Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nightmarexxx

RCLine User

  • »nightmarexxx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: mammendorf

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Januar 2008, 22:53

wie viel schub??

Hallo,
Ich werde in laufe der nächsten tage meinen super zoom xxl und eine pitts s2 aus epp erhalten.

Nun habe ich bei jedem flieger jedes mal das selbe problem.
Welchen motor brauche ich??
Die modelle sollten kunstflugtauglich sein und ruhig motorreserven haben.

Gibt es eine faustformel????

mfg

2

Montag, 7. Januar 2008, 22:59

RE: wie viel schub??

würde mal mit knapp 500W/kg rechnen, dürfte dann gut gehen :ok:
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

nightmarexxx

RCLine User

  • »nightmarexxx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: mammendorf

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. Januar 2008, 23:22

danke schn mal für die antwort.

nun habe ich mal gelesen das dieser antrieb für den 2 kg schweren super zoom xxl locker aussreicht.


Axi 2820 / 10

Zellen: 8 - 10, oder 2 - 3 LiPos
Drehzahl: 1110 U/min/V
Strom bei max. Wirkungsgrad: 20 - 30 A
Max. Belastung für 60s: 42 A
Max. Wirkungsgrad: 82 %
Abmessungen: 35 x 48 mm
Wellendurchmesser: 5 mm
Gewicht: 151 g
für Modelle mit 1000 - 2500 g Masse
Props: 11 x 8 - 13 x 8

Aber da dieser motor nie an die 1000W kommt da ja der flieger 2kg wiegt
würden sich die meinungne wiederstreben.

Nun weis ich leider wider nicht weiter :-)

4

Montag, 7. Januar 2008, 23:29

den Motor fliege ich im 1kg schweren Akro master :D

bei 2kg dürfte der ziemlich mäßig gehen zzz
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

nightmarexxx

RCLine User

  • »nightmarexxx« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: mammendorf

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. Januar 2008, 23:40

oh ok dann geht der motor nicht^^
gut zu wissen

dann wird das mit 500W/kg schon in dié richtung kommen.

6

Dienstag, 8. Januar 2008, 02:55

SuperzoomXXL 1,9kg
AXI 2826/10 4s4000 13x6,5 ca. 49A im Stand. Hovern geht etwa die halbe Zeit, Beschleunigung ist aber dabei recht schwach. 8min Flugzeit.

Laut Motocalc sollte eine 13x5" recht gut gehen - gibt es aber nicht. Ansonsten leichtere Akkus mit geringerer Flugzeit.

RK

ManuelF

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Edv-Techniker

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Januar 2008, 04:20

Hallo!

für dieses modell würde ich dir einen motor ans herz legen welche eine 14,5x6 latte hoch drehen kann (an die 8-10 k umdrehungen)

das reicht für 3d und auch mal für einwenig f3a style (etwas flotter und dynamischer)

als richtwert was sich als für dieses modell recht gut herrausgestellt hat... etwa 4S bei GUT 60 amp.

Eigendlich geht es bei auslegungen nicht um den motor sondern um die art wie man fliegen will. in deinem fall geht fast nur noch 3d mit dem modell. das ist einfach nur ein mega grosser schwerer shocky.

suche dir einen motor der die genannte latte dreht und du bist am ziel.

mfg
:D