g) die Querruder mit Schrumpfschlauch angelenkt. Diese Anlenkung hat über 1.5 Jahre gehalten, und die Kräfte dort sind um Faktoren grösser als die beim Knuffel-Höhenruder ;)

Gruss Fabian

Stefan Fischer

RCLine User

  • »Stefan Fischer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Dezember 2007, 23:48

Ja, das nächste mal werde ich das gerne machen :D .
Gibt es denn noch Möglichkeiten die Anlenkung vom Knuffel zu retten ?

Greetz Stefan
Multiplex FunJet
Graupner Junior Sport Plus (zu verkaufen)
diverse Shockys
KDS 450S
MX-12 auf 2,4Ghz EZC

Kingkrings

RCLine User

Wohnort: NRW.....Olpe

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Dezember 2007, 23:56

Nochmal mit dem Fuerzeug schrumpfen und dann VOLLSTÄNDIg auskühlen lassen;)
Fehlender Schub, wird durch umso mehr Wahnsinn ersetzt. :evil:

5

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 00:38

:w

Schrumpfschlauch runter (mit schaaarfem Messer vorsichtig aufschneiden) und nochmal neu ist da das Beste. Und die Ruder in Nullstellung fixieren bis der Schrumpfschlauch wirklich wieder kalt ist ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (26. Dezember 2007, 00:39)


6

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 00:58

Nimm lieber ein altes Cuttermesser zum Schrumpfen, welches du vohher erhitzt hast.
Sonst schmorst du dir nur dein Modell weg.

7

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 11:30

vielleicht ist auch der CFK Stab aus dem Schrumpfschlauch rausgerutscht, hatte ich auch schon ab und zu, in dem Fall hilft ein Tropfen dünnflüssiger Seku :ok:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

mushroom93

RCLine User

Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 12:38

mit nem Lötkolben gehts besser. aber nur auf ca 300C°
Viele Grüße, Jonas

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 12:49

Oder man legt 2-3 mal locker gefaltete Alufolie zwischen Depron und Flamme. Da kann eignetlich auch nicht viel passieren wenn man nicht 5min. braucht.

mfg
Doc

Stefan Fischer

RCLine User

  • »Stefan Fischer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Soest

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 14:25

Statusbericht:
Habe das Servo so getrimmt, dass das linke QR gerade steht, das linke hing gut 6mm runter :D . Danach die linke Anlenkung erneuert, Schrumpfschlauch abgeschnitten und neuen drüber gezogen. Anschließend mit OFFENER 8( Flamme geschrumpft. Ruder fixiert, jetzt lagert er mit Tesafilm an den Rudern :D . Hier zwei Fotos:





Danke für eure Hilfe und Ratschläge :ok: !

Greetz Stefan
Multiplex FunJet
Graupner Junior Sport Plus (zu verkaufen)
diverse Shockys
KDS 450S
MX-12 auf 2,4Ghz EZC