Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

161

Mittwoch, 12. März 2008, 13:31

Wieso stehen in der Beschreibung auf Slowflyworld eigentlich andere C Werte als auf den ausgelieferten Akkus?
Was stimmt jetzt?

acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

162

Mittwoch, 12. März 2008, 14:06

Weil SFW zzz

DAS is auch toll, das die jetzt 12€ und nicht wie vorher 16€ kosten kosten. Aber erst die Test werden zeigen, ob es sich lohnt 4€ mehr zu zahlen als die Flyware kosten.

Na ja mir bringt die Preissenkung jetzt so wie so nix mehr. ;(
Hab jetzt genug Akkus.

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

163

Mittwoch, 12. März 2008, 17:19

Naja, auch wenn die Akkus etwas anders aussehen, ich glaube die Zellen sind gleich. Hängt dann davon ab wo und wer die Zellen zu einem Akku baut!
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

mushroom93

RCLine User

Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

164

Mittwoch, 12. März 2008, 17:34

Zitat

Original von Icefuchs
Naja, auch wenn die Akkus etwas anders aussehen, ich glaube die Zellen sind gleich. Hängt dann davon ab wo und wer die Zellen zu einem Akku baut!


da du nun ja genug hast kannst du es ja jetzt super vergleichen.. ;)
Viele Grüße, Jonas

acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

165

Mittwoch, 12. März 2008, 22:12

Hab mal ein Bild gemacht:
http://tobis-modellflugseite.de.tl/Slowfly-Akkus.htm

Also die Zellen sind in Höhe, Breite und Länge gleich.

Ich werde dann wenn das Wetter passt ein Vergleichsvideo machen

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »acromaster« (12. März 2008, 22:13)


166

Donnerstag, 13. März 2008, 00:59

Zitat

Original von Fabse
gleich oder nicht..... egal aber definitiv teurer als die Flyware. Meiner Meinung nach daher eher :no:


Was ist das für ne (entschuldige bitte ) dämliche Aussage?!

Gleich oder nicht gleich.....egal !

So ein Stuss!

Es sind nicht die Gleichen. Wenn man die einmal am gleichen Flieger testet wird man es merken! Und weil die teurer sind sind die eher :no: ........ALLES KLAR!

Also ich habe einen PC im schwarzen tower für 300 euro! Der ist dann gut.

Und einen PC für 600 euro im gleichen Tower und der ist eher :no:

Das der eine ein 100mhz und der Andere einen 2000mhz CPU hat ist egal oder wie?!

Also Dich werde ich mir mal vormerken wenn ich ausgediente Klamotten los werden möchte! Schön verpackt wie bei Armani aber 10 euro billiger........dann ist es für dich :ok: .........auch wenns nur ein H&M Shirt ist.

==[]

Ich habe einen der beiden Testmuster damals vermessen. Und die haben alle Vergleichslipos übertroffen.

Geil!

Dirk

167

Donnerstag, 13. März 2008, 01:20

Zitat

Das der eine ein 100mhz und der Andere einen 2000mhz CPU hat ist egal oder wie?!
So groß wird der Unterschied nicht sein ;) .
Dass ein Unterschied da ist glaub ich jetzt einfach mal, so viel Vertrauen hab ich in Holle und Manu, dass sie keinen völligen Blödsinn behaupten.

Und wegen dem Preisunterschied: Wenn man 1x statt 2x Versandkosten bezahlt ist der zumindest zum Teil schon wieder drin ;)

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

168

Donnerstag, 13. März 2008, 18:16

@ Dirk

Hast du die Akkus auch mal direkt mit den Flyware verglichen? Hast du vllt Messergebnisse? Holle und Nübel waren/sind am überlegen bekannt zu geben welche Zellen das sind!




Und die Aussage von Fabse ist echt :shake: :wall: :shake: :wall: :wall: :shake:
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

169

Donnerstag, 13. März 2008, 18:25

Am besten hier hängt noch jemand einen Lötkurs an. Das mit dem Gasbrenner ist ja 8( Kann man nur hoffen,das niemand ein Modell,wegen einer kalten Lötstelle auf den Kopf fällt. :shy:

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

170

Montag, 17. März 2008, 17:31

So, Sonntag auf dem Treffen in Raesfeld wurden die Akkus mal richtig in der Praxis getestet.

Zu einem von mir in ner Yak und nem Hydro ( Motor: einem SFW schnurz, DW 8/18, regler yge12)

2 Kollegen haben die Akkus an EPP Yaks gehabt, zum teil mit Chinamotoren (umgewickelt) und mit billig sowie YGE Reglern!

Akkus waren alle Frisch geladen und Balancer!

