Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kingkrings

RCLine User

  • »Kingkrings« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW.....Olpe

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. März 2008, 15:47

Seilverspannung......aber wie?

2klitze kleine Fragen(ja ich hab vorher die Suche benutz aber nicht brauchbares gefunden)
1.Welches Seil für Flächenstreben am Shocky...und muss man Zahnseide irgendwie vorspannen?
2.wie am besten einkleben...also wie ausrichten und womit verkleben???
Fehlender Schub, wird durch umso mehr Wahnsinn ersetzt. :evil:

2

Montag, 10. März 2008, 16:22

willst du es richtig machen, oder muss es schnell gehen?
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]

ppb

RCLine User

Wohnort: Stutensee

Beruf: IT-Consultant

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. März 2008, 18:00

bitte richtig machen, will auch was lernen

patrick

Amarok1994

RCLine User

Wohnort: Deutschland NRW

Beruf: Schüler eines Gymnasiums

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. März 2008, 19:23

ganz normal spannen und mit uhu pu leim einkleben
Wer Fehler oder Ironie findet , darf sie behalten.

powerbeni

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Polymechaniker

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. März 2008, 19:23

abend

mal gaaaanz ausführlich:

also bei meinem neuen flieger habe ich alles mit schnur abgespannt.
möchtest du einen 3d flieger oder eher etwas prezis langsames bauen?

ich verwende vexter nylon angelschnur. gibts in allen durchmessern, hängt nie durch!

also du musst beachten, dass die schnur nur auf zug festigkeit bringt. demnach musst du auch die schnüre platzieren. ein beispiel: wenn du bei einem flieger unten vier kohlestäbe zum abstreben der tragfläche brauchst, benötigst du beim seil ebenfalls vier unten, aber auch vier oben, wenn möglich geometrisch an den gleichen punkten fixierte seile.

ich verwende eine stecknadel und mache damit löcher an die gewünschte position im depron. dann das seil durch alle statisch zusammenhängenden punkte fädeln, zb der tragfläche. dann einen knopf machen und spannen. die löcher reissen erst sehr spät und unter grosser krafteinwirkung , aber sie machens irgendwann. also aufpassen und mit gefühl arbeiten. den knopf mit seku fixieren, damit die seilspannung nicht flöten geht. nun das gewünschte bauteil, zb die fläche ausrichten. dann ein wenig pu oben und unten, warten und fertig isses.


das ganze benötigt ein wenig gehirnschmalz, zeit, geduld und sinn für statik. dann hält das auch ganz gut.

gruss benjamin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »powerbeni« (10. März 2008, 19:23)


6

Montag, 10. März 2008, 19:44

hat zufällig jemand nen Link, wo man geeignete Angelschnur online bekommt ?
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

7

Montag, 10. März 2008, 19:45

sehr gut herr kroha....eins, setzen! :D

geht doch einfach zu:http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…ghtuser=&page=1

da ist eigentlich alles zu erkennen.
geklebt wird mit pu-leim um die kraft großflächig einzuleiten.
ich richte meine modelle auf einer helling aus cd-hüllen aus. ist etwas fummelei wird aber definitiv gerade.
also schnüre fädeln, mit gefühl spannen, ausrichten und dann verkleben.

achso...bei mir gibts nur noch zahnseide....
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]