Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fabse

RCLine User

  • »Fabse« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Dezember 2007, 18:57

Manta V2!!! Das warten hat eine Ende

Nachdem der Manta nun bei Mamo nicht mehr lieferbar war und bekannt wurde dass es bald einen neuen geben wird, ist mir gerade aufgefeallen, dass der Manta V2 mitlerweile bei Mamo im Online-Shop drin ist (aber leider ohne Bild und noch nicht lieferbar). Wirds denke ich bestimmt kommenden Monat dann geben. FREU!!
Das einzigste was mir wieder nicht gefällt ist der Preis, aber da sind ja alle gleich (Material kostet ja en Witz)!

Manta V2

PS: Falls jemand en Bild vom neuen Manta hat hier rein!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fabse« (29. Dezember 2007, 19:07)


2

Samstag, 29. Dezember 2007, 19:13

Hallo

ich hab mal ne E-mail an Mamo geschrieben muss mal abwarten was die mir back schreiben.

Hab nach Bild gefragt und wann er rauskommt.

LG Chriss
wir fahren nicht schnell, wir fliegen nur tief ==[]
---------------------
Mein Flugpark:
Katana S30e
diverse shockys
Piper 1,80m
Funtana S40 Eurolight
Hangteil 1m (eigenbau Nurflügler)
Easyglider
Exel (Segler)
EppSegler 50cm mit Faigao
...

Fabse

RCLine User

  • »Fabse« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Dezember 2007, 19:18

Armin hätte da denk ich schon en Bild rein gemacht wenn er eines hätte. M. Müller hat den ja wieder konstruiert.

4

Samstag, 29. Dezember 2007, 19:22

Ja bzw Verbessert.
Ich werd mal schaun vll. bekomm ich ja ein Bild.

LG Chriss
wir fahren nicht schnell, wir fliegen nur tief ==[]
---------------------
Mein Flugpark:
Katana S30e
diverse shockys
Piper 1,80m
Funtana S40 Eurolight
Hangteil 1m (eigenbau Nurflügler)
Easyglider
Exel (Segler)
EppSegler 50cm mit Faigao
...

Rudikreutz

RCLine User

Wohnort: Pronsfeld / Eifel

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. Dezember 2007, 20:20

wann gibt es den Plan :D :D :D

duckundweg.........

Gruß und guten Rutsch wünscht Rudi
Warheit ist das, was man dich als solche erkennen lässt.

www.rudis-antriebstechnik.de
www.technik-tuefteler.de

6

Samstag, 29. Dezember 2007, 20:22

oh ja wart kann ich dir schicken hehe. wart ich kritzel dir schnell einen zam. :D
wird schon was dabei raus kommen ich weiß zwar nicht wie er ausschaut aber das wird schon. :dumm: :nuts:

LG Chriss
wir fahren nicht schnell, wir fliegen nur tief ==[]
---------------------
Mein Flugpark:
Katana S30e
diverse shockys
Piper 1,80m
Funtana S40 Eurolight
Hangteil 1m (eigenbau Nurflügler)
Easyglider
Exel (Segler)
EppSegler 50cm mit Faigao
...

bennyheizer

RCLine User

Wohnort: Leipzig

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Samstag, 29. Dezember 2007, 20:22

sind schon irgendwelche verbesserungen bekannt?

benny
Fläche und Heli
Royal Evo 9 @ Jeti Duplex

8

Samstag, 29. Dezember 2007, 20:24

nein warte auf meine E-Mail die ich vll. noch von Mamo bekomme. Dann kann ich dir vll. was sagen.

LG Chriss
wir fahren nicht schnell, wir fliegen nur tief ==[]
---------------------
Mein Flugpark:
Katana S30e
diverse shockys
Piper 1,80m
Funtana S40 Eurolight
Hangteil 1m (eigenbau Nurflügler)
Easyglider
Exel (Segler)
EppSegler 50cm mit Faigao
...

bennyheizer

RCLine User

Wohnort: Leipzig

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Samstag, 29. Dezember 2007, 20:36

ok danke!

gibts aber irgendwelche detailbilder vom manta v1?

benny
Fläche und Heli
Royal Evo 9 @ Jeti Duplex

10

Samstag, 29. Dezember 2007, 23:15

Zitat

sind schon irgendwelche verbesserungen bekannt?
nein.


Zitat

Original von bennyheizer
ok danke!

gibts aber irgendwelche detailbilder vom manta v1?

benny
ja

Das hat in diesem Thread aber NICHTS zu suchen :no:
Langsam ist mal genug damit, jeder, aber auch wirklich ausnahmslos jeder Fred wird verlabert :no:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (29. Dezember 2007, 23:15)


Kingkrings

RCLine User

Wohnort: NRW.....Olpe

  • Nachricht senden

11

Samstag, 29. Dezember 2007, 23:39

Also wenn der Manta² der ist den Martin Müller auf der DM geflogen hat dann weiss ich das die Draufsicht stark vergößert wurde und die Dämpfungsflosse des Seitenleitwerkes vergößert wurd eund somit auch der Rumpf(das Untere Teil) vorne an der nase..also sie ist mehr so stark nach Oben gezogen!:D

Ein paar Bilder;)





Fehlender Schub, wird durch umso mehr Wahnsinn ersetzt. :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kingkrings« (29. Dezember 2007, 23:58)


12

Sonntag, 30. Dezember 2007, 18:57

Vll. hat er ja seine V1 auch nur bischen Getunt.
noch hab ich keine Mail bekommen.

