Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 22. Februar 2008, 23:50

RE: Gloster Gladiator 1:12 Semi-Scale Eigenkonstruktion

Das Gewicht einer Fläche.
Im Vergleich zu meinen anderen Modellen gleicher Größe im grünen Bereich.
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_216_1691.jpg

22

Freitag, 22. Februar 2008, 23:51

RE: Gloster Gladiator 1:12 Semi-Scale Eigenkonstruktion

Das Rupfgerüst nach dem Abspecken (hat ca. 10 g gebracht)
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_216_1696.jpg

23

Freitag, 22. Februar 2008, 23:52

RE: Gloster Gladiator 1:12 Semi-Scale Eigenkonstruktion

Anprobe des Höhenleitwerks
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_216_1692.jpg

24

Freitag, 22. Februar 2008, 23:53

RE: Gloster Gladiator 1:12 Semi-Scale Eigenkonstruktion

Und das Gleiche von unten betrachtet
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_216_1694_r1.jpg

25

Freitag, 22. Februar 2008, 23:57

RE: Gloster Gladiator 1:12 Semi-Scale Eigenkonstruktion

Mein bis heute erreichtes Zwischenergebnis.
Es gibt noch viel zu tun.
Drückt mir die Daumen, dass ich es bis zur Messe in Sinsheim schaffe.

Auf jeden Fall werde ich weiter berichten.

Viel Spaß beim Betrachten der Bilder.

:w
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_216_1700.jpg

26

Samstag, 23. Februar 2008, 09:11

Hello,

Very, very nice ! :ok:
I will use your method to build a Tigercat.

Best regards, Phil :w

der Puni

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Nachricht senden

27

Samstag, 23. Februar 2008, 09:18

Respekt.... mir fehlen die Worte. Ich habe selten eine so saubere Lackierung gesehen. Auf den Fotos ist mir auch deine Oberfräse ins Auge gefallen - schick!

Ich drück Dir jedenfalls die Daumen und hoffe Du berichtest weiter.

P.S.: Kann es sein, dass der Propeller von unitedhobbies ist? Wenn ja, vorher unbedingt auswuchten - obwohl, sollte man eigentlich bei allen machen... Nur die von UH sind halt nicht so toll...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der Puni« (23. Februar 2008, 09:21)


Pylon-Man

RCLine User

Wohnort: NRW

Beruf: Anlagenführer

  • Nachricht senden

28

Samstag, 23. Februar 2008, 09:29

top :ok:

29

Samstag, 23. Februar 2008, 09:47

Zitat

Original von der Puni
Respekt.... mir fehlen die Worte. Ich habe selten eine so saubere Lackierung gesehen. Auf den Fotos ist mir auch deine Oberfräse ins Auge gefallen - schick!

Ich drück Dir jedenfalls die Daumen und hoffe Du berichtest weiter.

P.S.: Kann es sein, dass der Propeller von unitedhobbies ist? Wenn ja, vorher unbedingt auswuchten - obwohl, sollte man eigentlich bei allen machen... Nur die von UH sind halt nicht so toll...


Danke für Deinen Hinweis zum Prop, der bestimmt auch für andere hilfreich ist.

Vor dem Ankleben des Spinners habe ich einen Probelauf durchgeführt. Das war auch gut, weil der Prop eine ziemlich starke Unwucht hatte. Nach ca. 10 Min Schaben mit einer Cutterclinge war die Unwucht beseitigt.
Der Propeller hat exakt die gleiche Form wie ein GWS-Propeller, ist aber stabiler. Ich glaube, ich habe ihn vor längerer Zeit bei Staufenbiel gekauft.
Der Prop des Original ist auch schwarz, nur die Blattenden sind farblich lackiert. Das erledige ich später.

30

Samstag, 23. Februar 2008, 10:40

Absolut top :ok: :ok: :ok: Hoffentlich bekommst du die fertig bis Sinsheim denn dann kann ich Sie live sehen ==[]

Pat

RCLine User

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

31

Samstag, 23. Februar 2008, 11:17

Absolut top, gratuliere :ok: :ok: :ok:
Macht Spass die tollen Bilder zu betrachten!

Gruss Pat

32

Samstag, 23. Februar 2008, 11:29

Zitat

Original von Pat
Absolut top, gratuliere :ok: :ok: :ok:
Macht Spass die tollen Bilder zu betrachten!

Gruss Pat



kann mich dir nur anschließen :ok:


sowas fehlt einfach im Shockybeherrschten Indoorbereich ==[]
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian2005« (23. Februar 2008, 11:29)


Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

33

Samstag, 23. Februar 2008, 11:31

ich habe es ja schonmal im airbrushforum gesehen, aber ich sag es gerne wieder: ich bin echt begeistert von deiner sauberen bauausführung und deinen lackierungen!!!! da können sich die meisten echt mal ne dicke scheibe von abschneiden :ok:

34

Samstag, 23. Februar 2008, 12:01

Hut ab, allererste Sahne :ok: Weiter so :ok: Macht Spass mal wieder was neues zu sehen.
Verkaufe leere 1.8m Extremeflight YAK 54

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=238417&sid=

Suche: KORA TOP 30-xx und KORA 15-xx

C.Est....nn

RCLine User

Wohnort: Nähe Würzburg

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

35

Samstag, 23. Februar 2008, 12:20

Saubere Arbeit :ok: wirklich hübsch anzusehen.

Hoffe du bleibst weiter so an deinem Projekt, bin auf das fertige Fliegerle un natürlich auch auf VIDEOS gespannt :D

MfG
Carsten
Als das Teleklingel fonte, treppte ich die Rannte runter und türte vor die Bumms. Bonne Seule!


Mein Verein

36

Samstag, 23. Februar 2008, 15:53

Hallo Co-Piloten,
vielen Dank für die nette Resonanz.
Ich bleibe mit Vollgas dran und werde gern weitere Bilder und später auch Videos liefern.

Anhängend ein Bild von dem Airbrushwerkzeug, dass ich für die Lackierung der Tragflächen eingesetzt habe.
In dem Glas vorn rechts ist "Airsbrush-Zielwasser" unter Kennern auch Jubi genannt......

Gruß an alle Mitbegeisterten
Wolfgang

;)
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_216_1684.jpg

Xtra-Fun

unregistriert

37

Samstag, 23. Februar 2008, 17:02

Hey,
ich stehe persönlich nicht auf diese Flieger......Fetze lieber mit nem Shocky rum, aber deine Gründlichkeit und Technik, besonders die Lackierung gefällt mir super :ok: Respekt, soetwas sooo durchzuziehen und sich einfach mal von der Masse mit ihren Kreuzrümpfen abzusetzten......
Weiter so, cooler Bericht!
Gruß Ole

38

Samstag, 23. Februar 2008, 17:23

[SIZE=4]Perfekt[/SIZE]

gruß jens

39

Samstag, 23. Februar 2008, 22:04

Heute hatte ich nur wenig Zeit für den Gladiator, aber ich habe wenigstens seiner Motorhaube die Abdeckungen für die Kipphebel spendiert.

Zuerst habe ich mit einem ausgedienten Fräser aus einem Dentallabor in einen Aluzylinder negativ die Form einer Verkleidung gefräst. ==[]
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_217_1706.jpg

40

Samstag, 23. Februar 2008, 22:06

Dann habe ich die Form auf ca 170 Grad erhitzt
»braun.wolfg« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_217_1714.jpg