Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

221

Dienstag, 22. Juli 2008, 16:14

Zitat

Original von FC18-Opa

Zitat

Original von BlackJack
so habe sowohl die servos als auch den Motor bei HC bestellt mensch da wird der Vogel ja immer Günstiger. nen Empfänger habe ich noch Liegen. der Flieger selbst kostet mich mit allem was ich sonnst noch brauche 53€ und bei HC habe ich jetzt 37€ für motor regler und Drei akkus bezahlt macht zusammen 90€ Für alles zusammen das ist ein wirklich guter preis denke ich!!!

Gruß

Jack


Hallo,
ich möchte auch dort kaufen, komme aber wegen meines sehr schwachen Englich mit der Registrierung nicht klar.

Was wird in Feld "Address", in Feld "Zip" und in Feld "City" angegeben?

Für Eure Hilfe Danke im voraus.


Straße, PLZ und Wohnort :ok:
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

222

Dienstag, 22. Juli 2008, 16:31

Ich wollte für den Flieger mal ein Fahrwerk aus CFK laminieren. Nur so zum üben. Diese Maße müßten doch ok sein, oder?



Gruß,
Lumoss
Velux Dachfenster, Rollläden und Zubehör: www.dach-shop24.de

223

Dienstag, 22. Juli 2008, 17:38

das Fahrwerk sollte passen :ok:

hab grade ein Packet mit dem großen bekommen :D
die Verpackung war wieder Atombombensicher und alles in der gewohnten guten Qualität geschnitten :ok:
(Aus dem Verpackungsmaterial kann ich noch nen Flieger bauen, da bekommt das Wort Verpackungsflieger ne doppelte Bedeutung :D )

jetzt die Frage: soll ich den Bericht vom großen auch hier reinstennen (Mod könnte den Threadtiotel anpassen) oder nen seperaten Thread eröffnen?


Edit:
Depron + EPP Teile nur 180g!
+ Verstärkungen, Fahrwerk, Kleber (...) max. 250g
Motor: 50g
Akku: 110g
4x Servo ca. 60g
Regler + Empfäbger ca. 30-40g

sollte also ab etwa 500g gut machbar sein !!!

damit reicht auch ein 700-1300mAh Dreizeller locker aus :)
»Christian2005« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0664.jpg
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian2005« (22. Juli 2008, 17:47)


HAucki

RCLine User

Wohnort: Hünxe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

224

Dienstag, 22. Juli 2008, 17:47

Vielleicht wäre ein neuer Thread nicht verkehrt, mach doch einfach einen auf, sonst gibt das hier nur Chaos, der Thread ist schon lang genug :-)
- Fliton Inspire Mini
- EPP Speed Canard
- Epptasy 80cm
- MPX Panda (Oldschool baby)
- MPX Easy Glider (reiner Segler)
- Frettchen

Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach... :dumm:

225

Dienstag, 22. Juli 2008, 19:04

Zitat

Original von HAucki
Vielleicht wäre ein neuer Thread nicht verkehrt, mach doch einfach einen auf, sonst gibt das hier nur Chaos, der Thread ist schon lang genug :-)


ok, Thread ist offen
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

226

Mittwoch, 23. Juli 2008, 16:47

wie groß sind bei euch eigentlich die Ruderausschläge??? insbesonder bei den Querruder interessiert mich das. Dazu giebt es ja leider nirgendwo angaben



Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

227

Mittwoch, 23. Juli 2008, 16:52

Zitat

Original von BlackJack
wie groß sind bei euch eigentlich die Ruderausschläge??? insbesonder bei den Querruder interessiert mich das. Dazu giebt es ja leider nirgendwo angaben



Gruß

Jack


alles was geht, QR bei mir so 30-35°, HR, SR 45°+
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

228

Donnerstag, 24. Juli 2008, 00:27

QR nur 35° ?
"Alles was geht" sieht aber etwas anders aus...

:evil:

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

229

Donnerstag, 24. Juli 2008, 01:17

bei mir haben die Querruder auch ca32-35° ich denke es währe noch etwas mehr möglich wenn ich die ruderhörner weiter nach innen setzen würde habe sie momentan ca 2-2,5cm von der innen kannte entfernt stehen denke durch den vergleichsweise großen winkel den das gestänge da hat geht etwas weg verloren. seiten ruder macht max 35° und das höhenruder kann max 55° finde ich so aber auch ausreichen rollrate ist recht gut höhe haut eh hin und seite währe bei 40° im Mechanischen anschlag am höhenruder von daher sind die ausschläge gar nicht so schlecht denke ich.

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Jetstar16

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

230

Donnerstag, 24. Juli 2008, 17:17

Hallo,

mein Epptasy ist heute fertig geworden und auch schon eingeflogen!!Also,es ist alles TOP an den Flieger....

Ausrüstung:
3x 6gramm Servo
1x Pulsar 10 Amp Regler
1x Nano Red Limited an ner 8x4,3
und ein GWS Empfänger
Akkus verwende ich 2S 360mAh - 450mAh

Gewicht so um die 165 gramm....
»Jetstar16« hat folgendes Bild angehängt:
  • 24072008147-001.jpg
Lieber SCHNELL als LANGSAM!!!! :evil:

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

231

Donnerstag, 24. Juli 2008, 20:31

165g lehr oder mit akkus??? meiner hat ohne akku ca 160g mit meine akkus wiegen 25g und 35g. da kommt aber heute abend noch ein Fharwerk drann und nächste woche wird gelackt. aber dafür könnte ich an Regler empfänger und an akkukabel noch ein paar gramm sparen

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Jetstar16

RCLine User

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

232

Donnerstag, 24. Juli 2008, 20:49

Gewicht...

