Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 23. Juli 2008, 13:08

Shockflyer hinter der Fläche verstärken?

Hi
Ich habe bei meinen Shockflyern (Kreuzrumpf) häufig das Problem, das der Flieger mit der Fläche zuerst aufschlägt und dadurch der Rumpf direkt hinter der Fläche auseinanderbricht. Hat jemand ne idee, wie man das vertärken könnte, wenn die Draufsicht aus einem Stück besteht?
Vielen Dank schonmal :D

twinflyer

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Juli 2008, 16:24

war bei meinem letzten Shocky auch so, der is immer genau da gebrochen.
Bei meinem Aktuellen hab ich einfach oben und unten ein Stückchen Strappingtape Drübergeklebt. Ich hoffe es hält, hab ihn aber auch erst vorhin eingeflogen.

Gruss Max
Simprop Fling 8) Longshot 2 :ok: concepta :O Sirius 8(

dtrm

RCLine User

Wohnort: Dresden/Radeberg

Beruf: verantwortungsträger&rechengenie

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Juli 2008, 19:56

wenn die seitenansicht bricht:
drehe bitte mal das depron, oder dein rohmaterial um 90° und schon sollte das problem behoben sein. grund ist das depron und jeder andere gängige schaum, den wir zum bauen nehmen eine faserrichtung hat, diese wird somit bei dir, von der seite gesehen, vertikal verlaufen, somit ist der bruch "garantiert" wenn du sie horizontal von vorne nach hinten verlaufen lässt hält der flieger gleich mehr aus.

sollte dein bruch in der draufsicht geschehen, hilft strapping-tape an den aussenkanten. der hilft "drehen" nichts. am besten das tape noch ca. 5cm mit auf die fläche ziehen (mittig teilen...)

du hast leider nur "rumpf" geschrieben, somit beide lösungen ...


oops, ich hab grad nochmal gelesen, da steht, wenn die draufsicht aus einem besteht ... tzztzztzz ich wieder ... dann strapping tape, das hilft. und die torsionsversteifungen ordentlich verkleben.

oder: zuerst mit den rädern aufkommen ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dtrm« (23. Juli 2008, 19:57)