Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

matore

RCLine Neu User

  • »matore« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Sangerhausen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Januar 2008, 15:56

Plantraco RTF Micromodelle

Hat von euch schon jemand erfahrung mit diesen Micromodellen gemacht.

Classroom Fighters
MFG MaToRe / MEINE HOMPAGE
3x PiccoZ Microheli
4x X-Twin (Sport,Turbo,Jet)
Carson Minibull 4x4 Elektro 1:28
Carson Stormracer2 4x4 Verbrenner 1:10

2

Donnerstag, 17. Januar 2008, 19:02

RE: Plantraco RTF Micromodelle

Hallo,
die Modelle sind Super ich hatte mir im Dezember einen gekauft.
Ich war so begeistert davon das ich sie in meinem Shop mitaufgenommen habe.
Die Flugeigenschaften und steuerbarkeit sin einfach genial sowol drinnen wie draußen. Es gab auch schon einen Bericht in einer Modellbauzeitschrift müßte mal nachschauen wann das war.
bei Interesse hir mein Shop www.rc-bodewig.de

nightmarexxx

RCLine User

Wohnort: mammendorf

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Januar 2008, 22:26

Hallo,
die teile sind wirklich super.
doch jetzt tauchen doch noch fragen auf.
Sind die Fernsteuerungen von den Fliegern mit allen receivers die es bei dem shop gibt kompatible???



und wie kommen die nur auf die 3g bei einem Flieger???
so würde ich mal sagen ist eine auflistung:

0,38
0,14
0,055
0,86
0,92
-------
2,35,5g

würden die kleinesten komponenten mit 2 aktivatoren ergeben.
dann könnte der rohbau nur 0,645g wiegen is aber nach meiner meinung a bissal wenig

mfg

Wohnort: Klagenfurt Österreich

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. Januar 2008, 12:51

was haben diese Plantraco Flieger mehr als ein Silverlit PalmZ? der Aktuator vom Plantraco kann doch auch nur null und Vollausschlag oder sind die Plantraco-Flieger mehrkanalig? Motor+Seite oder Höhe auch noch?
so long and thanx for all the fish
greets Phil!

suche Ersatzteile für Tamiya Porsche 959

Flugfähig:
Unigue
Parkzone Extra 300
Eco Piccolo
Walkera 4#3B

in Arbeit:
Comet TBF Avenger
Xp55 Ascender

5

Freitag, 18. Januar 2008, 13:00

Also die Akutatoren von Planactro sind Voll Proporional!
Bei den Classroom Fighter sind nur Gas und Seitenruder angesteuert, was ich schade finde! Bei den Komplettsets kann man aber sich auch das Set kaufen mit Höhe, Seite und Gas!

Toby

nightmarexxx

RCLine User

Wohnort: mammendorf

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Januar 2008, 22:23


7

Montag, 21. Januar 2008, 14:24

Na super! Und was gibts da zu sehen?
Da ist dann das Set bei Plantraco direkt günstiger! http://www.plantraco.com/

Toby

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tigger« (21. Januar 2008, 14:24)


lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. Januar 2008, 14:29

ich dachte der butterfly kostete mal über 200€
jetzt nur noch 100 $?

9

Montag, 21. Januar 2008, 16:40

Bei den 99$ ist ja auch kein Sender dabei!

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

10

Montag, 21. Januar 2008, 16:50

ahso...

firehouse

RCLine User

Wohnort: Münsterland

Beruf: Drehstuhlpilot

  • Nachricht senden

11

Montag, 21. Januar 2008, 16:57

Rechne rechne rechne........Deluxe Starter Set 2 und ein Microwarbird kosten in etwas 120€ plus Versandkosten .....und wenn du Pech hast noch Zoll und Steuer.... 8)

@Frank Du hast in Deinem Shop leider noch keinen Micrwowarbird passend zum Deluxe Set 2, das wär ne schöne Kombi, dann hätte man auch 3 Kanäle......... :nuts: Sind die Sender eigentlich alle Gas links?
Gruss
Dirk


[SIZE=2]Auch das Denken schadet bisweilen der Gesundheit[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »firehouse« (21. Januar 2008, 16:59)


lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

12

Montag, 21. Januar 2008, 16:58

ich glaube dass alle das gas links haben

13

Mittwoch, 23. Januar 2008, 22:46

Das Plantraco-System ist mit Silverlit & Co gar nicht zu vergleichen. Das ist ein richtiges vollproportionales System auf der Frequenz 868 MHz, allerdings bisher nur mit 4-Kanälen.

