Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tazzy

RCLine User

Wohnort: Thüringen/Eisenach

  • Nachricht senden

81

Mittwoch, 21. Mai 2008, 17:12

Der Akku wiegt 160 Gramm und der PM hat ein Abfluggewicht ab!!! 520 Gramm!!!

Das heisst der PM wiegt ohne Akku 430 Gramm.
Wo nimmst Du die 50% her?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tazzy« (21. Mai 2008, 17:14)


Mr.Ditschy

RCLine User

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Handwerk

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 21. Mai 2008, 17:21

Zitat

Zitat:
Hat zufällig jemand eine Bauanleitung mit Maßen vom PM? Ich möchte mal wissen ob meine 2100er Lipos da rinn passen.

Zitat

ich hatte den auf der messe in der Hand. 2100 passen auf keinen fall. So bei 1200 ist maximum!

Zitat

Original von Ator
...abgesehen davon wäre es fehl am Platze, wenn der Akku (3S 2100mAh) alleine 50% des Abfluggewichtes ausmacht. Dann verschlechtern sich die Flugeigenschaften derart, dass es auch keinen Sinn mehr macht, sich das Modell überhaupt anzuschaffen :dumm:

Schade... wäre eine gute 3D Alternative für meine 3s 2100er Akkus gewesen!

---
Gibt es ein Shocky für 3s 2100er Akkus eigentlich?

Icefuchs

RCLine User

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

83

Mittwoch, 21. Mai 2008, 18:10

für die 3s 2100 ist der Acromaster optimal, kostet auch net viel mehr,
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

Mr.Ditschy

RCLine User

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Handwerk

  • Nachricht senden

84

Mittwoch, 21. Mai 2008, 18:21

Zitat

Original von Icefuchs
für die 3s 2100 ist der Acromaster optimal, kostet auch net viel mehr,

Hmm..., ist aber kein Shocky mit großen Rudern!

tazzy

RCLine User

Wohnort: Thüringen/Eisenach

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 21. Mai 2008, 19:11

Der PM ist auch kein richtiger Shockflyer! Der AM hat doch große Ruder! Wie groß sollen die denn noch sein?

Der PM ist ein leichter AM.

Mr.Ditschy

RCLine User

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Handwerk

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 21. Mai 2008, 19:57

Zitat

Original von tazzy
Der AM hat doch große Ruder! Wie groß sollen die denn noch sein?

Ups, hatte da irgendwie das Bild von einer Sky-Cat im Kopf! :nuts:

Ist ein Antrieb, der für den AM einen 3s 2100er Akku zulässt, nicht ein bisschen dürftig?

---

Zitat

Zitat

...abgesehen davon wäre es fehl am Platze, wenn der Akku (3S 2100mAh) alleine 50% des Abfluggewichtes ausmacht. Dann verschlechtern sich die Flugeigenschaften derart, dass es auch keinen Sinn mehr macht, sich das Modell überhaupt anzuschaffen

Der Akku wiegt 160 Gramm und der PM hat ein Abfluggewicht ab!!! 520 Gramm!!!

Das heisst der PM wiegt ohne Akku 430 Gramm.
Wo nimmst Du die 50% her?

Von MPX wird ein 90g Akku vorgesehen, so wäre es ein mehrgewicht von 70g zum 2100er Akku!
Wäre dann der PM3D wirklich unfliegbar mit einem Abfluggewicht von 590g?

tazzy

RCLine User

Wohnort: Thüringen/Eisenach

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 21. Mai 2008, 20:08

Also mein Acromaster brauch 40 A da wirds mit 2100er schon knapp.

Der PM sollte durch die paar Gramm noch recht sauber fliegen. Er hat ja fast die selben Maße wie der AM nur ist er leichter.

88

Donnerstag, 29. Mai 2008, 18:11

Zurück zum Thema Lieferzeit:
angeblich in 2 Wochen.

Ich bin schon total gespannt, da mein komplettes Setup schon hier liegt.

Ich werde folgendes einsetzen:

Hacker A20-22L Evo
25A Regler
4x Robbe 8g Servo
Futaba R146iP
2x Flightpower 3S1600 EvoLight.

Die Komponenten entsprechen im Gesamtgewicht trotz des etwas schwereren Akkus den von Multiplex empfohlenen.

Als Luftschraube werde ich folgende Varianten testen:
10x4.7 APC Slowfly
11x4.7 APC Slowfly
11x5.5 APC-E
12x6 APC-E

laut drivecalc bleibe ich bei allen Schrauben unter den vorgeschriebenen 200Watt Eingangsleistung, für die der A20-22L Evo kurzzeitig geeignet ist.

Die Schrauben erzeugen bis zu 1250g Schub, was bei den zu erwartenden 520g Gewicht ordentlich Dampf verspricht.

Sobald die Parkmaster in der Luft ist, werde ich weiter berichten.

