Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ralf rissmann

RCLine User

  • »ralf rissmann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Maschinenbauer

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Januar 2008, 14:47

Frage an die Profis...Superstar Ausrüstung so ok?

Hallo

so nun ist mein neuer Shockflyer Superstar von Ikarus Rohbaufertig er bringt nackt 77 gramm auf die Waage.
Ausstatten will ich ihn mit folgenden Kompunenten:

AXI 2204/54
GWS 8x4
Regler Roxxy 808
3 x 4,3 gramm Servos
5 gramm 2,4 GHZ Empfänger
Kokam 3S1P 360 mAH

frage, ist das so ok?

Grüße Ralph

Icefuchs

RCLine User

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Januar 2008, 14:59

Hi,

Was denn ganau für servos? Uf die QR würde ich besser ein 6g servo machen!

Und warum willst du 3S fliegen? 2s mit nem andern motor sit viel leichter!

Nimm lieber nen Nano red, oder nen Powerschnurz und das an 2s Lipo, du sparst Geld und bist leicher!
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

ralf rissmann

RCLine User

  • »ralf rissmann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Maschinenbauer

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. Januar 2008, 15:16

Hi

Servos sind diese link MC Pico 300

3S1P Lipo weil ich die anderweitig noch verwende.

ist er dann übermotorisiert?

Icefuchs

RCLine User

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Januar 2008, 15:30

Nein übermotoriesirt nicht,

Nur ein 3S Akku hat halt mehr gewicht als ein 2S, Leistung im flieger kann man nie genug haben. Aber je leichter der Flieger ist, desto einfacher ist er zu fliegen.

Gut sie servos sagen mir jetzt nix. Aber Aufs Querruder würde ich den nicht machen, wenn, davon 2 oder ein größeres!



Da die dinger auch 10 euro kosten rate ich dir gib lieber gleich das doppelte aus und kauf dir gescheite Exact 6. Die kosten zwar 19 euro da stück, dafür halten die auch und sind so mit das beste was man kaufen kann.

Also dein Motor Akku setup, ist zwar nicht leicht (könnte man gut 15-20g Sparen)
aber wenn du die akkus hast und nicht alles neu kaufen möchtest ist das schon IO, power hast genug ( mach ne 8x4,3 GWS drauf) Must du den motor noch kaufen?
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

ralf rissmann

RCLine User

  • »ralf rissmann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Maschinenbauer

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. Januar 2008, 15:43

Hi

19 euronen für ein Servo 8( für den Anfang tuts mein Servo, dann mal schaun. Ich hab noch ein 8 gramm Servo, geht das solange auf QR?

Also Motor und Servos sind bestellt, Regler bekomme ich evt ;) aus der Bucht, Lipo hab ich, bzw sind noch mehr bestellt.

Danke für deine Hilfe soweit :ok:

twinflyer

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

6

Freitag, 11. Januar 2008, 17:03

das mit den exact 6 kann ich bestätigen.
Gehen super.

Gruss Max

PS.: Die servos hab ich au in meinem Smove
Simprop Fling 8) Longshot 2 :ok: concepta :O Sirius 8(

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

7

Freitag, 11. Januar 2008, 17:18

Zitat

Original von ralf rissmann
19 euronen für ein Servo 8( für den Anfang tuts mein Servo, dann mal schaun. Ich hab noch ein 8 gramm Servo, geht das solange auf QR?


Wirklich unglaublich wie billig das Zeug geworden ist ;), ja, natürlich geht ein 8g Servo auch - wenn nicht sogar besser, die 2 g zählen imho nur wenn du auch anderswo jedes Gramm rausholst, imho für 90% der Piloten irrelevant.

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

8

Freitag, 11. Januar 2008, 17:19

Zahl lieber 19 € hab den fehler auch gemacht, auf kurz oder lang brauchst du e gescheite!
Blade 8)

Kingkrings

RCLine User

Wohnort: NRW.....Olpe

  • Nachricht senden

9

Freitag, 11. Januar 2008, 18:13

Kauf die "Exact 6" lieber bei www.Voltmaster.de da kosten se nur 14,50€ und haben ledeglich ne andere Farbe..... die heissen dah Midget 6
Fehlender Schub, wird durch umso mehr Wahnsinn ersetzt. :evil:

Icefuchs

RCLine User

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

10

Freitag, 11. Januar 2008, 18:41

Zitat

Original von Kingkrings
Kauf die "Exact 6" lieber bei www.Voltmaster.de da kosten se nur 14,50€ und haben ledeglich ne andere Farbe..... die heissen dah Midget 6


Das für 14,50 ist ein BMS 306. Das ist kein Exact. das kostet bei denen auch 18 euro




Tu dir ein gefallen und hör auf uns. Kauf lieger gescheite servos. Wichtiger als alles andre, du ärgerst dich hinterher schwarz! Wer billig kauf, kauft 2 mal, das gilt grade bei den servos. Kannste jeden hier im forum fragen!
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Kingkrings

