Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

YaNnIk_

RCLine User

  • »YaNnIk_« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. März 2008, 19:04

Star-Wars-Slowflyer

Hi Leute..

wie der Name schon sagt..

Ich suche einen Bauplan für einen Star-Wars-Slwflyer.


Natürlich aus Depron.. Außerdem soll das nicht nur sonen 2 Platten Prinziep sein.. Es soll schon gut aussehen!! :ok: :evil:

Hoffentlich könnt ihr mir nen guten Bauplan posten

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. März 2008, 23:07

Selber konstruieren? Ist doch nicht so schwer, es sind ja genügend Bilder vorhanden!

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

C.Est....nn

RCLine User

Wohnort: Nähe Würzburg

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. März 2008, 23:16

Welcher solls denn sein? Den X-Wing wirst du glaub ich nicht bzw. nur schwer zum flugfähigen Modell bauen können. Wobei mit genug Motorleistung jedes Teil fliegt :evil: :evil:

MfG
Carsten
Als das Teleklingel fonte, treppte ich die Rannte runter und türte vor die Bumms. Bonne Seule!


Mein Verein

Fabian.Je

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. März 2008, 23:19

OT on

@Carsten

Was hast du in deiner Minimag für einen Motor drin?

OT off

mfg Fabian
[align=middle]Weniger ist mehr - Ohne Bürsten gehts viel besser! :evil:



www.msc-ausserfernerfalke.at

Futaba T10C[/align]

5

Samstag, 8. März 2008, 00:13

Welcher Starwars Flieger soll's denn sein?

Die sind irgendwie alle nicht für's Fliegen kontruiert :shy:

Auch ein X-Wing ist kaum zu guten Flgueigenschaften zu überreden, obwohl es auf den ersten Blick aussieht als müste es gehen. Massig viel Seitenfläche (Rumpf) vor dem Schwerpunkt, praktisch nichts dahinter. Das fliegt nicht freiwillig geradeaus.
Und die Imperialen Jäger sind nur im Messerflug flugfähig :dumm:

Was geht ist ein Shocky-Sternenzerstörer :ok:

Prinzipiell fliegt alles was genug Seitenfläche hinterm Schwerpunkt hat. Der Rest der Aerodynamik wird durch Leistung ersetzt. Die meisten Probleme macht hier erstaunlicherweise der X-Wing, dicht gefolgt vom Todesstern.
Wobei der Todesstern in UFO-Bauweise durchaus machbar sein müsste ;)

Guck mal übern Teich und benutz dort die Suche, da gibt es einige Leute die sich mit Starwars-Modellen schon mehr oder weniger erfolgreich beschäftigt haben. Ich meine da auch mal einen Plan für einen Millenium Falcon gesehen zu haben der sich angeblich kontrolliert durch die Luft bewegen lässt.






Zitat

Original von Fabian.Je
OT on

@Carsten

Was hast du in deiner Minimag für einen Motor drin?

OT off

mfg Fabian
das hat NICHTS mit diesem Fred zu tun, klärt das bitte in einem Fred wo's reinpasst oder per PN ==[]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (8. März 2008, 00:15)


Tropper71

RCLine User

Wohnort: Lietzen, MOL

Beruf: Fluggerätelektroniker, Elektromonteur a.D.

  • Nachricht senden

6

Samstag, 8. März 2008, 01:45

Hier findest Du es genau von über dem Teich :D
Starwars

Und hier der Beweis das so ein Ding auch fliegen kann 8(
X-Wing Video
Der Sinn einer Aktion liegt im Unsinn ihrer Ausführung! :wall:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tropper71« (8. März 2008, 01:58)


Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. März 2008, 08:13

Hallo,

Paul Hopfgartner hat mal vor Jahren sowas gebaut. Ist zwar nicht direkt Star Wars, flog aber auch und sah ganz nett aus.

Klick

Gruß,
Franz

P.S.: hier gibt´s ne Menge Drei Seiten-Ansichten...
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

8

Samstag, 8. März 2008, 13:23

Aber hallo!

Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

9

Samstag, 8. März 2008, 20:43

es geht auch größer, wenn nicht ganz so professionell...
http://de.youtube.com/watch?v=ogYrvEEM0Ts&feature=related

ich bin dankbar, dass ich im depron+lipo+brushless=alles fliegt-zeitalter lebe....

YaNnIk_

RCLine User

  • »YaNnIk_« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. März 2008, 16:43

dann werd ich vielleicht mal selber was konstruiren.. mal schaun...

Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 9. März 2008, 17:54

Hi, schau dir mal den an, evtl ist das ja was für dich.

http://www.parkjets.com/descent.html

Plan kannst du dir da runterladen, ne schone Baubeschreibung mit Bildern gibts auch.

Gruß Jürgen
Mein Verein:
http://hmsv.net/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen Be« (9. März 2008, 17:55)


HAucki

RCLine User

Wohnort: Hünxe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 9. März 2008, 21:18

Ein B-Wing wäre auch interessant ;)
- Fliton Inspire Mini
- EPP Speed Canard
- Epptasy 80cm
- MPX Panda (Oldschool baby)
- MPX Easy Glider (reiner Segler)
- Frettchen

Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach... :dumm:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HAucki« (10. März 2008, 10:59)