Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. Juni 2008, 19:41

Nihtgenga von EPP-Versand

hallo leute,
der christian möchte mein baby ( http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…a&hilightuser=0) für nen größeren kreis produzieren. nen paar leute scheinen sie zu wollen... :D

jetzt meine frage:
da es für diese art von slowflyern eigentlich keinen sinn macht, ne anleitung zu schreiben(30seiten+) gibts nen kleines problem für nicht ganz so "extremistische" :dumm: nachbauer.

soll ich nen step by step hier ins forum setzen?
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]

Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Juni 2008, 20:40

Hi,

Generell sind StepbyStep`s immer interessant....selbst wenn jemand dein Modell nicht bauen möchte istses immer wichtig/interessant zusehen wie Detaillösungen entwickelt werden und wie andere Leute ihre Flieger bauen....ich z.B. hab so wohl mehr gelernt als durch die "TryAndError"Methode....die geht auch,ist aber Materialverschwendender ;)


Lieben Gruß,
Dennis der FÜR ein StepbyStep ist !
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

Haeuserle

RCLine User

Beruf: Schulbankwärmer

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Juni 2008, 21:37

Torti,wenn du nicht unbedingt willst könnte ich das auch machen ich würd mich eh
anbieten den ersten Frästeilsatz zu nehmen um eventuelle Unstimmigkeiten
zu lösen mit dir und Christian! Ich bin ja eh der auf den der ganze Kram aufbaut weil ich als erster die Idee gebracht hab :dumm:
Wie wäre das ???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Haeuserle« (4. Juni 2008, 21:41)


4

Mittwoch, 4. Juni 2008, 21:55

hm...ich will dein können nicht in abrede stellen...verstehe mich da bitte nicht falsch, aber lass mich doch einfach mal die ganzen kleinen und kleinsten tricks und kniffe zeigen. das modell ist halt bisschen extrem ausgelegt und das möchte ich einfach vermitteln.
geht ja schon beim motor los, zieht sich über die ganze elektronik und hört beim kleben noch nicht auf.
hast du schon mit zahnseide verzugsfrei abgespannt?
viele haben halt fragen zu speziellen sachen an shockys und bei dieser maschine sind eigentliche alle "unmöglichkeiten" vereint. ich war halt in der auslegung kompromislos.
man siehts so oft: da wird das leichteste servo verbaut und dann mit einer 1,5er schubstange angelenkt...diese ganzen "dummheiten" will ich halt vermeiden helfen.

in dieser hinsicht hat dennis recht...der beitrag ist vielleicht für viele hilfreich.

du kannst ja den zwischenrufer spielen...für mich sind manche sachen vielleicht zu selbstverständlich... ;)
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]

Haeuserle

RCLine User

Beruf: Schulbankwärmer

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Juni 2008, 22:05

Ja dann las uns das so machen weil so ausgefeilt wie deine
Tricks sind meine noch lange nicht und auch das Airbrush ist noch nicht so gut :shy:
Wann wirds die Frästeilsätze denn warscheinlich geben ???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Haeuserle« (4. Juni 2008, 22:05)


6

Mittwoch, 4. Juni 2008, 22:06

frag den christian...
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]

Haeuserle

RCLine User

Beruf: Schulbankwärmer

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Juni 2008, 22:08

Ok und sachma spannst du den Rumpf inzwischen auch schon
mit Zahnseide ab oder nur die Flächen?

8

Mittwoch, 4. Juni 2008, 22:23

nur die flächen. beim rumpf habe ich noch keine richtig befriedigende lösung gefunden.

christian hat die fräsdatei fast fertig.... :D
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tks98« (4. Juni 2008, 22:33)


Haeuserle

RCLine User

Beruf: Schulbankwärmer

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. Juni 2008, 19:22

Jo dann gehts bald los :D :D

ppb

RCLine User

Wohnort: Stutensee

Beruf: IT-Consultant

  • Nachricht senden

10

Freitag, 6. Juni 2008, 06:54

Tach Jungs

auf die Abspannung mit den Seilen bin ich am Meisten gespannt!