Der Plantracosender ist ok, aber in der Ausstattung sehr limitiert. Besser fährt man mit dem Monolith-Sendermodul. Das hat einen Anschluß für Hitec/Futaba. MPX Evo geht mit einem Adapter (anderer Stecker). Damit kann man den ganzen Komfort des eigenen Senders nutzen und alle Plantracos fliegen. Allerdings braucht man dann noch ein separates Ladegerät für die Bahoma-Lipos mit 5 mm Kontaktabstand (BiCha, auch von Plantraco).

Artikel waren in Modell 12/07 und 5/07, Autor meine Wenigkeit ;-)))

und hier noch ein Bild (das Anhängsel unter dem Sender ist der Monolith, Der Flieger die Plantraco Zero):

Dietrich
»didi57« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_6017.jpg

nightmarexxx

RCLine User

Wohnort: mammendorf

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 24. Januar 2008, 00:09

Das ist mal häftig


Prop 15mg
Motor 45mg
Battery 300mg
Receiver 60mg
Actuator 15mg
Airframe+switch 60mg

Man mus bedenken das das flugzeug einen BL-Motor hat


15

Montag, 4. Februar 2008, 14:37

Zitat

Original von firehouse
Rechne rechne rechne........Deluxe Starter Set 2 und ein Microwarbird kosten in etwas 120€ plus Versandkosten .....und wenn du Pech hast noch Zoll und Steuer.... 8)

@Frank Du hast in Deinem Shop leider noch keinen Micrwowarbird passend zum Deluxe Set 2, das wär ne schöne Kombi, dann hätte man auch 3 Kanäle......... :nuts: Sind die Sender eigentlich alle Gas links?

Hallo Dirk,
ja leider ist das Gas immer links, und wenn du einen bestimmten Flieger möchtes schreib einfach eine Mail.
1@rc-bodewig.de

16

Montag, 4. Februar 2008, 18:12

Mit dem Monolith Sendemodul kannst du deine eigene Belegung fliegen, vorausgesetzt dein Sender hat freie Servozuordnung. Der Stecker paßt werksmäßig auf Futaba und Hitec, ich habe für meine MPX EVO einen einfachen Adapter gelötet - keine Elektronik, nur andere Steckerform und -belegung.

Damit eröffnet sich eine neue Welt und das Plantraco-System wird erwachsen.

Dietrich
»didi57« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_6009.jpg

samael

RCLine User

Wohnort: NRW Oberhausen

Beruf: Das wollt Ihr nicht wissen

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. Juni 2008, 14:17

plantaco ja da muß ich einfach meinen senf dazu geben

die dinger sind in meinen augen die besten flieger die es gibt die kleine mußtang hab ich schon werde aber nen anderen empfänger besorgen um dann das modell noch mit querrudern aus zu rüsten die zero is bestellt und in sachen langsam flug und bedienung kommt in meinen augen kein anderes ran es sei den jemand anderes kennt noch andere pocket flyer mit solcher flug stabilität :ok:

samael

RCLine User

Wohnort: NRW Oberhausen

Beruf: Das wollt Ihr nicht wissen

  • Nachricht senden

18

Freitag, 6. Juni 2008, 14:32

und schreiben kann ich auch nicht mehr lol sorry

samael

RCLine User

Wohnort: NRW Oberhausen

Beruf: Das wollt Ihr nicht wissen

  • Nachricht senden

19

Freitag, 6. Juni 2008, 15:04

bodewig schließt

der einzige mir bekannte deutsche vertrieb für die plantraco flieger schließt zum ende des monats (rc bodewig) ;( ich hoffe es wird schnell einen neuen händler in deutschland geben oder kennt noch jemand einen händler für flieger und teile von plantraco teilen

Mich@el

RCLine User

Wohnort: Isernhagen

Beruf: Technischer Leiter

  • Nachricht senden

20

Freitag, 6. Juni 2008, 15:06

klingt alles wirklich sehr interessant.
wo bekomm ich so ein monolith sendermodul? was kostet es?
wenn ich jetzt so ein warbird kaufe, der ist ja werksseitig nur mit einem
aktuator ausgestattet, ist der empfänger denn in der lage einen weiteren aktuator anzunehmen? oder benötige ich dann wieder einen anderen empfänger?
cu Mich@el

Diverses