Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. März 2008, 00:53

Depron Batwing in&outdoor

Moinsen


Ich will das oben genannte Teil gern bauen! Dachte so an 70cm "Spann"

Hat vllt einer ein Paar gute Bilder von oben oder sogar ne art Plan?

Und ich bin noch am überlegen wie ich die Ruder machen soll ohne die Optik zu versauen. So wie die Flieger auf den Bildern sind geht das ja eher schlecht!

Wenn einer was hat, bitte mal schreiben. Dann brauche ich net so lange rum Experimentieren.



Gruß


Daniel
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

2

Montag, 24. März 2008, 01:05

RE: Depron Batwing in&outdoor

google, Dein Freund und Helfer: http://www.chickslovethecar.com/images/m…twing_large.jpg

Du kannst die ganzen "hinteren Spitzen" als Ruder machen und das wie ein Delta anlenken :ok:

oder mal übern Teich stöbern, da hat sowas garantiert schon jemand ausprobiert ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (24. März 2008, 01:07)


Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. März 2008, 03:59

Sehr gut, aber was haste als Suchbegriff eingegeben? unter Batwing habe ich das nicht gefunden!

Aber ich denke ich wert den auch mit dem "Rumpf" bauen. Sieht einfach besser aus
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

4

Montag, 24. März 2008, 14:18

batwing, Bildersuche, auf der 2. oder 3. Seite war das glaub ich

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. März 2008, 15:37

so schaut meiner jetzt aus:
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

6

Dienstag, 25. März 2008, 18:19

nicht schlecht :ok:

Wie groß? Wie schwer?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (25. März 2008, 18:19)


alfimausi

RCLine User

Wohnort: Ich wohn in Nähe Ulm, im schönen Süda :)

Beruf: Kunststoffverfahrensmechaniker

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. März 2008, 18:27

und wie versteift ?
Hangar:
Trainer 65 / Hype3D / Airbull / Sportwing / Spitfire / Funjet / Tipsy / Picojet / Loop / CAP / Junior Wing / Interceptor / MicroJet / Mikrobe / Wild Wing / Ulti / Twinjet / SU-27 / Felix und Eigenbauten.
Modellflieger sind nette Leute :D

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. März 2008, 00:59

Spannweite (ist breiter als lang darum!) liegt bei 75cm

Gewicht Rohbau 100g!

Versteift: 2 lagen 3mm Depron. Vorn in den Rundungen ist je ein 1,5mm Kohlestab ca. cm lang.

Dann ist hinten an den Ruder durchgehend ein Flachprofil drin. Und vom "Rumpf" (in der Mitte ist ein flacher Rumpf für das RC) zur Mitte der Flächen geht auch noch ein Stab (wie beim shocky nur halt einen)


Hat einer nen Vorschlag wie ich beim SP vorgehen soll?
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

gabrielo

RCLine User

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. März 2008, 10:45

RE: Depron Batwing in&outdoor

hallo,

schaut gut aus :ok:

hier gibts n tool zzur schwerpunktberechnung.
gruß gabriel :w

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. März 2008, 13:34

Zitat

Original von Icefuchs


Hat einer nen Vorschlag wie ich beim SP vorgehen soll?


Einen kleinen Gleiter mit gleichem Grundriss ausschneiden und damit ausprobieren. Imho einfacher und sicherer als den Grundriss zu berechnen ;)

:w Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. März 2008, 17:40

So komme grade vom Erstflug.

Fliegen tut das ding (und Passanten gucken auch dämlich)

Nur Rollen will die sau einfach nicht.

Meine Vermutung ist das es an den Dingern hinten liegt die nicht mit angelenkt sind! Kann das sein? Weil auf höhe geht der super. Und Ausschläge auf HR und QR sind gleich groß!

Normal müsste das dingen fliegen wie eine scheibe und die rollen ja ganz gut!
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

12

Mittwoch, 26. März 2008, 18:29

deine Ruder sind zu weit innen, da ist der Hebel zu klein um vernünftig zu rollen :w
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

13

Mittwoch, 26. März 2008, 22:09

Schwerpunkt würde ich zwischenden Streben und den Batmanzeichen schätzen, eher Richtung Streben. Stimmt das ungefähr?


Wenn Du die Ruder bis außen durchziehst, also inklusive der hinteren Spitzen, dann rollt das wie irre :ok:

Das wäre doch mal ein super Tiefziehprojekt :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (26. März 2008, 22:10)


Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. März 2008, 01:41

Mit dem SP liegst du genau richtig! Da ist der auch.

Als Tiefziehmodell wäre der schon schön, dann wäre auch ein Einziehfahrwerk locker zu verstecken!

Jedoch sind die ruder dann schwer zu machen oder es wird nur bis zur Hälfte gezogen!

Erstmal muss die Sau gut fliegen damit sich ein ziehen überhaupt lohn!

Werde die Spitzen hinten auch mit anlenken!
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

der Puni

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 27. März 2008, 11:40

Ui, der/das Batman Wing. Das schwebt mir auch schon seit vielen Jahren als Idee herum - habe mich allerdings nie an eine Umsetzung herangetraut.. Wirklich ein sehr schönes Projekt! Herzlichen Glückwunsch zur Umsetzung und noch viel Erfolg beim Fliegen wünscht Puni.

P.S.: kannst Du noch ein wenig zu der technischen Ausstattung schreiben?

Icefuchs

RCLine User

  • »Icefuchs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Da wo der Hanf blüht .....im Elbentahl

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 27. März 2008, 12:25

RC:

SG 50 servos (UH)
24g BL motor 1700kv (UH)
Alter Robbe 4 kanal Empfänger
Yge 12 Regler


Ich wollte keine Teuren/guten Servos usw. kaufen, da ich nicht wusste ob das überhaupt was wird! Nur den Regler hatte ich noch. Der billige Chinaregler schaltet immer ab!
[SIZE=3]Mach dir keine Sorgen, irgendwann kommt auch dein Flieger runter :evil: [/SIZE]

17

Donnerstag, 3. September 2009, 16:26

Bin auch gerade im Bau eines solchen Teiles. Wo hast du den SP gewählt?
Besten Dank schon im Voraus für eure Hilfe.
Gruss,
Ben

18

Donnerstag, 10. September 2009, 01:23

Schwerpunkt siehe 13. + 14. Posting.

Gruß
Uwe
Es ist besser, den Mund zu halten und für einen Idioten gehalten zu werden, als es zu bestätigen!