Hab das mal bei meiner aktuellen Yak55 probiert. Halt mit geflochtener Angelschnur. Hatte die Löcher im Depron mit Kunstoffröhrchen ausgebüchst, und eigentlich alles sauber verspannt (auch den Rumpf). Das Ganze hat aber viel an Spannung verloren, und is mir eigentlich zu labbelib. Da ich wieder am Lipex weitermache, werde ich das mit den Seilen genau beobachten!

Patrick

Haeuserle

RCLine User

Beruf: Schulbankwärmer

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. Juni 2008, 12:07

Probier mal vorgedehnte Zahnseide :ok:

12

Freitag, 6. Juni 2008, 12:31

das sieht er dann schon...
aber grundsätzlich stimmts schon, wat anderes gibts bei mir nicht mehr.
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]

13

Sonntag, 8. Juni 2008, 22:04

der christian hats geschafft. ende nächster woche gehts dann mit dem baubericht los...wenn die deutsche post mal ihren arsch bewegt.

http://www.epp-versand.de/n_flugmodelle.php#kunde
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]

Haeuserle

RCLine User

Beruf: Schulbankwärmer

  • Nachricht senden

14

Montag, 9. Juni 2008, 17:50

So meiner ist auch bestellt :ok:

15

Mittwoch, 11. Juni 2008, 17:35

so jungs, es kann langsam losgehen.
die post hat heute was für torti gebracht... :D
kurze inhaltsangabe:
depronteile sehr sauber gefräst
epp-nase super passgenau
ein 0,8er kohlestab

alles andere habe ich, musste ich also nicht mitbestellen.

jetzt noch ein kleines vorwort..
ich werde den bau ähnlich ausführlich dokumentieren wie den bau der sfw-yak.
die lackierung halte ich aber diesmal bewusst schlicht, da es hier nicht um farbe sondern um eine "bauanleitung" geht.
das einsatzgebiet des modells ist ganz klar auf F3P ausgerichtet, dementsprechend leicht und filigran wird auch der aufbau. wer das modell zum rumturnen nutzen möchte, muss an einigen stellen vielleicht etwas von meiner ausführung abweichen. denn... für einschläge ist die statik nicht ausgelegt! zwar ist die kinetische energie duch die leichte bauweise gering, aber leider noch vorhanden... :D

ich werde den bau der maschine nicht in 3 tagen abschließen, denn hier liegen noch andere projekte und ausserdem ist F3a- saison...training und wettbewerbe gehen vor!
kommentare, fragen und anregungen sind willkommen! beim letzten mal hats so einfach mehr spass gemacht...

...und mal was zum ansehen, will euch ja nicht zu tode labern. ;)

Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]

Buzzer

RCLine User

Wohnort: Burscheid(NRW)

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 11. Juni 2008, 17:43

super,freue mich schon.
gibts eigentlich schon ein f3p a oder b flugvideo mit dem nightgenga in der halle?
Und die Moral von der Geschicht' ,
Flügel hat man oder nicht.

17

Mittwoch, 11. Juni 2008, 17:56

nur das von markus wissinger als er sie mal getestet hat.
irgendwie ist es nie zum filmen gekommen...
wird aber nachgeholt...mit der neuen.
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]

18

Mittwoch, 11. Juni 2008, 18:12

Ich könnte mal draussen einen machen ist halt nicht so sauber geflogen wie in der Halle :D
Es sollte auch nicht so fest winden wie es jetzt bei mir tut :angry:
Gruss Christian :w

EPProduct

Hobbyfrei
net-rc.ch

19

Mittwoch, 11. Juni 2008, 18:23

immer her damit! tu dir keinen zwang an... ;)
Torsten


von Benjamin
[SIZE=3]das design ist einfach porno!!! [/SIZE]

Buzzer

RCLine User

Wohnort: Burscheid(NRW)

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 11. Juni 2008, 18:42

ist das video online?also vom markus?
wie bist du eigentlich auf den namen "nihtgenga" gekommen?gibts das wort überhaupt?
Und die Moral von der Geschicht' ,
Flügel hat man oder nicht.