Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Borm2Fly

RCLine User

  • »Borm2Fly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uhldingen am Bodensee

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. April 2008, 19:38

Flip-Floh mit MC19-geht das?

Hi,

da mir jetzt schon mein 3. Flip-Floh Modul kaputtgegagen ist (die ersten beiden waren fehlerhaft geproggt) will ich es über die Fernsteuerung programmieren. Bei der MC24 meines Vaters geht es einwandfrei. Aber bei der MC19 bekomm ich's nicht gebacken.
Kann mir bitte jemand helfen?

MfG Erik
MfG Erik :w

Vision Team
Aerofly Team International

Timo Skrabal

RCLine User

Beruf: Ausbildung --> Technischer Zeichner

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. April 2008, 19:44

das Programmieren des Flip-Flohs hängt in erster Linie nicht vom Sender ab, wichtig ist dass im Sender in jede Richtung +/- 100% Weg einprogrammiert sind.

Wenn es das nicht sein sollte, beschreib dann Problem mal etwas genauer....
Verkaufe (siehe "Verkaufentopic" oder PN):
- T-Rex 250 / Spartan DS-760 / S9257
- Jazz 40-6-18
-YGE-18

Borm2Fly

RCLine User

  • »Borm2Fly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uhldingen am Bodensee

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. April 2008, 19:50

Hi,

also ich will jetzt ohne dem Modul fliegen und alles mit dem sender proggen. Jetzt wollte ich halt wissen ob das mit der MC19 möglich ist oder nicht.

MfG Erik
MfG Erik :w

Vision Team
Aerofly Team International

nilsw

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. April 2008, 19:58

Ja.
Mach eine Kurve aufs Gas in form eines V. Zieh das V jedoch nicht ganz nach unten, sondern lass zb. 10% Restgas stehen. Sonst dreht der Motor zu langsam rauf.
Anschliessend programmierst du einen Geberschalter mit Offset in der Mitte des Steuerknüppels. Den Pitch Kanal steuerst du nun über den Geberschalter an. Die Pitchwerte kannst du beim Geberkanal einstellen wenns mir recht ist.
So wird beim durchfahren der Mittelposition automatisch der Pitch umgestellt.

Gruss Nils

Borm2Fly

RCLine User

  • »Borm2Fly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uhldingen am Bodensee

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. April 2008, 20:13

Hi,

vielen Dank schonmal!

Zitat

Anschliessend programmierst du einen Geberschalter mit Offset in der Mitte des Steuerknüppels. Den Pitch Kanal steuerst du nun über den Geberschalter an. Die Pitchwerte kannst du beim Geberkanal einstellen wenns mir recht ist.


kannst du mir den Teil bitte nochmal erkären ich bin nicht so der Pro was die Programmierung von so Sachen angeht.

MfG Erik
MfG Erik :w

Vision Team
Aerofly Team International

nilsw

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. April 2008, 21:01

Lis die Anleitung, dort stehen die Begriffe und Bezeichnungen mitsamt erklärung und Beispielen drin.
gruss Nils

Borm2Fly

RCLine User

  • »Borm2Fly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uhldingen am Bodensee

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. April 2008, 21:45

Hi,

muss ich in den Heli oder Flächenmode wählen?

MfG Erik
MfG Erik :w

Vision Team
Aerofly Team International

8

Samstag, 5. April 2008, 22:04

Zitat

Original von Borm2Fly
Hi,

muss ich in den Heli oder Flächenmode wählen?

MfG Erik


heli :w
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

Borm2Fly

RCLine User

  • »Borm2Fly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uhldingen am Bodensee

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Samstag, 5. April 2008, 22:42

Hi,

ich hab gerade nochmal nachgesehen, und zwar ist es so, dass das Flip-Floh wie im Programmiermodus nur langsam das Servo hin und her bewegt. Woran kann das liegen? Am Flip-Floh selbst sieht man nichts Auffälliges.

