Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

(Jo)Hannes

RCLine User

  • »(Jo)Hannes« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Trier

Beruf: Dipl. Inf.

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. März 2008, 14:24

Modellsuche (Shocky) für 35g Eingeweide

Hallo!

Da ich hier noch einiges an Eingeweiden liegen habe, bin ich auf der Suche nach einen kleinen, schnell zu bauenden Modell dafür.

Vorhanden sind:
Outrunner 5g (auch noch als 10g vorhanden)
Servos 2x(3x)3,7g
Regler 6g
Akku 2x 180er 2x5,1
Empfänger 4,7g

Total: <35g

Ich dachte an sowas Richtung Kreuzrumpf-Shocky, da mir der noch einer in der Sammlung fehlt. Am besten aus 3/6mm Depon (auch massig vorhanden). Hat oder kennt jemand einen passenden Plan?

Gruß
(Jo)Hannes
Baubeschreibungen und Fotos meiner Modelle unter http://www.der-frickler.net

2

Freitag, 7. März 2008, 14:32

hi
Schu mal da http://www.rcline-bauplaene.de.vu :ok:

MFG simon

(Jo)Hannes

RCLine User

  • »(Jo)Hannes« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Trier

Beruf: Dipl. Inf.

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. März 2008, 17:29

Danke, das gibt erst mal Ideen!

Hat denn von euch schon mal jemand was in der Größenordnung gebaut und kann Tipps zu Spannweite etc... geben?
Baubeschreibungen und Fotos meiner Modelle unter http://www.der-frickler.net

4

Samstag, 8. März 2008, 00:18

Irgendein Shocky mit 65-70cm jenachdem wie leicht Du bauen kannst ;)

5

Samstag, 8. März 2008, 01:07

und natürlich aus 3mm depron bzw selitron :D

(Jo)Hannes

RCLine User

  • »(Jo)Hannes« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Trier

Beruf: Dipl. Inf.

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. März 2008, 08:28

So, ich habe mal angefangen den Micro EPP von slofly.com nachzubauen, allerdings in einer 50cm Ausführung und aus Depron. Mal sehen was das wird und welchen Motor ich verwenden werde (hier liegen 5g,10g und 24g Außenläufer). Hauptsache das Ding wird wendig und langsam, damit ichs im Park fliegen kann.
Baubeschreibungen und Fotos meiner Modelle unter http://www.der-frickler.net