RCLine User

Wohnort: NRW.....Olpe

  • Nachricht senden

11

Freitag, 11. Januar 2008, 18:50

@Daniel:
Ich hab sowohl ein BMS 306 als auch ein "Exact6".....das sind 100 die gleichen Servos !
Fehlender Schub, wird durch umso mehr Wahnsinn ersetzt. :evil:

ralf rissmann

RCLine User

  • »ralf rissmann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Maschinenbauer

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 13. Januar 2008, 22:19

Hallo

so heute war Erstflug, ging SUPER Geil :ok:

Ihr werdet lachen ich hab 3 x 8 gramm Servos verbaut mit einem Preis von je 4,95 :D
die 4,3 gramm Dinger.. 8( hilfe ich brauch ne Lupe...gehen morgen retoure.

Verbaut habe ich in meinen Superstar:

AXI 2204/54
GWS 8x4,3
Roxxy 818
5 gramm 2,4 GHZ Empfänger
3 x 8 gramm Servos
KOKAM Lipo 3S1P 360 HD

gesamtgewicht 196 gramm

Den Regler werde ich demnächst noch tauschen, weil der in mein Gemini wieder muß.
Vielen Dank für Eure Hilfe ==[]

Grüße Ralph

twinflyer

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

13

Montag, 14. Januar 2008, 12:33

cool, dann musst du mir den mal zeigen :D
Gibts Bilder, oder Video :tongue:

Gruss Max
Simprop Fling 8) Longshot 2 :ok: concepta :O Sirius 8(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »twinflyer« (14. Januar 2008, 12:34)


14

Montag, 14. Januar 2008, 17:12

Hallo,
das ist echt cool, du fragst, ob deine Ausrüstung so in Ordnung ist, alle sagen ne die Servos da müssen vernünftige her und du kaufst dir welche die bleischwer sind! Ein Shocky mit 200g fliegt für einen Anfänger einfach sehr schwer! Kaputt gehen tut auch alle Nas lang iwas.... Warum hast du diese Frage überhaupt gestellt, wenn du eh keinen Rat annehmen willst?

Entschuldige aber das musste raus! Die Leute wissen schon wovon sie reden! Viele(ich auch) haben auf Billigservos vertraut! Aber die teuren Servos kaufst du einmal und die überleben dann 3 Flieger ohne dass du dich ärgerst! Bei den Billigservos fängt das nach spätestens 2 Monaten an!

mfg
Lasse
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

ralf rissmann

RCLine User

  • »ralf rissmann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Maschinenbauer

  • Nachricht senden

15

Montag, 14. Januar 2008, 17:52

Hi

machen denn 15 - 20 gramm soviel aus?
angenommen ich hätte die leichten und guten Servos genommen, dann hätte mein Schwerpunkt überhaupt nicht mehr gepasst. Und zudem ein 2S 350 er Lipo, wie soll das mit dem SP passen?? Mein 3 S 350 er Lipo sitzt jetzt schon ganz weit vorne kurz nach dem Motor. SP ist bei 60 mm von Flügelvorderkante ok.

AliasJack

RCLine User

Wohnort: Paradies

Beruf: Sch�ler, immer noch 3jahre :( ;

  • Nachricht senden

16

Montag, 14. Januar 2008, 17:54

ja machen sie
sind immerhin 10% vom fluggewicht
zum swp? wo sind deine servos?
Mfg Jakob
All you need is a lot of speed :evil:

ralf rissmann

RCLine User

  • »ralf rissmann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Maschinenbauer

  • Nachricht senden

17

Montag, 14. Januar 2008, 18:38

oh, mmh da wo sie orginal sitzen, das QR Servo oben am anfang von der Fläche, und die anderen in höhe der Querruder.

ralf rissmann

RCLine User

  • »ralf rissmann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Maschinenbauer

  • Nachricht senden

18

Montag, 14. Januar 2008, 19:09

hier ein paar Bilder von meinem Superstar, ua auch von den Servos,

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Mfg
Ralph

twinflyer

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

19

Montag, 14. Januar 2008, 19:52

sieht gut aus, aber den akku hätte ich Quer reingemacht, dann kann der auch noch weiter vorne, un der schwerpunkt wandert weiter vor.

Gruss Max
Simprop Fling 8) Longshot 2 :ok: concepta :O Sirius 8(

ralf rissmann

RCLine User

  • »ralf rissmann« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Maschinenbauer

  • Nachricht senden

20

Montag, 14. Januar 2008, 20:53

eh das wäre die Lösung für die leichteren Servos, mensch das ich da nich selber draufgekommen bin, toll max :ok:
mmh hab ich jetzt ein Deckfehler...wenn er hinten leichter wird, muß der Lipo doch weiter nach hinten, oder ???

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ralf rissmann« (14. Januar 2008, 21:04)