Gruß

Heiko
MPX Funjet
Robbe Red Hawk
T-Rex 450 S
Hirobo Lepton EX

89

Montag, 2. Juni 2008, 12:11

Liefertermin erneut verschoben: jetzt Ende Juni.

Wenn wenigstens das Wetter schlecht wäre...
MPX Funjet
Robbe Red Hawk
T-Rex 450 S
Hirobo Lepton EX

tazzy

RCLine User

Wohnort: Thüringen/Eisenach

  • Nachricht senden

90

Dienstag, 3. Juni 2008, 17:49

Ich habe für derartigen Lieferverzug kein Verständniss. Deshalb ists bei mir auch ein anderer Flieger geworden :-)

lele

RCLine User

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

91

Dienstag, 3. Juni 2008, 17:52

welcher??

tazzy

RCLine User

Wohnort: Thüringen/Eisenach

  • Nachricht senden

92

Dienstag, 3. Juni 2008, 18:03

Es ist der Gemini geworden :tongue:

Ist zwar nicht direkt eine Strafe für MPX, aber egal ;-)

speedheli

RCLine Neu User

Beruf: IT-Consultant

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 5. Juni 2008, 10:38

Lieferverzug Parkmaster

Hallo Leute,
ich bin mittlerweile vom MPX-Fan zum MPX-Geschädigten konvertiert - das Thema Lieferzeit ist echt ziemlich nervig! Wahrscheinlich hängt der Container aus China wieder irgendwo fest....
...vielleicht wirds ja beim Parkmaster ähnlich gehandhabt wir bei anderen MPX-Schaumteilen: gefertigt wird in Deutschland, auch die Kleinteile, eingetütet werden die aber dann in China....da hat man die Lieferzeit dann natürlich nicht mehr im Griff....

Habe mir mittlerweile auch Ersatz beschafft, guckst Du hier: http://www.cst-katana.com/
War zwar ein wenig teurer, hat aber nur eine Woche gedauert, ist aber ein Top-Flieger, mit Super-Verarbeitung, und vor allem mit den gleichen Komponenten wie der Parkmaster....

cu
EB
Schaum is klasse....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »speedheli« (5. Juni 2008, 10:39)


Mr.Ditschy

RCLine User

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Handwerk

  • Nachricht senden

94

Freitag, 6. Juni 2008, 09:03

RE: Lieferverzug Parkmaster

Zitat

Original von speedheli
ich bin mittlerweile vom MPX-Fan zum MPX-Geschädigten konvertiert - das Thema Lieferzeit ist echt ziemlich nervig! Wahrscheinlich hängt der Container aus China wieder irgendwo fest....
...vielleicht wirds ja beim Parkmaster ähnlich gehandhabt wir bei anderen MPX-Schaumteilen: gefertigt wird in Deutschland, auch die Kleinteile, eingetütet werden die aber dann in China....da hat man die Lieferzeit dann natürlich nicht mehr im Griff....

MPX fertigt die Flieger/Verpackt noch alles in Deutschland! :ok:

Natürlich, in nah Ost geht es vielleicht schneller, aber wollen wir das? :shake:

95

Freitag, 6. Juni 2008, 09:07

RE: Lieferverzug Parkmaster

Status nun lieferbar, mein Paket ist unterwegs. Freu
Gruß,
Alvaro

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schafwiese« (6. Juni 2008, 15:59)


Niels_Holgerson

RCLine User

Wohnort: Im grünen Herzen Deutschlands

  • Nachricht senden

96

Freitag, 6. Juni 2008, 15:24

Servus,


also ich habe meinen heute beim Himmlischen Höllein geholt :D


Gruß Niels

hier die Bilder vom Inhalt:

PS: und wer sich beeilt bekommt auch noch einen, der HH hat nämlich nicht all zu viele davon :evil:
»Niels_Holgerson« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC05994.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Niels_Holgerson« (6. Juni 2008, 15:31)


acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

97

Freitag, 6. Juni 2008, 16:50

Stell mal bitte noch en paar mehr Bilder rein

grüße tobias

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

Niels_Holgerson

RCLine User

Wohnort: Im grünen Herzen Deutschlands

  • Nachricht senden

98

Freitag, 6. Juni 2008, 17:11

Was genau willst Du denn sehen?

Easygliderer

RCLine User

Wohnort: Bayern, Nähe Passau

  • Nachricht senden

99

Freitag, 6. Juni 2008, 19:06

alles und ganz genau. verdammt ich werd mir auch einen holen.

acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

100

Freitag, 6. Juni 2008, 19:38

Wie is des Fahrwerk gemacht?

Wie sieht der Motorspant aus?

edit: der PM hat schon 2 querruderservos oder?
Alle Servos sind ja in Hs 55 größe.


grüße Tobias

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »acromaster« (6. Juni 2008, 19:52)