Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

41

Freitag, 30. Mai 2008, 18:10

Der Erstflug hat sich auf grade eben Verschoben :D

Das ding ist wirklich mal extrem geil,hät ich nicht gedacht.

Meiner meinung nach Fliegt es sich besser wie ein Knuffel!!

Und hält er dreimal solange wie ein Depron Flieger.


Der Epptasy ist wendiger obwohl er 160g wiegt,ich habe auf kein Gram geachtet,darum er ist bestimmt auch auf 140g zu kriege.

Aber auch mit 160g locker Indoor fähig.




Absolut geniales Modell,ich würde es wieder kaufen :ok:

Wenn mein Kamera kollege da ist,gibt es ein Video.


edit: noch ein paar Bilder




Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ultimate123« (30. Mai 2008, 19:50)


simson-driver

RCLine User

Wohnort: Sankt Augustin

Beruf: Messtechnikelektroniker

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 1. Juni 2008, 12:44

Schön ist er geworden, Dein Epptasy :ok:

Aber wie landest Du denn ohne Fahrwerk?

Ich bin mit den Flugleistungen auch mehr als zufrieden.
Wo hast Du denn Deinen Schwerpunkt liegen? Bei mir liegt er nun auf 7,5cm von der Flügelvorderkante, dies hat sich als perfekt herausgestellt!
Ach ja, wie hast Du denn Deinen LIPO gefestigt? Mir viel nichts anderes als Klettband eingefallen, was aber vieeeeel zu schwer ist :no:
Viele Grüße,

Harry
Wer sein Modell liebt, der fliegt! :w

Meine Videos bei RCMovie

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 1. Juni 2008, 18:10

Ich lande einfach aufen Gras oder fange ihn.

Schwerpunkt habe ich auch bei 7,5cm

Ich habe einen kleinen Akku schacht aus Depron gebaut,wo der Akku rein kommt und dann kommt einfach ein CFK stab zur sicherung rein.

Ich habe ihn auch nicht ganz unten zu gemacht 6cm für den Akku habe ich offen gelassen.
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ultimate123« (1. Juni 2008, 18:10)


Juli112

RCLine User

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 1. Juni 2008, 21:22

Hi...
Ich bestelle meinen auch bald...

Was sagt ihr zu den Komponenten :


Motor

Akku

Regler

Servos

Ist das so okay?
Flugfertig:
MPX Funjet (light)
MPX Blizzard
Windrider (E)Fox
EPPTasy
Kninni

[SIZE=3]Suche SFW Rennsemmel [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Juli112« (1. Juni 2008, 21:24)


Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 1. Juni 2008, 21:37

Hey,

Geht schon,nur alles relativ schwer bis auf der Regler!
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 1. Juni 2008, 23:02

Joa, läuft Juli...
Ich würde nur lieber einen leichteren Motor und
einen leichteren Akku verwenden - vorrausgesetzt, Du willst unbedingt dort bestellen.

simson-driver

RCLine User

Wohnort: Sankt Augustin

Beruf: Messtechnikelektroniker

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 1. Juni 2008, 23:08

Zitat

Original von Juli112
Hi...
Ich bestelle meinen auch bald...

Was sagt ihr zu den Komponenten :


Motor

Akku

Regler

Servos

Ist das so okay?


Naja, ein Leichtgewicht Epptasy wir das ja nicht gerade.
Ich würde auf jedenfall einen leichteren Brushless nehmen, z.B. von:

http://www.cnc-modellsport.de/product_in…roducts_id=1365

und dazu auf jedenfall leichtere Lipos, z.B. von Flyware 7,4V 360mAh oder besser die SFW Saftsäcke. Die letztern finde ich wirklich super klasse, die haben ein klasse Spannungslage und mächtig Druck bis zum Schluss.

Der Rest geht eigentlich.

Ich hoffe, geholfen zu haben.
Gruß, Harry
Wer sein Modell liebt, der fliegt! :w

Meine Videos bei RCMovie

Juli112

RCLine User

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 1. Juni 2008, 23:17

Hi...
Naja würde halt gerne da "bestellen" da ich in der nähe wohne und schnell hinfahren kann..
Flugfertig:
MPX Funjet (light)
MPX Blizzard
Windrider (E)Fox
EPPTasy
Kninni

[SIZE=3]Suche SFW Rennsemmel [/SIZE]

simson-driver

RCLine User

Wohnort: Sankt Augustin

Beruf: Messtechnikelektroniker

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 1. Juni 2008, 23:26

nun denn, wenn das so ist würde ich Dir auch das Setup von Felix empfehlen....der Motor und der Lipo sind eindeutig die bessere Wahl!
Wer sein Modell liebt, der fliegt! :w

Meine Videos bei RCMovie

Juli112

RCLine User

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

50

Montag, 2. Juni 2008, 15:41

Hi,

Zitat

Naja, ein Leichtgewicht Epptasy wir das ja nicht gerade. Ich würde auf jedenfall einen leichteren Brushless nehmen, z.B. von: http://www.cnc-modellsport.de/product_in…roducts_id=1365

Hmm also der Motor kostet 5€ mehr und wiegt nur 3g weniger :) :tongue:


Was hat denn der Flieger ungefär für ein leergewicht?