MfG Erik
MfG Erik :w

Vision Team
Aerofly Team International

10

Samstag, 5. April 2008, 23:53

Es wäre auch hilfreich mal die Anleitung durchzulesen oder mal kurz die suche zu verwenden. Dass das servo beim proggen langsam ist dient als hilfe damit man den einstellwinkel genau bestimmen kann.

Borm2Fly

RCLine User

  • »Borm2Fly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uhldingen am Bodensee

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 6. April 2008, 00:33

Hi,

danke aber so weit war ich auch schon (nicht böse gemeint). Aber ich hab ja den Jumper garnicht drauf und will garnicht im Programmiermodus sein! Ich habe aber nichts verändert->es funktiniert plötzlich nicht mehr.

MfG Erik
MfG Erik :w

Vision Team
Aerofly Team International

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Borm2Fly« (6. April 2008, 00:35)


12

Sonntag, 6. April 2008, 00:57

sicher das alles im sender auf werkseinstelung steht, also auf 100% und so? Was passiert dann wenn du ohne pin ihn anschliest?

Borm2Fly

RCLine User

  • »Borm2Fly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uhldingen am Bodensee

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 6. April 2008, 08:50

Hi,

ich habe an den Einstellungen nichts geändert. Es hat so ja schon funktioniert. Aber am Sender stimmt trotzdem alles. Den Jumper habe ich nicht drauf, mit macht es aber auch kein Unterschied.
Also ist kaputt? Hat noch jemand ne Idee?

MfG Erik
MfG Erik :w

Vision Team
Aerofly Team International

nilsw

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 6. April 2008, 11:22

Wieso machst dus jetzt nicht über den Sender?

Borm2Fly

RCLine User

  • »Borm2Fly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uhldingen am Bodensee

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 6. April 2008, 11:27

Weil es nicht geht oder weil ich zu blöd bin um es zu proggen.
Auf der MC24 hab ich es ja schon geproggt aber die MC19 hat nur 3-Punkt und keine 5-Punkt Kurven.

MfG Erik
MfG Erik :w

Vision Team
Aerofly Team International

nilsw

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 6. April 2008, 12:03

3 reichen ja! Kurve fängt oben an geht nach unten ind er Mitte und wieder nach Oben. Eine V-Kurve hat bei mir nur 3 Punkte....
gruss Nils

Borm2Fly

RCLine User

  • »Borm2Fly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uhldingen am Bodensee

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 6. April 2008, 12:10

Aber die für Pitch muss durch den Mitte und senkrecht nach oben und unten und dann nach links. So Flopts dann um den Nullpunkt hin und her (Pitch).

MfG Erik
MfG Erik :w

Vision Team
Aerofly Team International

nilsw

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 6. April 2008, 12:16

Das hab ich dir ja vorhin erklärt! Das geht mit einem GEBERSCHALTER.
Das ist ein Schalter der ab einer bestimmten Gasknüppelposition umstellt! Und auf den kannst du den Pitchkanal legen! Lies die Anleitung zu den Geberschaltern und probier ein wenig aus, die Graupner-Software ist ja wirklich selbsterklärend.
gruss Nils

Borm2Fly

RCLine User

  • »Borm2Fly« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Uhldingen am Bodensee

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 6. April 2008, 12:49

Ja is klar. Aber ich kann den Geberschalter nicht ab einer beliebigen Stellung des Knüppels umschalten lassen wie bei der MC24. Es gibt nur eine Position bei ca +60% und eine bei -80%!!! Also entweder stimmt was nicht mit meinem Sender oder ich bin sooo blöd, dass ich's nicht hinbekomm'. Wobei ich eig letzteres ausschließe.

MfG Erik
MfG Erik :w

Vision Team
Aerofly Team International

nilsw

RCLine User

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 6. April 2008, 13:26

Du kannst doch den Knüppel in eine beliebige Stellung bringen und dann Offset drücken? (Menu Gebereinstellung)
Gruss Nils
PS: Ich kenn die 19er nicht, aber 2 Positionen bei festen Werten würde sowas von keinen Sinn machen. Vielleicht kanns jemand mit ner 19 mal zum Vergleich testen.
gruss Nils