Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

savage28

RCLine User

  • »savage28« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wesel

Beruf: Maurer/Baggerführer/DHF/

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. April 2008, 13:25

Flymex Yak54

Hallo,fliege normal nur grössere Modelle,nun such ich mal was für hinter dem Haus,also nen kleinen Spassflieger,aber nun kenn ich mich mit den kleinen dingern gar net aus,und brauche rat von euch.Ist der hier was,oder soll ich was anderes suchen.Also wenn so bis ca 140 Teuronen kanns gehen,und muss komplett sein mit BL.
So,nun tippt mal fleissig.
Meine schöne Homepage 8) 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »savage28« (5. April 2008, 13:27)


nilsw

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. April 2008, 17:25

Zu Befehl, dann Tipp ich mal ganz fleissig:
SUCHE
Gruss Nils

savage28

RCLine User

  • »savage28« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wesel

Beruf: Maurer/Baggerführer/DHF/

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. April 2008, 18:19

Na habe ich doch schon,find über das teil leider nicht viel,quasi gar nichts,auch bei google nicht.

edit/ Als habe mal beim lindinger im Katalog geschaut,da ist das gleiche Modell von Modellexpert,nur noch nen paar tacken teurer,also,wer kann mir denn mal berichten von dem koffer.
Meine schöne Homepage 8) 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »savage28« (5. April 2008, 19:09)


4

Sonntag, 6. April 2008, 01:26

Die rote Version davon hab ich mir in Sinsheim mal kurz angesehen. Ist soweit ganz brauchbar gemacht, aber wieder Preis vermuten lässt, nichts besonderes.
Der Flügel ist auch recht weich, ich schätze mal das bekommt man in der Luft kaputt :shy:

Ich würd's als Parkflyer mit begrenzten Kunstflugambitionen beschreiben, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Ich hab's mir aber nur kurz angesehen.

savage28

RCLine User

  • »savage28« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wesel

Beruf: Maurer/Baggerführer/DHF/

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. April 2008, 12:02

aso ist das,für mich liegt kein3d oder so an,mehr nen bissel klassischen Kunstflug,ehr so in Warbirdmanie.Soll ja auch nur fürs hinterm haus sein,da habe ich eine kleine Wiese,daher brauch ich ne kurze Start/landestrecke,das ist wichtig und denn soll man ziemlich langsam machen können den Fliescher so ala Slowflyer.
Meine schöne Homepage 8) 8)

6

Sonntag, 6. April 2008, 12:19

Zitat

Original von savage28
aso ist das,für mich liegt kein3d oder so an,mehr nen bissel klassischen Kunstflug,ehr so in Warbirdmanie.Soll ja auch nur fürs hinterm haus sein,da habe ich eine kleine Wiese,daher brauch ich ne kurze Start/landestrecke,das ist wichtig und denn soll man ziemlich langsam machen können den Fliescher so ala Slowflyer.


also auf der Messe ist das Teil geflogen, für Hinters Haus ist sie doch etwas schnell, außerdem sind meine Erfahrungen mit den Flymex Modellen eher so, dass sie die Halbwertszeit von nem Eisbecher im Sommer haben :D

wenn du was robustes suchst : schau dir mal den hier an, sollte Preislich auch noch im Rahmen sein : http://epp-versand.de/a_epptasy.php?PHPS…3ecaf7be1bcdb2f

http://rclineforum.de/forum/thread.php?t…y&hilightuser=0
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian2005« (6. April 2008, 12:20)


7

Sonntag, 6. April 2008, 23:14

Ich hab so ein Teil seit kurzem bei mir rumstehen, bin bisher aber noch nicht zum Fliegen gekommen.
Die Fertigungsqualität ist dem Preis entsprechend nicht die Beste und man muß schon etwas rumbasteln, bis alles einigermaßen passt (hab ich aber auch so erwartet).
Ist halt ein Styrobomber und daher wohl nicht sonderlich crashresistent.

Aber hierzu mal ne kurze Frage:
Würde es da was bringen, wenn man den ganzen Vogel mit Folie beklebt? Falls ja, welche Folie würde sich dazu eignen?
What goes up must come down! 8)

8

Sonntag, 6. April 2008, 23:19

Zitat

Würde es da was bringen, wenn man den ganzen Vogel mit Folie beklebt? Falls ja, welche Folie würde sich dazu eignen?


nringt schon was, aber eben auch Mehrgewicht, außerdem kann sich die Glatte Oberfläche auf die abreißeigenschaften des Flügels auswirken

als Folie eignet sich am besten selbstklebefolie, aber eben möglichst leicht, hab da grade auch keine idee, wo es sowas gibts

die Einfachmöglichkeit ist klares Klebeband, ist aber relativ schwer
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

9

Sonntag, 6. April 2008, 23:24

In welcher Hinsciht soll es denn was bringen?
Bessere Crashfestigkeit oder höheres Bruchlastvielfaches im Flug?

Für Erstes hilft Glasfaser-Tape über Nasen- und Endleiste am einfachsten und recht effizient.
Für Letzteres lässt man am besten in Flächenoder- und Unterseite etwa beim Schwerpuntk einen 1mm Kohlestab in die Oberfläche ein.

10

Montag, 7. April 2008, 00:21

Danke für die Tips.
Werds mal mit Tape an den neuralgischen Punkten und etwas Kohle in den Flächen probieren.
Das fliegen funktioniert ja einigermaßen gut, aber leider müssen die Flieger irgendwann mal wieder runter - und die Landung ist bei mir fast immer ein mehr oder weniger "kontrollierter Absturz".