Bzw. wird er mit 92g RC zu schwer ?

:ok:
Flugfertig:
MPX Funjet (light)
MPX Blizzard
Windrider (E)Fox
EPPTasy
Kninni

[SIZE=3]Suche SFW Rennsemmel [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Juli112« (2. Juni 2008, 15:43)


Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

51

Montag, 2. Juni 2008, 16:43

Hey,

Leergewicht dürfte bei ca. 70-80g sein,weis nicht mehr genau.
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



simson-driver

RCLine User

Wohnort: Sankt Augustin

Beruf: Messtechnikelektroniker

  • Nachricht senden

52

Montag, 2. Juni 2008, 17:11

[/QUOTE]
.............
Was hat denn der Flieger ungefär für ein leergewicht?

Bzw. wird er mit 92g RC zu schwer ?

:ok:[/quote

Hallo Juli112!

Also mein Epptasy wog im zusammengeklebten Zustand 86g ohne RC!
Ich denke mit 92g RC und Anlenkung sowie Lackdraht etc. könntest Du auf ca. 185g Abfluggewicht kommen. Meiner wiegt zum vergleich insgesamt 161g.

Gruß Harry
Wer sein Modell liebt, der fliegt! :w

Meine Videos bei RCMovie

Juli112

RCLine User

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

53

Montag, 2. Juni 2008, 17:12

Hmm wäre das denn okay oder könnte ich dann vll nichtmehr im garten der in der Halle fliegen?

Achja...
und ich könnte ja dann beim akku noch 10g sparen...
Statt den 450mah den 350mah...
Flugfertig:
MPX Funjet (light)
MPX Blizzard
Windrider (E)Fox
EPPTasy
Kninni

[SIZE=3]Suche SFW Rennsemmel [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Juli112« (2. Juni 2008, 17:32)


Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

54

Montag, 2. Juni 2008, 20:40

Hey,

Meiner wiegt 160g und ist wirklich wendig, darum mach einen 350 akku rein den kannst immer und überall verwenden!

Damit ist er auch noch voll Hallenflugtauglich!

Beinahe auch noch zimmertauglich :ok:
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

55

Montag, 2. Juni 2008, 20:45

Zitat

Original von Ultimate123
Hey,

Meiner wiegt 160g und ist wirklich wendig, darum mach einen 350 akku rein den kannst immer und überall verwenden!

Damit ist er auch noch voll Hallenflugtauglich!

Beinahe auch noch zimmertauglich :ok:


Naja, ich hab da so nette Prop-Spuren in meiner Tapete, weil ich den Epptasy im Wohnzimmer toben lassen habe *g*
Gruß Frank!

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

56

Montag, 2. Juni 2008, 20:57

Hehe,aber ich finde er ist für sein Gewicht ziemlich wendig,gut er ist auch schneller,sollte man dann schon beachten!
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

57

Montag, 2. Juni 2008, 20:59

Er kommt mir sogar extrem lansam vor! Also sein Geld ist das Teil allemal wert und fligen tut er klasse!
Gruß Frank!

simson-driver

RCLine User

Wohnort: Sankt Augustin

Beruf: Messtechnikelektroniker

  • Nachricht senden

58

Montag, 2. Juni 2008, 22:46

Eine offene Frage bleibt mir noch beim Epptasy.
In der Bauanleitung von Christian Knüll (epp-versand.de) steht:

Tip: Perfektionisten können die Querruder nach hinten spitzschleifen - es ist aber nicht nötig.

Was habt Ihr gemacht?
Mhhhh, würde ja wieder Gewicht sparen und Perfektionisten sind wir doch alle...... ==[]
Wie ändert sich das Flugverhalten nach dem spitzschleifen der Querruder?

Harry
Wer sein Modell liebt, der fliegt! :w

Meine Videos bei RCMovie

Ultimate123

RCLine User

Wohnort: Petershagen (NRW)

Beruf: Metallbauer (Ausbildung)

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 3. Juni 2008, 15:20

Ich habs nicht gemacht,ich denke bei einen Shocky bringt das eh nichts :tongue:
Gruß Tobias

Mein Verein:
www.msg-minimoa.de



60

Mittwoch, 11. Juni 2008, 12:41

hi

Passt in den akkuschacht ein 3s lipo mit den maßen 55 x 30 x 15mm

MFG Simon