Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

<johannes>

RCLine User

  • »<johannes>« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Westerwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. Juli 2008, 14:12

Dynamic Wing Gratis bei Abholung

Hi,
wollte mal schnell fragen wer noch einen Gratis Dynamic Wing ohne Komponenten braucht , erst etwa 5 Flugversuche Jung mit leichten dellen wie im Anhang zu sehen :shy:


Spaß beiseite , habe mit 3 Freunden den Dynamic Wing gebaut und wir waren am Mittwoch zur Rhön gefahren als Ausflug , dort machten die Dynamic Wing´s nach dem Starten bei der ersten Ruderbewegung direkt nen Senkrechten Abstecher nach unten , da es dort aber auch recht Windig und Böig war haben wir es dann fürs erste gelassen ( da der Dynamic Wing dafür warsch. nicht ausgelegt ist ) !

Nun habe ich es eben Zuhause als erster bei wenig Wind ohne Böen versucht , der Dynamic Wing Fliegt zwar lässt sich aber Trotz massig Expo und Differenzierten Ruderausschlägen kaum steuern und taucht meist spätestens nach der 2ten Kurve nach unten ab und kommt ins Trudeln und schlägt auf !!!

Der Schwerpunkt ist nach Baplan eingestellt und es war auch eig. alles sauber gebaut und verklebt . Nach der etwa dritten estrunde hat mein Dynamic Wing leider wieder einen Abstecker gemacht und ist erneut einegschlagen , die Folgen sind auf den Fotos zu sehen !!!


Wollte nun mal um eine Fehleranalyse von euch bitten damit evtl. wenigstens die anderen beiden Dynamic Wings fliegen ...


http://img59.imageshack.us/img59/1187/dsc00618fv1.jpg

http://img378.imageshack.us/img378/120/dsc00619ba6.jpg

hab die überdimensionalen Bilder mal zu Links gemacht. Matthias
Gruß Johannes

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (25. Juli 2008, 21:25)


2

Freitag, 25. Juli 2008, 14:56

RE: Dynamic Wing Gratis bei Abholung

Mein Bildschirm ist gerade geplatzt :nuts:

DIE BILDER SIND ZU GROSS !!!

3

Freitag, 25. Juli 2008, 16:41

Das deutet eigentlich darauf hin das der Schwerpunkt zu weit hinten ist. Ich würde ihn mal ein stück nach vorne legen und die Ruder etwas höher stellen. Sturz/zug stimmen?. Wenn werfe ihn mal ohne Motor .Wenn er dann gerade fliegt könnte es noch am Motor liegen.

HAucki

RCLine User

Wohnort: Hünxe

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Juli 2008, 17:00

Du musst Flächen und Rumpf aus zusammenkleben, so kann das ja nicht geben :wall:
(Sorry, musste sein... ja gut eigentlich nicht aber egal :dumm: )

Klingt wirklich nach Schwerpunkt, weil an sich fliegt das Teil ja.
Stell beim nächsten mal den Schwerpunkt etwas weiter vorne als im Bauplan stehend ein.
Noch ein Tipp: ohne Motor mal werfen und gucken as passiert. Wenn was nicht stimmt ist der Schaden meist nicht so groß.
- Fliton Inspire Mini
- EPP Speed Canard
- Epptasy 80cm
- MPX Panda (Oldschool baby)
- MPX Easy Glider (reiner Segler)
- Frettchen

Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach... :dumm:

<johannes>

RCLine User

  • »<johannes>« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Westerwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Juli 2008, 21:46

Hi,
heute hat ein Freund seinen Dynamic WIng mitgehabt , obwohl wir massig motorsturz eingestellt haben und Schwerpunkt weiter nach unten usw. will das Teil irgendwie nicht so ganz ....
Gruß Johannes


6

Samstag, 26. Juli 2008, 01:30

Hi Johannes,
du warst also einer der Jugendlichen? Solltest dich doch mal bei mir melden ;) Mein Name stand doch sogar auf meiner Jacke :O
Habt aber einen echt guten Tag erwischt, viel Wind, super Termik und schön warm. Leider war dein Bild wohl zu alt,.. ich habe dich nicht wiedererkannt.

Nun gut, ich habe ja beobachtet, was ihr mit euren Depron-Modellen angestellt habt. Meiner Meinung sah das, wie andere schon vermuteten, nach einem zu weit vorne eingestelltem Schwerpunkt aus.

Komisch nur, dass ihr nach einer Schwerpunktkorrektur immer noch dieses Problem habt. Ich nehme auch mal an, dass das Gerät nicht schwerer geworden ist, als es der Hersteller vorschreibt?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Westermann« (26. Juli 2008, 01:31)


<johannes>

RCLine User

  • »<johannes>« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Westerwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. Juli 2008, 11:01

Hi,
hatte einer von euch zufällig einen HLG dabei ???

Son mist , dann bist du mir warsch. die ganze zeit vor den Augen rumgelaufen und ich hab dich auch ned erkannt :wall:

Hab nur eure ( falls es denn eure waren ) lustigen Hast du noch SEX oder Fliegst du schon ? T-Shirts gesehn :ok:

2 der gebauten Modelle waren 50g über den vorgesehenen 250g und eines deutlich darunter , denke daran wird das ú.a. auch gelegen haben ( 2 Modelle mit 3s und eines mit 2s ) ...


Naja , vllt. kaufen wir für das nächste mal mal die vorgeschriebenen Komponenten womit man auch das Gewicht erreicht und haun nicht einfach das rein was noch rumliegt ... Spaß am bauen hatten wir immerhin trotzdem :shy:


P.S. Also von den Sachen die ich da oben ( Rhön ) geflogen bin ging komischerweise der Easy Star immernoch am besten ==[] ( kann aber auch sein das ich da grad nen extremen Aufwind erwischt hab )
Gruß Johannes

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »<johannes>« (26. Juli 2008, 11:04)


8

Dienstag, 29. Juli 2008, 14:17

Sind die Servos evtl. unterdimensionert? Was können die denn ab?

Gruß,
Lumoss
Velux Dachfenster, Rollläden und Zubehör: www.dach-shop24.de

<johannes>

RCLine User

  • »<johannes>« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Westerwald

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 29. Juli 2008, 20:56

Hi,
es waren bei mir exact 6 verbaut und bei einem kollegen irgendwelche 7g und bei nem anderen ES 05 von Voltmaster 9g die 5€ Servos ...

Aber bei der geschwindigkeit wo die Teile geflogen sind und den kleinen Rudern kann es daran auf garkeinen fall liegen ...
Gruß Johannes