Zu einem Nagelneue (erste Ladung) Saftsäcke so wie auch neue Flyware. Und schon 5-6 mal geladene Akkus!



Das Ergebnis:


Beide Akkus sind vom "verhalten" her gleich. Halten hohen Strömen konstant stand ohne einzubrechen und Flugzeiten von 8-12min schaffen beide!

Das hinterhältige schlagartige einbrechen wenn sie leer sind haben auch beide Akkus! mit einmal ist schluss.


Rein vom Fliegen her würde ich/wir sagen das die genau gleich sind! Vllt sind genaue Messdaten anders, aber das glaube nicht mal!

Einen Unterschied gibt es aber: Die Flyware Akkus kostet nur 8 Euro und haben ein "original" Label drauf!
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

171

Montag, 17. März 2008, 18:57

Moin..

Nach 12 Seiten gebe ich auch mal meinen Senf dazu...

Freie Marktwirtschaft- niemand ist gezwungen bei irgendwem zu kaufen ;)

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen- jeder muss sehen wo er bleibt und wenn die Charge kleiner ausfällt muss halt der Preis hoch oder man holt es woanders wieder rein.

Der Allerweltsdurchschnittsschockyflieger wie ich merkt eh kaum Unterschiede und m.E. reichen mir auch die müden 350 Ikarus Kokam aus die ich schon gut ein Jahr fliege- soll heißen ich achte in erster Linie auf den Preis.
Alternativen gibt es immer- diese sind aber bitte individuell zu beurteilen und zu entscheiden :) - es macht da wenig Sinn sich gegenseitig anzumisten ;)
Grüsse Andreas
Hangar mit Dx8:
Mamba 70cc

Firebird Stratos
Ventique 60E

QQ Extra 300
Höllein Voodoo 3S
UMX Mig

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

172

Montag, 17. März 2008, 20:12

Zitat

Original von SLK Graf
Moin..

Nach 12 Seiten gebe ich auch mal meinen Senf dazu...

Freie Marktwirtschaft- niemand ist gezwungen bei irgendwem zu kaufen ;)

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen- jeder muss sehen wo er bleibt und wenn die Charge kleiner ausfällt muss halt der Preis hoch oder man holt es woanders wieder rein.

Der Allerweltsdurchschnittsschockyflieger wie ich merkt eh kaum Unterschiede und m.E. reichen mir auch die müden 350 Ikarus Kokam aus die ich schon gut ein Jahr fliege- soll heißen ich achte in erster Linie auf den Preis.
Alternativen gibt es immer- diese sind aber bitte individuell zu beurteilen und zu entscheiden :) - es macht da wenig Sinn sich gegenseitig anzumisten ;)


Was ist das denn für ne Aussage?

Erstens merkt man es ob man einen guten oder schlechten Akku hat!

Und 2tens du kaufst gern günstige Akkus? Dann rate ich dir die SFW zu kaufen, denn die kosten 12 Euro die Flyware nur 8 Euro. Und die sind in Größe, Gewicht, Leistung gleich. Dann zahl lieber 4 Euro mehr. Dafür steht dann auch SFW drauf?

Weist was ich meine ne?
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

173

Montag, 17. März 2008, 23:09

hab mir auch 2 3s lipos von flyware bestellet bin maal gespannt.

MFG Simon

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

174

Mittwoch, 19. März 2008, 08:00

Ja, genauso ist das mit der freien Marktwirtschaft :D

Darum ist es eigentlich am besten als kleiner Händler sich in die Fänge der Distris zu begeben, und olle 460er für 26,50 zu verkaufen, da achtet dann der Distri darauf das keiner diesen Preis unterbietet :ok:
Das ist natürlich für den Händler besser, nen alten Akku für 26.50 zu verkaufen, als den besten derzeit Auftreibbaren für 12€ den Kunden anzubieten, und genau das fördert ihr nebenher mit dieser Diskussion, die Daseinsberechtigung von Distris die künstlich und ohne Rücksicht auf das Kartellamt die Preise hochtreiben :dumm:

Selber weiß ich nicht was Flyware da gerade als Sonderangebot verkauft, und es ist mir auch egal, GENAU DAS ist freie Marktwirschaft, kann sein das sie beim selbem Hersteller einkaufen, kann auch sein das es was anderes ist.

Was bitte ist ein "Orginallabel" ? Unserer Saftsacklabel werden in der asiatischen Fabrik, die für uns die Akkus fertig, direkt draufgeklebt.

