Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Omei

RCLine User

  • »Omei« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. April 2008, 21:13

Calypso 2 - verschiedene Fragen zum Bau

Hallo,
habe mir jetzt den Bauplan für den Calypso 2 ausgeschniotten und möchte diesen nun gerne zusammenbauen. Nun habe ich aber ein paar Fragen:
-wofür sind diese Dinger mit Löchern
-wofür ist dieses geteilte Viereck?
-wo kommen diese spitzen Teile
-....

kurz gesagt, bräuchte ich einfach ein paar Bilder :) .

Habe den Calypso gewählt, da dieser doch relativ groß ist und für Outdoor sein soll.
Meine Akkuwahl ist da auch etwas exotisch, da das Teil mit einem 350 + 1200 7,4V und 680 + 860 11,1V fliegen soll. Motor ist ein Hyperioin (hat viel Power, aber ist auch halt schwer.
Sagt mir jetzt bitte nicht, dass der Calypso dafür völlig ungeeignet ist ==[] ^^. Also es ist ja ein Calypso 2, weil ich dachte, dass der einfach besser ist?!
Bin vorher so kleinere Yaks und so geflogen, aber die sind dann auch echt scheiße geflogen un lang mitgemacht ham ses auch nich.

Eine weitere Frage habe ich zu den Flächen. Da sind ja Profile angegeben. Soll man die beachten bzw. ist es viel Arbeit die herzustellen und rentiert sich das. Soll ja ordentlich was aushalten.

Ich wäre über jeden Bautipp extrem dankbar, weil meine Shockflyer waren bis jetzt immer so überhaupt nicht neutral fliegenden Bomber. Nur Torquen ging immer gut^^.

Falls es wirklich total scheiße sein sollte, schlagt mir halt was anderes vor. Habe schon so viele Baupläne geschnitten, da kommts jez net mehr drauf an. Muss halt was aushalten und BITTE neutral fliegen^^.

EDIT: Habe jetzt auch einen Calypso 1 Plan, da ich gelesen habe, dass dieser langsamer sein soll. Die restlichen Fragen bleiben natürlich stehen.

Gruß Julian
Holm und Rippenbruch......:D ==[]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Omei« (5. April 2008, 12:01)


Omei

RCLine User

  • »Omei« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. April 2008, 15:53

nix mit Infos? :w
Holm und Rippenbruch......:D ==[]

FLX

RCLine User

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. April 2008, 23:15

RE: Calypso 2 - verschiedene Fragen zum Bau

Hallo Julian,
ich habe jetzt mal nicht die SuFu benutzt, schätze aber, dass es einige deiner Fragen damit beantwortet werden.
Ich erbarme mich mal etwas... :tongue:

Der Calypso 2 ist ja ein Doppeldecker;
dieses Ding mit den vielen Löchern muss zweimal ausgeschnitten werden,
da es vermutl. eine Luftbremse (neudeutsch: Speedbreak) darstellt (je Seite der Tragfläche eine).
Damit soll der Flieger, vorallem in den Abwärtspassagen, langsamer gemacht werden.

Bilder findest Du übrigens mit der SuFu.. wenn auch meist vom Calypso Nummero 1.

2s 350er und evtl. der 3s 680er sind okay... die anderen werden zwar gehen, aber dolle sind sie nicht (für dieses Modell).
Welchen Hyperion-Motor hast Du genau?

Ich finde der Knuffel und der Smove gehen sehr neutral.
Aber wenn Du den Bauplan vom Calypso schon ausgeschnitten hast, kannst Du es natürlich auch mit dem probieren.
Ob mit profilierter Tragfläche oder klassischen Shocky-Luft-und-Auftrieb-Vergewaltiger-Tragfläche ist meines Erachtens nicht sooo wichtig.

Beste Grüße,
Felix
»FLX« hat folgendes Bild angehängt:
  • calypso2.jpg