Bin halt, wie mein Nick schon aussagt eher der Typ Bruchpilot! :D
Wenns das Teil dann zerbröselt, muß halt was aus EPP her...
What goes up must come down! 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »master of disaster« (7. April 2008, 00:26)


savage28

RCLine User

  • »savage28« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wesel

Beruf: Maurer/Baggerführer/DHF/

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. April 2008, 18:13

AHA,,INPUT
Kannste mal nen paar nahaufnahmen machen,vom Motor und Servos :D :D :D Will ja nicht die Katze im Sack ordern.
Meine schöne Homepage 8) 8)

12

Montag, 7. April 2008, 20:31

Klar, werd mal versuchen mit meiner alten Cam ein paar Knipser zu machen und hier reinzustellen.
Mal so im Vorfeld zu den Komponenten:
Alles "weiße Ware" also alle Aufdrucke säuberlich entfernt! :wall:
-Servos dürften von der Größe her etwa in der 10g-Klasse sein
-Regler namenlos, angeblich 15A
-Motor BL Innenläufer mit Kühlrippen und einfachem Plastikgetriebe
-LiPo, der aber nicht wirklich in den originalen Akkuschacht passt!

Da das Modell wohl ursprünglich von HYPE vertrieben wird, denke ich, daß die da auch eigene Komponenten verbaut haben. Nur beim Regler bin ich mir nicht sicher. Habe mir schon die Anleitungen der in Frage kommenden Regler von HYPE runtergeladen, aber selbst damit war ich nicht in der Lage den Regler in irgendeiner Weise umzuprogrammieren! Vielleicht ist es ja auch ein abgespeckter Spezialtyp mit einfacher Firmware, der überhaupt nicht programmierbar ist ???

Gut, werd mich dann mal an die Knipserei machen....

Achja, die Anleitung zum Flieger kannst du, wie in dieser Preisklasse üblich, total vergessen!
What goes up must come down! 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »master of disaster« (7. April 2008, 20:33)


Maxer

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. April 2008, 11:55

Moin Leutz,

Ich will mal was ganz aderes fragen! und zwar habe ich ein D(iamont)47 Servo für beide Querruder verbaut und ich hab so das Gefühl das dieses Servo einfach viel zu langsam ist?! kann das sein, oder hab ich irgendeinen Fehler gemacht? (was ich mir nicht vorstellen kann)

Gruß,
Maxer! :ok:

14

Dienstag, 8. April 2008, 14:11

Leider gibts jetzt erstmal nur ein Foto vom HR-Servo. Irgendwie hats meine uralte SM-Speicherkarte von der Cam verrissen! ;(
Vielleicht hilft ja ne Neuformatierung, falls ich das Tool dafür noch finde... ???
»master of disaster« hat folgendes Bild angehängt:
  • yak01.jpg
What goes up must come down! 8)

Atillen

RCLine User

Wohnort: Wennigsen ( Deister )

Beruf: Kripo Hannover

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 8. April 2008, 15:26

Habe mich mal schlau getippt aber dazu brauch man ja nicht lange da mir die Yak sehr bekannt vor kam.die Yak ist von modell-expert aber fürs hinter haus fliegen iss das ehr nix da sie doch viel platz braucht.davon gibt es aber auch eine edge usw hier mal den link klicken

das modell führ lindinger modellbau im Ösiland woanders habe ich die noch nicht gesehen
Gruß Micha

savage28

RCLine User

  • »savage28« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wesel

Beruf: Maurer/Baggerführer/DHF/

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 8. April 2008, 19:31

Sodele,habe mich schnell umentschieden,habe nun diese Corsair bei Hobbycity geordert,mit Versand 110 Tacken,na wenns Päckle da ist,werd ich mal berichten von dem Kübel.
So bis denne :w :w
Meine schöne Homepage 8) 8)

17

Dienstag, 8. April 2008, 20:39

Schaut auch net schlecht aus.
Bin mal auf deinen Bericht gespannt.
What goes up must come down! 8)

Fun-Fly

RCLine User

Wohnort: Kiel

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 8. April 2008, 21:16

Hallo,

bei dem Wert und einem großen Packet, könntest du erstmal Post vom Zoll bekommen, bevor du deinen Flieger bekommst. Bin aber trozdem auf deinen Bericht gespannt.

Gruß,
Andre

savage28

RCLine User

  • »savage28« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wesel

Beruf: Maurer/Baggerführer/DHF/

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 8. April 2008, 21:29

Ja klar,das mit dem Zoll ist ja alles eingeplant,sollte trotzdem noch nen paar eus billiger sein als hier,hab ja zeit und kann warten.
Also die Corsair laut youtube,braucht die knapp 3 meter Startbahn,so pi mal daumen,wenn ich mir das so anschaue,und die kann man extrem langsam machen,als genau das was ich suche,meine anderen warbirds habe ja auch so 1 meter spanne,wiegen aber das doppelte,da ist nun mal nichts mit langsam machen.Und denke für den kurs kann man nicht viel falsch machen,wenn ich bedenke,was meine BF me 109 kostet,da sind dann ca das 5 fache an moos drinne.

Hier der youtoube link
Meine schöne Homepage 8) 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »savage28« (8. April 2008, 21:56)