Hi,

hab vorhin nochmals gemessen, und die Waage zeigte mir MIT Akku 169 gramm an!!Finde den Wert eigentlich nicht schlecht.... 8)


Gruß :w

Patrick
Lieber SCHNELL als LANGSAM!!!! :evil:

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

233

Donnerstag, 24. Juli 2008, 20:59

krass wie kann deiner 30g leichter sein ich glaube so viel kann ich an der elektronik nicht wegrationalisieren

Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Darkwing

RCLine User

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

234

Donnerstag, 24. Juli 2008, 22:18

Wie schauts bei euch eigentlich mit dem Motorsturz aus ?

Bin schon bei 1,5° Tiefe und es zieht den kleinen immer noch in die Höhe.
SP passt liegt bei 7cm.
Mitte der QR liegen auf der Schnittlinie
Leicht positive EWD... aber das liegt an den vorgefertigten Ausschnitten ist also normal

SP, EWD und QR Stellung passen eigentlich. Beim Anstechen verhält er sich absolut Neutral und würde aus 50Metern sicher in fast dem selben Winkel einschlagen wie ich ihn
beim Anstechen reingedrückt hab.
Geb ich jedoch Gas, steigt er gnadenlos weg

160g ohne Akku sind ganz o.k. ich lieg ohne auch um die 155g. Ist ja sommer und da fliegen wir draussen
:D


:w Carl-Heinz

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

235

Donnerstag, 24. Juli 2008, 23:10

ok dann bin ich beruhigt aber ich frage mich trotzdem wo ich noch 30g einspaaren könnte. ich meine ich habe da ja nicht 1 1/2 flachen sekundenkleber drauf gehauen und die Thesa bzw strapping scharniere sind auch nicht so schwer im vergleich zu UHU Poor scharnieren. also muss es doch an meinen Komponentn liegen. Naja halb so willd werde eh 90% draußen fliegen. also macht das nix.

liegt die querruder mitte wirklich auf der schnittpunkt meiner meinung nach müssten die Querruder etwa 2° nach unten zeigen denn wenn man sich den Ferlauf der Tragflächen sele anschaut geht sieht man das der Flügel einen leichten anstellwinkel hat. die Vorderkannte liegt ja genau zwischen dem oder und dem unterteil der hinter teil jedoch schließt bündig mit der unteren Rumpfhälfte ab.

so ich basstel mir dann jetzt noch ein paar längere Servo hörner meins ist für die Querruder einfach zu kurz so bekomme ich gerade so 25° ausschlag hin. und dann kommt das Fahrwerk dran



Gruß


Jack
Your-Aerial-Pic.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackJack« (24. Juli 2008, 23:11)


Darkwing

RCLine User

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

236

Donnerstag, 24. Juli 2008, 23:31

Einsparungen sind wohl vor allem durch strippen der Elektronik zu machen.
Schrumpfschlauch am Empfänger 2g
Meinen 9g regler könnte ich sicher auch noch um Schrumpfschlauch und Kabel erleichtern.
das HXT 900 auf quer durch ein 500er ersetzen 3g
3 Servos strippen ca. 6g
350er statt 500er Akku ca. 7g
20-25g wären möglich und dann wäre ich auch bei 160-165g

Für jemanden mit Ambition zum extremen (Indoor)Kunstflug sicher Welten. Ich hab den Flieger für den Garten gekauft (mit etlichen Ha Feld direkt am Hinterausgang). Ernte dürfte diese WE erfolgen :D Also nur zum Rumturnen und damit ich nicht ningle wenn das WE draussen verbracht wird.

QR etwas tiefer hab ich auch überlegt... müsste aber mit mehr Höhe kompensiert werden und mein HR ist im Motorlosen Flug exakt plan. Die Option lass ich mir offen.
Hab gerade mal in die Anleitung vom Parkmaster geschaut.. ca. 2° Motorsturz und der ist ja ähnlich ausgelegt.
Testflüge bei bockigem wind sind eh nicht wirklich aufschlussreich.


:w Carl-Heinz

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

237

Freitag, 25. Juli 2008, 11:39

an den servos kann man noch 6g spaaren wo das denn also das einzige was ich noch abmachen könnte währen die unteren deckel lackdrahr verwende ich schon. wenn ich die verkleidung vom empfänger weg nehme kann ich da auch nochmal 3g spaaren meine 350er akkus wiegen 25g also 10g weniger. mein regler kann auch ca 4-5g einspaaren. naja mir ists egal ein paar gram werde ich wohl noch abspecken aber der rest ist mir egal!!!!


Gruß


Jack
Your-Aerial-Pic.de

Darkwing

RCLine User

Wohnort: D-04329 Leipzig

  • Nachricht senden

238

Freitag, 25. Juli 2008, 12:37

Wenn Du die Servos schon gestrippt hast, wird natürlich nix mehr mit Gewicht sparen.
Die 6g sind auf Standard-Ausführung gerechnet.


:w Carl-Heinz

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

239

Sonntag, 27. Juli 2008, 17:13

So habe gestern auch mal ein Video Machen lassen. Leider ist der Pilot, also ich, noch nicht wirklich geübt im umgang mit einem solchen Flugzeug daher sind dei Flugmaöver eher zufall und nicht gerade Sauber. aber das kommt schon noch. In jedem fall muss ich sagen das Der Flieger meine Erwartungen absolut übertroffen hat!!! Würde ihr mir jederzeit wider holen!!!

Jetzt aber zum Video:

[rcmvid]101e3088b2b6554398b0[/rcmvid]


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

Philly

RCLine User

Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln

  • Nachricht senden

240

Sonntag, 27. Juli 2008, 18:40

Hey, super Video! Du fliegst nicht so schlecht, wie Du behauptest! :ok: