Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Amarok1994

RCLine User

  • »Amarok1994« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland NRW

Beruf: Schüler eines Gymnasiums

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 21:52

Reicht die Kraft des IQ080 von GWS für die Querruder der Yak 55 vom Gernot?

Hallo
Ich hätte gerne eine Antwort auf die oben genannte Frage.
Wenn es geht schnell :) :ok: :D
Wer Fehler oder Ironie findet , darf sie behalten.

2

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 21:54

ja, tut sie fliege zwar mit 'nem knuffel und vorher 'nem Yakähnlichen Teil, aber das kann ich dir versichern


edit: schnell genug?
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »compitech« (26. Dezember 2007, 21:54)


3

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 21:59

RE: Reicht die Kraft des IQ080 von GWS für die Querruder der Yak 55 vom Gernot?

glaube eher nicht, jedenfalls mit den richtigen Ausschlägen nimmer
(bei meinem Flugstiel jedenfalls)
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Kingkrings

RCLine User

Wohnort: NRW.....Olpe

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 22:09

RE: Reicht die Kraft des IQ080 von GWS für die Querruder der Yak 55 vom Gernot?

Zitat

Original von Christian2005
glaube eher nicht, jedenfalls mit den richtigen Ausschlägen nimmer
(bei meinem Flugstiel jedenfalls)


Bei Vollausschlag spielt jah auch die HALTEKRAFT ne Rolle und nicht wieviel das Servo drücken kann....:)
Fehlender Schub, wird durch umso mehr Wahnsinn ersetzt. :evil:

5

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 22:19

sry, ich mein das hype iq80 :wall:
Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

6

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 22:21

meine antwort ist nein

es hat schon ein bekannter von mir versucht, den fliger mit 3 stück 080 auszurüsten

fazit:sehr wenig ausschlag, und sehr ungenau...


investiere einmal in gescheite servos, und du wirst keine probleme mehr haben...
mein tip:die fs3



lg

Amarok1994

RCLine User

  • »Amarok1994« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland NRW

Beruf: Schüler eines Gymnasiums

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 22:25

@compitech die hype sind die gleichen wie von GWS

und danke erst mal für die antworten
Wer Fehler oder Ironie findet , darf sie behalten.

8

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 22:25

D47, die halten Ewig und sind an 2s auch schnell genug
:ok:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Amarok1994

RCLine User

  • »Amarok1994« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland NRW

Beruf: Schüler eines Gymnasiums

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 22:26

reicht denn die geschwindigkeit nicht aus wenn man sie normal betreibt
Wer Fehler oder Ironie findet , darf sie behalten.

10

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 22:28

Zitat

Original von Amarok1994
reicht denn die geschwindigkeit nicht aus wenn man sie normal betreibt


schon, schaden kanns aber nicht
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

David B.

RCLine User

Wohnort: Bregenz

Beruf: i bin no schüaler!!!

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 22:28

klar... aber wenn du richtig schnelle manöver machen willst, dann reichen se nimma

Flo Neu

RCLine User

Wohnort: Oberneuhausen/Niederbayern

Beruf: Azubi Fluggerätmechaniker

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 22:29

D47s

Ich kann nur die D47S empfehlen!!
Fliege die auf allen Rudern und kann mich nicht beklagen.Sind schnell,haben eine gute Auflösung und ausreichend Kraft. ==[]
gruß Flo :w :w

Amarok1994

RCLine User

  • »Amarok1994« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland NRW

Beruf: Schüler eines Gymnasiums

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 22:35

reichen die iq080 denn für die anderen ruder aus
Wer Fehler oder Ironie findet , darf sie behalten.

14

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 22:38

nimm gleich gescheite, die werden dir nicht viel freude machen!!

ich sprech aus erfahrung :wall:


lg

Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 22:56

Ich flieg in ein paar Schockys nur IQ60. Die halten bis jetzt prima. Großer Ausschlag, stellgenau und ich finde sie haben genug Kraft!

Amarok1994

RCLine User

  • »Amarok1994« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland NRW

Beruf: Schüler eines Gymnasiums

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 23:44

das ist ja interessant aber die iq060 sind doch noch schwächer
Wer Fehler oder Ironie findet , darf sie behalten.

17

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 23:52

wie gesagt, ich hab mit 080 wie auch 060 nur schlechte erfahrungen gemacht


vll. kann man bei den servos auch glück haben...
ich hatte jedenfalls keins!!

lg

Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 23:54

Also ich muss dazusagen, dass ich vor 1nem Jahr mal welche gekauft hab und von denen das Getriebe direkt kaputt war, sonderlich viel Kraft hatten sie auch nicht. Aber jetzt hab ich vor kurzem welche geholt, die sind 1A !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flyboy 123« (26. Dezember 2007, 23:54)


beetyii

RCLine User

  • »beetyii« wurde gesperrt

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 00:20

Habe ebenfalls IQ 60 und 80 verbaut und muß Florian zustimmen, keinerlei Probleme ...


Rolf

Blade CX2 V2
Twister Skylift
PaKo 5/4
Walkera 4#3
P-47 D "Chow Hound" 2nd
P-47 "white seventeen"
Focke Wulf 190 A3
Cessna 210 minium
Sukhoi 31Honda
Super Chipmunk

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 11:10

ich ziter mich nicht gerne selber aber ich schrieb mal:

bei mir waren bisher alle (ALLE) Chinaservos zum erbrechen, die meisten habe ich im schraubstock zusammengequetscht oder mit nem Hammer zerschlagen, so gut waren die. vorher das beste teil am servo natürlich abgemacht, das kabel mit dem stecker. das kann man gebrauchen...
durch den tausch d47 gegen china dreck ist aus meiner Xtreme ein gut fliegendes Modell geworden. die 3mm stellungenauigkeit auf den rudern machen sauberes fliegen nicht möglich....

Dann noch die gute YAK 55 vom Buckmann holen...
Nachher heißt es wieder, dass das Modell scheisse fliegt, weil an den Servos gespart wurde...

Wenn man den Knuffel zum Beispiel "genau nach Plan baut" (insider-->suche), kann man auch die guten UH Servos für 3,50 einbauen....

Leute, die hier schreiben, dass sie mit Schrottservos glücklich sind, haben entweder keine Ansprüche, können nicht so gut fliegen, dass sie es nicht merken (nicht böse gemeint!!) oder haben noch nie gute Servos besessen...