Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

181

Sonntag, 2. Mai 2010, 12:53

RE: (Big) Lazy Bee

hier noch ein 2. Bild
»paraglider42« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-BILD0040.jpg

182

Donnerstag, 20. Mai 2010, 17:42

Hallo zusammen,
habe für meine Bee Schwimmer gebaut :tongue:
Ob ich da nicht zu groß und schwer geworden bin, muss ich noch testen :shake:

Schwerpunkt stimmt........
Werde berichten ob sie geflogen ist .
Gruß, Klaus
:w Twinstar, Charter, Beaver, Picojet, E-Hawk 2000, P51, Lazy Bee,Funjet und.........

183

Samstag, 22. Mai 2010, 14:39

Hallo Jungs,
ihr dürft mich Käpt´n Bee nennen !!!!!
Bin heute Mittag schnell mal an den Bugasee gefahren.
Und habe ganz vorsichtig Fahrversuche gemacht !
Geil die Bee schwimmt. zwinkern
Aber ohne direkte Lenkung ist es gar nicht so einfach eine Kurve hin zu bekommen. Der Wind drückt die Bee weg...
War auch nicht viel los am See, aber dafür war der DLRG mit Booten da !
Eine Besatzung erzählte mir, das heute Übung ist und ob mein Flugi nicht auch fliegen tut.... ich sollte doch einfach mal Gas reinhauen .........
Nachdem mir versichert wurde, sie werden das Flugzeug im Notfall bergen, gab es kein zurück mehr !
Mit Vollgas über das Wasser... Wahnsinn.....
dann ab in den Himmel gewackelt, ist sehr kippelich beim Starten... wenn sie die Fluggeschwindigkeit erreicht, liegt sie fett in der Luft solange man mit kleinen Ausschlägen fliegt.
Nach drei Seerunden, dann der erste Landeanflug.Fliege die Bee dabei auf mich zu, um sie möglich nah am Strand zu landen, ein wenig zu nah gekommen ,also nochmal Gas rein und eine Ehrenrunde geflogen aber jetzt sollte es passen... und und ja eine sauber Landung mit Hüpfern gemacht.Ein riesiger Applaus vom DLRG Boot bestätigt es war SUPER !!!
Vier gute Starts und Landungen hinbekommen.
Nun kam ein Lipowechsel.
Der nächste Start endete dann mit einen Kopfstand im Wasser traurig
Während sich das Boot zur Rettung klar machte, wurde die Bee aber von alleine wieder zu mir getrieben !

Ich absolut zufrieden mit der Bee und den Schwimmern !
Und fahr stolz wie ein Schneekönig wieder nach Hause !
Gruß, Klaus
:w Twinstar, Charter, Beaver, Picojet, E-Hawk 2000, P51, Lazy Bee,Funjet und.........

Tobiwahnknobi

RCLine User

Wohnort: Nidda/Eichelsdorf

Beruf: Gärtner/Baumschule

  • Nachricht senden

184

Samstag, 22. Mai 2010, 18:46

Super :ok: solch schöne Anekdoten wünscht man sich doch :D
God Bless :ok:

Tobi

Z-Maniac

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt (Ex-Kasseläner)

Beruf: Student

  • Nachricht senden

185

Sonntag, 23. Mai 2010, 10:47

Meld dich mal bei mir, wenn du nochmal im Bugasee fliegst :w
Möchtest du nächstes Wochenende zum Wasserflugtreffen an den Edersee?

186

Sonntag, 23. Mai 2010, 11:07

:tongue:
Ja bin an überlegen ob ich zum Edersee fahre....
Sind ja auch Gastflieger erlaubt :ok:
Wenn ich fahre gebe ich nochmal Info !

Gruß, Klaus
:w Twinstar, Charter, Beaver, Picojet, E-Hawk 2000, P51, Lazy Bee,Funjet und.........

187

Montag, 24. Mai 2010, 21:51

Moin Klaus,
hab Dir schon bei RCN geantwortet: ein Video hast Du von dem Wasserflug nicht gedreht oder? Hätte mich mal interessiert, wie Dein Projekt aussah :D Bin gerade selbst am Schnitzen von Schwimmern...
Meine "Free"Bee ist ein ARF-Produkt, ein durchweg perfekter Anfängerflieger in meinen Augen. Siehe auch hier:
http://www.fpv-flieger.de/videos/video/11.html
Gruß Jack


http://www.fpv-flieger.de

Fliegertagebücher, Jungfernflug, erste Abstürze, Bauberichte, Einsteiger-ABC, Videos... Schaut doch mal rein :-)

188

Montag, 24. Mai 2010, 23:49

Hallo Jack,
nein Video habe ich leider keins.... ???
Meine Keycam hat alles drauf nur die Bee nicht ==[]
Aber werde versuchen bei den nächsten Flug eine Kamerafrau oder Mann zu bekommen.

Gruß, Klaus
:w Twinstar, Charter, Beaver, Picojet, E-Hawk 2000, P51, Lazy Bee,Funjet und.........