LG Chriss
wir fahren nicht schnell, wir fliegen nur tief ==[]
---------------------
Mein Flugpark:
Katana S30e
diverse shockys
Piper 1,80m
Funtana S40 Eurolight
Hangteil 1m (eigenbau Nurflügler)
Easyglider
Exel (Segler)
EppSegler 50cm mit Faigao
...

13

Sonntag, 30. Dezember 2007, 23:43

Eine V2 Version ist meistens nur eine "getunte" Version ;)

GoFast

RCLine User

Wohnort: Nähe Hameln (31785)

  • Nachricht senden

14

Montag, 31. Dezember 2007, 00:00

Hallo,

guckt euch die Bilder von Maikel an, ich würd' ja 'was wetten wollen, dass genau dieses Modell bei Mamo verkauft werden wird.
Und wer den V1 kennt, wird sehen, dass der V2 gar nicht sooo viel anders ist, also wie gesagt eine getunte V1.
Er hat außerdem ein beachtlich größeres Seitenruder, Grenzschichtzäune usw.
Wieder sehr innovativ, muss man sagen :ok:
Die vergrößerte Draufsicht wird wohl hauptsächlich beim Torquen gegen das Drehmoment wirken und somit eine gewisse "Ruhe" rein bringen.
Grüße,
Fabi

15

Montag, 31. Dezember 2007, 01:57

Zitat

Original von GoFast
Grenzschichtzäune


Kannst du mal etwas ausholen bitte...

16

Montag, 31. Dezember 2007, 11:56

Zitat

Original von minipiper

Zitat

Original von GoFast
Grenzschichtzäune


Kannst du mal etwas ausholen bitte...
http://www.google.de/search?hl=de&q=grenzschichtzaun&meta=

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (31. Dezember 2007, 11:59)


17

Montag, 31. Dezember 2007, 12:25

ähhhhmmmm....

ist aber wohl eher ein Gimmick, bzw. noch als Hilfe für den Messerflug gedacht!

Bei einer Aerodynamisch geformten Fläche ( die Auftrieb produziert, unterdruck/überdruck) machen Grenzschichtzäune Sinn. Z.B. bei langsam fliegenden Flugzeugen wie Twin Otter o.ä.

Aber bei ner Depronplatte?! Versuchen bei einer Depronplatte sich die Drücke auszugleichen indem sie an der Flächenspitze überströmen?! Glaube ich nicht!

Messerflughilfe (Sideforcegenerator LOL) ok. Aber nicht der Sinn eines Grenzschichtzaunes.

Gruß,
DIrk

Fabse

RCLine User

  • »Fabse« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

18

Montag, 31. Dezember 2007, 12:57

Also so wie ich es seh (laut den Bildern von Torquemaster) wird der V2 eine Mischung aus Velox (den es ja leider nicht zu kaufen gibt ;( ) und Manta V1 sein/ werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fabse« (31. Dezember 2007, 12:57)


X-Dream

RCLine User

Wohnort: 68794 Oberhausen-Rheinhausen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

19

Montag, 31. Dezember 2007, 13:28

Hi!

Wie geht der Spruch von Dieter Nuhr nochmal: "Wenn man keine Ahnung hat einfach mal F***** halten." Sorry, musste einfach mal sein, net zu ernst nehmen. ;) :tongue:
Warum sollte man unnötige Teile an ein Modell bauen, wenn sie doch eh nix bringen?
--> Die Grenzschichtzäune bringen definitiv was genauso wie die Rumpfverbreiterung auch (hauptsächlich gegen Kippeln bei engen Abfangradien).
Der Manta V2 auf den Bildern ist ziemlich genau der, den's bei Mamo demnächst gibt.

Gruß und guten Rutsch,
Dennis

20

Montag, 31. Dezember 2007, 14:39

Zitat

Original von DirkD
ähhhhmmmm....

ist aber wohl eher ein Gimmick, bzw. noch als Hilfe für den Messerflug gedacht!

Bei einer Aerodynamisch geformten Fläche ( die Auftrieb produziert, unterdruck/überdruck) machen Grenzschichtzäune Sinn. Z.B. bei langsam fliegenden Flugzeugen wie Twin Otter o.ä.

Aber bei ner Depronplatte?! Versuchen bei einer Depronplatte sich die Drücke auszugleichen indem sie an der Flächenspitze überströmen?! Glaube ich nicht!

Messerflughilfe (Sideforcegenerator LOL) ok. Aber nicht der Sinn eines Grenzschichtzaunes.

Gruß,
DIrk

Wo soll der Auftrieb sonst her kommen? Es macht zwar manchmal den Anschein, aber die Gesetze der Aerodynamik und ganz allgemein die Gesetze der Physik sind auch bei Shockies gültig.
Auch ein "richtiger" Flügel braucht einen Mindestanstellwinkel der Profilsehne um Auftrieb zu erzeugen (auch wenn dieser negativ sein kann). Eine ebene Platte braucht eben mehr Anstellwinkel und hat dabei einen um Größenordnungen höheren Widerstand.

Ich hatte das bei einem 125g Knuffel getestet, der hat um die Längsachse gependelt sobal er mehr als ca. 45° Anstellwinkel hatte. Bei der halben Spannweite hab ich dann Grenzschichtzäune auf und unter die Fläche geklebt, bündig mit der Flächennase beginnend, vorne mit einem 15mm Radius und 15mm hoch bis zum QR-Scharnier. Das Pendeln war weg bzw. trat sehr viel später auf :ok:
Der Effekt war viel deutlicher als ich erwartet hatte, ich war am Anfang auch skeptisch ob's was bringt.