Derzeit denken wir tatsächlig nach unsere Akkuquellen hier transparanter zu gestalten, dagegen spricht: genau diese "Geiz ist Geil" Diskussion !
Gruß Holle

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

175

Mittwoch, 19. März 2008, 16:02

Gut dann ist das mit dem Label was "anderes". (ich muss zugeben ich dachte die wären einfach umgelabelt)

Nur es ist z.b. bei Autoersatzteilen genau das gleiche! Jurid stellt Bremsbeläge her, für Firmen wie VW, Audi usw. Im Werk kommt dann halt das jeweilige Logo drauf. Gehen die Beläge in den Zubehör steht halt nur Jurid drauf. Haargenau das gleiche, kost bei VW nur 3 mal soviel (3 mal soviel ist nicht übertrieben, das ist Fakt) Viel anders ist das bei den Akkus auch nicht, sonnst müsste es 1000 Lipo Fabriken geben!


Und man muss das aus Kunden Sicht sehen: Warum 12 Euro zahlen wenn ich genau die gleiche Leistung für 8 haben kann? Bei nem Akku macht das eher wenig Sinn, da brauche ich keinen Service und keinen Support. Bei anderen Sachen wie Motoren, Servos usw. ist das was anderes! Und genau das belabern wir hier! Oder vergleicht ihr die Preise etwa nicht wenn ihr was kauft? (und 4 euro sind immerhin 1/3!!!)


Und grade weil viele so ein Geheimnis draus machen wo welche Brocken her sind, ist es so Interessant heraus zu finden wo die herkommen!
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

176

Mittwoch, 19. März 2008, 16:09

Ich finde es echt traurig.

Es wird hier geredet und dabei auch viel Stuss! Auch wenn man es nicht weiß sondern nur vermutet.

Und wenn man dann die Fakten an den Kopp geworfen bekommt: Ach sooooo.......das wusste ich nicht! :dumm:

Ist niemand persönlich angesprochen hiermit!!!

Aber so viel bla bla bla......und alles immer : denke, glaube., könnte es sein......Gäääähhhnnnn.

Gruß an Holle, hast PN!

DIrk

stefan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

177

Mittwoch, 19. März 2008, 17:00

@ Dirk

welches Problem hast du genau? Daniel hat hier ganz klare Fakten geliefert. Ist ja schön, dass du gerne bei SFW kaufst, aber dass die Akkus identisch sind dürfte mittlerweile ja auch dir einleuchten, oder etwa nicht? Ob es einem die 4€ wert ist oder nicht, muss jeder selbst wissen. Wenn man ohnehin bei SFW ordert und geringe Mengen braucht, ist es das erneute Porto sicher nicht wert, ansonsten muss jeder selber entscheiden, wie er mit seinem Geld umgeht ;)
Schade finde ich es aber von Holle und co. , dass sie einen "neuen" Akku derart anpreisen, den es unter anderem Label für schmäleres Geld bereits seit geraumer Zeit gibt.
So, jetzt könnt ihr mich steinigen.......

178

Mittwoch, 19. März 2008, 17:09

Steinigen?! OK! :tongue:

Fange ich mal an: Nicht mal Holle oder Flyware kann sagen ob es die Gleichen sind! Lesen!!!
Und nochmal : Es ist NIEMAND persönlich mit meinem Post angesprochen!

Mir fällt nur auf das hier alle (und auch in anderen Freds ) immer Dinge schreiben, die nur auf Vermutungen beruhen. (Glaube, Denke ,usw.)

Keine Fakten.

:w

Dirk

Holger_Lambertus

RCLine User

Wohnort: 31535 Dingendskirchen

  • Nachricht senden

179

Mittwoch, 19. März 2008, 17:32

Warum kauft eigentlich noch irgendwer Pommes mit McCain Label?
Die bekommt man unter anderem Label bei Aldi für die Hälfte des Preises.

Warum kauft jemand beim Modellhöcker des geringsten Misstrauens GWS-Props mit Graupner-Label für 3€?
Die Teile bekommt man im Inet doch schon für ein Viertel !

Aber, warum gehen Graupner und MCCain eigentlich nicht pleite bei diesen Preisen ?
Und vor allem, warum sind gerade sie Marktführer ? *malnachdenken* ;)


EDIT, ich weiß wirklich nicht was Flyware da verkauft !
Eines ist Sicher:
SFW verkauft keine umgelabelten Flywareakkus,
und Flyware keine umgelabelten Saftsäcke :D
Gruß Holle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holger_Lambertus« (19. März 2008, 17:34)


stefan

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

180

Mittwoch, 19. März 2008, 17:36

Ja, das wundert mich alles genau so wie Holle aber ich meine das ernst ;) Aber jeden Morgen steht halt ein Dummer auf..... :shake: