Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 18. Februar 2008, 18:18

PiccoZ Mini Micro Extreme

Hallo,

habe bei DToys grade den den PiccoZ Mini Micro gesehen:
Gibt es zu dem schon ein Flugvideo? Der wird ja in der Fernsteuerung transportier?! Ist das dann eine andere als die vom großen PiccoZ?

2

Montag, 25. Februar 2008, 14:37

Hat den denn noch keiner auf einer Messe gesehen?

3

Montag, 25. Februar 2008, 17:53

Hallo!

Vom Bild her gleicht der Heli ja dem MX-1 Supreme von
hier.

Allerdings unterscheidet sich die Silverlit Produktnummer und wenn ich den Sender da in der Packung sehe, fällt es mir schwer zu glauben dass der MX-1 da reinpasst.

Gruß
CaptainDork
Helis:
Ikarus Eco Piccolo, Twister Bell Medevac, diverse PicooZ
Flächenmodelle:
Robbe Airdancer, Robbe Euro Trainer, Graupner Junior Sport, diverse X-Twins

nightmarexxx

RCLine User

Wohnort: mammendorf

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. Februar 2008, 18:34

den gibt es erst juni-juli
Auf der messe hatte ihn noch keiner

5

Freitag, 13. Juni 2008, 23:29

alle guten dinge sind drei: der picoo z mx-1 extreme

hallo zusammen,

einen mittagspause mit zuviel guter laune (und zu schlechtem wetter) sowie entzugserscheinungen führten heute bei kaufhof zum ungeplanten erwerb eines picoo z mx-1 extreme in wunschfarbe "blaumetallic" - und mit zunehmender flugerfahrung gefällt mir der kleinen zickenheli immer besser. allerdings: ob er wirklich 35 euro wert ist kann ich nicht eindeutig sagen.

zunächst: alter wein in kleineren schläuchen ist vielleicht der passendste vergleich. so bekommt man einen geschrumpften picoo z mit neuer fernsteuerung (ähnlich dem palm z), die gleichzeitig garage und ladestation für den mx-1 ist. der ist sehr zierlich, aber doch ziemlich robust - zumindest meine 4 flüge hat er heute unbeschadet überstanden. allerdings kommt man mit dem teil an die physikalischen grenzen eines grossserienmodells: er ist sehr giftig und reagiert sehr viel hektischer als ein "grosser" picoo z. das ist der preis, den man für die "grösse" zahlt. ein anderer user schrieb bei amazon, der mx-1 sei nicht beherrschbar. ist er doch: nur muss es absolut windstill sein, man muss schon einige flugstunden auf dem picoo z absolviert haben und man sollte sich keine wunder erwarten.

auch von der flugdauer nicht: geschätzte 6-8 minuten kann man ihn in der luft halten - wer öfters startet muss mit geringerer flugdauer rechnen. immerhin es werden wie beim palm z nur 4 batterien benötigt, und der ladestecker macht einen relativ soliden eindruck (er ist abgewinkelt, dass der mx-1 in der fb geladen werden kann, ohne dass man den deckel offen lässt. der deckel ist übrigens die schwachstelle der fernsteuerung: denn er fällt schon beim kleinsten windhauch herunter, und beim fliegen hält man ihn deswegen etwas verkrampft fest. es fehlt eine feststellmöglichkeit, um den deckel zu fixieren. das hat silverlit einfach vergessen...

fazit: der mx-1 macht spass, sieht putzig aus (aber das tun die anderen auch schon), aber wirklich was völlig neues ist er nicht. alleine die grösse und die grosse fernbedienung machen ihn noch nicht zu einem wirklich "besitzenswerten" modell, aber wer die dinger sammelt so wie ich muss ihn wohl haben ;-)

grüssles

mucfloh
D-QURK Hirobo S.R.B.
D-HASI Bell 47g 06
D-HEDO Jet Ranger
D-HUBI, D-HUHN & D-HUGO Picoo Z :D