Cars1992

RCLine User

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

189

Dienstag, 25. Mai 2010, 10:10

Hey Leute ich baue gerade auch eine Lazy Bee. :w
Ich habe den Plan aus der FMT jedoch verdoppelt.
Als Komponenten verbaue habe ich nur Sachen verbaut, die noch rumlagen.
Das sind: 400er Bürste + Regler
ein HS 81 und ein Dymond D 200
3s 1300 Lipo

Wie ich mit dem Gewicht hinkomme muss ich nochmal gucken.
Ich muss nurnoch das SR drankleben, die Ruder anlenken und Vorne die beiden hauben fest machen.
»Cars1992« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC01491.jpg

Cars1992

RCLine User

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

190

Mittwoch, 2. Juni 2010, 16:53

So meine nähert sich dem Erstflug (warscheinlich morgen).
Wenn die Lazy Bee dann gut fliegt, kommt Farbe drauf. :D
»Cars1992« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01520.jpg

Cars1992

RCLine User

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

191

Mittwoch, 2. Juni 2010, 16:57

Und noch eins 8)
»Cars1992« hat folgendes Bild angehängt:
  • comp_DSC01519.jpg

knuffel v2

RCLine User

Wohnort: Wangen im wunderschönen Allgäu *schwärm*

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

192

Donnerstag, 3. Juni 2010, 21:57

Hi
Hast du so nen übelsten Verzug im Rumpf oder ist das ne optische Täuschung?

Gruß Denis :w
[SIZE=3]Suche 1S Lipos ( Turnigy), 130-180 mAh, bitte alles anbieten! [/SIZE]

Cars1992

RCLine User

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

193

Donnerstag, 3. Juni 2010, 22:12

Ne das täuscht. habe die Tragfläche einfach mal schnell fürs Foto drauf gemacht. Ist dann wohl schief gewesen.

Bin gerad damit ne Runde geflogen. Fliegt sehr langsam !!
Der Schwerpunkt muss allerdings noch ein bisschen nach hinten und ich brauche ein bisschen mehr Ausschläge.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cars1992« (4. Juni 2010, 13:42)


Sky-Walker

RCLine User

Wohnort: D-72800 Bei Reutlingen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

194

Freitag, 4. Juni 2010, 13:37

Was Bitte ist Aussläge. ??? In letzter Zeit verstehe ich die Leute in meiner eigenen Heimat nichtmehr, was ist blos los mit mir ????ist das die Altersdemens
??? oder werden die Leute um mich rumm immer D...................
.Flieger, grüß mir die Sonne,
Grüß mir die Sterne-
Und grüß mir den Mond...............

vom Walter !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Delta_Flyer« (4. Juni 2010, 13:43)


Cars1992

RCLine User

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

195

Freitag, 4. Juni 2010, 13:42

Ups meinte Ausschläge. Habs verbessert.

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

196

Samstag, 5. Juni 2010, 13:33

neues vom wassernachtflug;)
»Mike Laurie« hat folgendes Bild angehängt:
  • lazybee_k.jpg

flugdet

RCLine User

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

197

Mittwoch, 11. August 2010, 23:21

Hat schon mal jemand die LAZY BEE auf 1,5m Spannweite vergrößert? Falls ja: Gibt's dafür einen Plan?
Gruß Detlef
- Akku-Allesflieger -

Cars1992

RCLine User

Wohnort: MK Sauerland

  • Nachricht senden

198

Donnerstag, 12. August 2010, 08:42

Ich hab mir die Lazy Bee mit 1m gebaut. Bei mir stimmt der Motorsturz aber noch nicht.
Als Plan hab ich einfach den normalen genommen und alle Maße verdoppel (in deinem Fall natürlich verdreifacht ;)). Winkel natürlich nicht verändern. Dann sollte das schon gehen.
An deiner Stelle nur halt alles aus 6mm Depron machen. Und bei der Tragfläche ein paar mehr Rippen benutzen.

Edit: Guck mal hier http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=286764&sid=

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Cars1992« (12. August 2010, 08:55)


Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

199

Donnerstag, 12. August 2010, 16:32

es gab/gibt diesen mouse attack slowflyer, im prinzip was ähnliches, wo eine komplette 6mm depronplatte als mittelteil genommen wurde.

Zitat

Hat schon mal jemand die LAZY BEE auf 1,5m Spannweite vergrößert? Falls ja: Gibt's dafür einen Plan?

das heißt einen plan braucht man nicht wirklich. ich würd n paar wichtige maße pi mal finger 3 hochrechnen, dann passt das schon.
depron richtig motorisiert fliegt ja zum glück fast immer;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mike Laurie« (12. August 2010, 16:32)


flugdet

RCLine User

Wohnort: Sachsen-Anhalt

  • Nachricht senden

200

Freitag, 13. August 2010, 01:41

Danke für die Tips.
Geht bei 1,5m noch die Fläche als gebogene Platte mit Rippen drunter oder sollte ich da besser den Flügel unten mit einer Platte schließen (Clark Y)? Wäre mir sicherer.
Gruß Detlef
- Akku-Allesflieger -