Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 26. Juni 2008, 13:49

Voltmaster / Millivolt oder doch hype mx2???

Hallo,
Ich möchte mir ein Flugzeug fürs Kunstflug/ 3d training kaufen. Ich schwanke aber noch zwischen 3 Flugzeugen:

1. Voltflyer von Voltmaster 785mm, 130 g
2. Millivolt von Voltmaster 60mm 90g
und 3. Mx 2 von hype 1300mm, 990g

Mein Favorit wäre ja der Millivolt^^ aber bis jetzt hab ich hier im Forum nur schlechtes über die Flugeigenschaften gehört. Von der MX2 sind hier viele auc nicht begeistert.

Könntet ihr ihr mir vielleicht sagen welches Flugzeug für mich am besten geeignet wäre um normalen kunstflug aber auch 3d zu trainieren?

Danke schon mal

Fabian
Wissen ist Macht, nichts Wissen macht auch nichts. :)

Buzzer

RCLine User

Wohnort: Burscheid(NRW)

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Juni 2008, 14:14

RE: Voltmaster / Millivolt oder doch hype mx2???

Eppstasy von www.epp-versand.de
Und die Moral von der Geschicht' ,
Flügel hat man oder nicht.

3

Donnerstag, 26. Juni 2008, 18:15

RE: Voltmaster / Millivolt oder doch hype mx2???

Hallo

Danke erstmal die Epptasy sieht ja echt interressant aus mit den Löchern^^

Nur eine Frage noch, kann ich die denn auch im Garten fliegen oder ist da die kleinere Millivolt besser geeignet?

Fabian
Wissen ist Macht, nichts Wissen macht auch nichts. :)

Buzzer

RCLine User

Wohnort: Burscheid(NRW)

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Juni 2008, 19:52

RE: Voltmaster / Millivolt oder doch hype mx2???

es ist ja wohl klar, dass das von deinen fähigkeiten abhängt...
also für mich wärs kein problem, aber für nen blutigen anfänger unmöglich.
der flieger hat auf jeden fall das potenzial.
wenn du weitere fragen zum epptasy hast, einfach die suche benutzen.
[SIZE=1]vom millivolt lass mal lieber die finger[/SIZE] :D
Und die Moral von der Geschicht' ,
Flügel hat man oder nicht.

5

Donnerstag, 26. Juni 2008, 20:59

RE: Voltmaster / Millivolt oder doch hype mx2???

Ich glaub ich würde mich als Fortgeschritten bezeichnen, d.h. ich flieg mit meinem Minimag im Rückenflug 1m überm Platzt und hab jetzt nicht das Gefühl das nicht unter Kontrolle zu haben ... aber mit nem schocki ist das sicher noch was anderes!!!

Ich denke ich bestell mir den Epptasy mit:

Pulsar Nano Red Edition
XC 10 Regler
Kokam 350
und Sevos hab ich noch da

Ich hoff mal das wird was!!!

Fabian
Wissen ist Macht, nichts Wissen macht auch nichts. :)

acromaster

RCLine User

Wohnort: Böblingen

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. Juni 2008, 12:54

Hallo, bestell keine Kokam sondern lieber die Select Energy von Flyware.
Die haben um einiges mehr dampf und kosten meistens auch noch weniger!

www.flyware.de

Zitat

Kann ich nur aus Depronplatten einen Shockflyer bauen, rc rein und fliegen? und ohnt sich das?

7

Dienstag, 1. Juli 2008, 16:17

Hallo,

Erstmal Danke an alle!!! :ok:

Ich hab mir jetzt den epptasy bestellt und war auch schon nach 2 Tage.... Echt super Service :ok:

Wegen den Lipos:

Die Kokams hatte ich halt noch da, aber nächstes mal kauf ich mir entweder die saftscke von sfw oder die von flyware.

Fabian Erath
Wissen ist Macht, nichts Wissen macht auch nichts. :)

8

Mittwoch, 2. Juli 2008, 22:44

Der thread kann geschlossen werden.

Dankeschön nochmal an alle :ok: :w

Fabian
Wissen ist Macht, nichts Wissen macht auch nichts. :)