Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 20. Mai 2008, 22:20

MPX-Fox umrüsten auf RC

Da es im Fox-Thread einige Fragen nach der Vorgehensweise beim Umrüsten auf RC gibt, will ich es in diesem Thread mal erklären :w
»MiniMagister« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00635.jpg
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

2

Dienstag, 20. Mai 2008, 22:23

Als erstes werden die Querruder auf die Fläche aufgezeichnet und an den Seiten freigeschnitten. Die Scharnierlinie wird nur angeritzt.

QR-Tiefe: 30mm
QR-Breite: 150mm
»MiniMagister« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00642.jpg
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MiniMagister« (20. Mai 2008, 22:25)


3

Dienstag, 20. Mai 2008, 22:27

Die Querruder werden jetzt umgeklappt und auf Ruderseite im 45° Winkel angeschrägt.

So entstehen leichtgängige und von oben fast unsichtbare Elastic-Flaps.
»MiniMagister« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00643.jpg
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

4

Dienstag, 20. Mai 2008, 22:28

Flügel mit QR von unten ...
»MiniMagister« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00645.jpg
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

5

Dienstag, 20. Mai 2008, 22:29

... und von oben
»MiniMagister« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00644.jpg
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

6

Dienstag, 20. Mai 2008, 22:31

Genauso wird beim Höhenruder vorgegengen, Rudertiefe hier 25mm, Ruderbreite 180 mm.
Außerdem wird im Seiten leitwerk ein Ausschnitt angezeichnet und erstellt, der das Ausschlagen des Ruders in beide Richtungen ermöglicht.
»MiniMagister« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00646.jpg
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

RCfreak 30

RCLine User

Wohnort: Bretten BW

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Mai 2008, 22:32

Ich find die Querruder rein optisch bissel zu gross. Würd sie lieber ein bisschen kleiner machen. So viel Querruderwirkung braucht der Fox eh nicht.
Viele Grüße Niko :w :w :w :w


Mein Verein


Meine Homepage

8

Dienstag, 20. Mai 2008, 22:34

Zurück zum Flügel. Hier wird mittig ein Ausschnitt für das QR-Servo gemacht, so dass das Servo stramm hineinpasst. Anschließend wird es mit 2 Tropfen Sekundenkleber an den Laschen gesichert.
»MiniMagister« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00648.jpg
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

9

Dienstag, 20. Mai 2008, 22:34

Kommt immer draufan wie viel Ausschlag man einstellt...
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

10

Dienstag, 20. Mai 2008, 22:37

Als Ruderhörner werden jetzt 2 10mm lange 1mm-CFK-Stäbchen in die QR geklebt, hierbei ist darauf zu achten, dass die herausstehenden Enden der Ruderhörner genau mittig über der QR-Drehachse liegen.
»MiniMagister« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00650.jpg
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

11

Dienstag, 20. Mai 2008, 22:39

In den Rumpf wird jetzt noch ein passender Ausschnitt für das QR-Servo gemacht ...
»MiniMagister« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00649.jpg
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

12

Dienstag, 20. Mai 2008, 22:41

... und ein Schacht für Empfänger, HR-Servo und Empfängerakku geschnitten.

So, weiter gehts morgen :w (bis hierhin hat alles eine halbe Stunde gedauert)
»MiniMagister« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00651.jpg
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MiniMagister« (20. Mai 2008, 22:41)


timbo

RCLine User

Wohnort: A-Korneuburg

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 21. Mai 2008, 09:02

Jippie, klasse Thread -> weitermachen

Soll RC auch bedeuten, dass ein Motor werkeln wird?

Danke,
Tom

Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 21. Mai 2008, 23:24

Hallo Björn,
ich würde die Querruder nicht so groß machen (von der breite), denn somit veränderst du das Profil selbst bei einem sehr geringen ausschlag zu viel, sodass der Fox dadurch schlechter fliegen wird. Nur so ein Verbesserungsvorschlag ;)

:w Flo

15

Mittwoch, 21. Mai 2008, 23:33

Zitat

Original von Flyboy 123
Hallo Björn,
ich würde die Querruder nicht so groß machen (von der breite), denn somit veränderst du das Profil selbst bei einem sehr geringen ausschlag zu viel, sodass der Fox dadurch schlechter fliegen wird. Nur so ein Verbesserungsvorschlag ;)

:w Flo


Lässt sich bei diesem Modell leider nicht mehr ändern, werde ich bei negativen Erfahrungen diesbezüglich halt damit leben müssen ==[] . (Ich denke du meinst die QR-Tiefe und nicht die Länge, richtig?)
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

Flyboy 123

RCLine User

Wohnort: 66280 Sulzbach/Saarland

Beruf: KFZ

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 21. Mai 2008, 23:35

Ja, tiefe, breite, ihr wisst was gemeint ist.

FlyingMonkey

RCLine User

Wohnort: 63533 Mainhausen

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 28. Mai 2008, 17:07

Zitat

Original von MiniMagister
So, weiter gehts morgen :w (bis hierhin hat alles eine halbe Stunde gedauert)


Hi,

mich würde es interessieren, wie du weiter gemacht hast.
Kannst du den Rest hier auch noch so schön bebildert beschreiben? :ok:

Gruß
Chris

18

Mittwoch, 28. Mai 2008, 17:31

Als nächstes wir in die Seitenwand von innen etwas Platz für das HR-Servo geschnitten, so, dass der Servohebel mit der Außenseite des Rumpfes abschließt.
»MiniMagister« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00656.jpg
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MiniMagister« (28. Mai 2008, 17:43)


19

Mittwoch, 28. Mai 2008, 17:45

Dann werden zwei ca. 2-3mm auseinanderliegende Schnitte vom Servo bis zu Höhenleitwerk gemacht und der Zwischenraum mit einem kleinen Schlitzschraubendreher herausgepult.
»MiniMagister« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00653.jpg
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

20

Mittwoch, 28. Mai 2008, 17:48

Jetzt wird ein etwas größeres Langloch für den Servohebel (damit dieser ausschlagen kann) in die "Seitenwand" gemacht und in den eben entstandenen Schlitz wird alle 5 cm ein Stückchen Bowdenzuginnenrohr eingeklebt. Als Schubstange dient ein 0,8mm Carbonstab.
»MiniMagister« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00657.jpg
[SIZE=2]Mit freundlichen Fliegergrüßen,Björn :w[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MiniMagister« (28. Mai 2008, 17:48)