Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 16. Juli 2009, 13:24

die einzige makke am skydancer ist das der propeller gleich bricht...am besten in der mitte wo der spinner sitzt 1cm links und rechts mit superkleber festigen...

Sry für den nicht topic post :-D

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

82

Donnerstag, 16. Juli 2009, 13:27

Absolut topic für mich!!
Danke nochmal. Ich wollte vorhin schon fragen, ob sich der Propeller einfaltet, aber das kann man in dieser Preisklasse wohl nicht erwarten.
[SIZE=1]4 X-TWIN TURBO ohne Canards
1 Experimentalflugzeug mit TURBO-Motoren, -Platine u. Tuning-LiPo
1 TWINLINER TL-T340
[/SIZE]

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 16. Juli 2009, 15:49

einfaltet^^

du meinst einen klappporpeller...nein hat er nicht...deswegen hat er ja fahrwerk :-D
Wie gesagt einfach verstärken :-D

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cheesa« (16. Juli 2009, 15:49)


84

Donnerstag, 16. Juli 2009, 15:51

Mir fiel das Wort nicht ein. :tongue:
[SIZE=1]4 X-TWIN TURBO ohne Canards
1 Experimentalflugzeug mit TURBO-Motoren, -Platine u. Tuning-LiPo
1 TWINLINER TL-T340
[/SIZE]

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 16. Juli 2009, 16:53

oder versuch mal einen eigenbau?

wenn du pläne brauchst meld dich bei mir

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

86

Dienstag, 28. Juli 2009, 17:36

Einmal musste es ja geschehen.
mit zwei TURBOs weggefahren, mit einem TURBO zurückgekommen.

Baumlandung, 15m.
[SIZE=1]4 X-TWIN TURBO ohne Canards
1 Experimentalflugzeug mit TURBO-Motoren, -Platine u. Tuning-LiPo
1 TWINLINER TL-T340
[/SIZE]

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 29. Juli 2009, 07:04

oh

na dann viel erfolg bei der befreiungsaktion :tongue:

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

88

Mittwoch, 29. Juli 2009, 09:41

Danke, aber ich fürchte, das wird nichts.
Soviel Bambus besitze ich nicht. Ich den Flieger nur im Auge behalten und hoffen, dass er demnächst mal durch den Wind ein paar "Etagen" tiefer gerüttelt wird ...
[SIZE=1]4 X-TWIN TURBO ohne Canards
1 Experimentalflugzeug mit TURBO-Motoren, -Platine u. Tuning-LiPo
1 TWINLINER TL-T340
[/SIZE]

89

Mittwoch, 29. Juli 2009, 20:22

SKYDANCER scheint ausverkauft zu sein.
[SIZE=1]4 X-TWIN TURBO ohne Canards
1 Experimentalflugzeug mit TURBO-Motoren, -Platine u. Tuning-LiPo
1 TWINLINER TL-T340
[/SIZE]

ritchy

RCLine User

Wohnort: Raum Karlsruhe

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 29. Juli 2009, 23:37

Hallo @F.Parker

Ja der Skydancer (Walkera H05) ist ausverkauft. :no:
Aber hier gibts ihn noch nur unter anderem Namen und mit anderem Design. ;)

Und hier kannst du alles über den H05 nachlesen. :ok:

Ritchy
allzeit happy landings...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ritchy« (29. Juli 2009, 23:41)


91

Mittwoch, 29. Juli 2009, 23:41

Und fürn 10er mehr. :D

Aber trotzdem: danke! Vielleicht investiere ich mal dieses "Vermögen". ^^
[SIZE=1]4 X-TWIN TURBO ohne Canards
1 Experimentalflugzeug mit TURBO-Motoren, -Platine u. Tuning-LiPo
1 TWINLINER TL-T340
[/SIZE]

ritchy

RCLine User

Wohnort: Raum Karlsruhe

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 29. Juli 2009, 23:45

Der lohnt sich wirklich. Macht richtig Spaß der Kleine. :ok:

Hier kannst du alles über den Flieger erfahren. :w

Ritchy
allzeit happy landings...

93

Mittwoch, 29. Juli 2009, 23:59

Glaub ich ja. Bin mir momentan nur so schrecklich unschlüssig. Vielleicht sollte ich einfach nur den TURBO ersetzen und das restliche Geld für einen Heli zurücklegen. Mir gefallen derzeit so ein paar Videos von BLADE - du verstehst? ;)
[SIZE=1]4 X-TWIN TURBO ohne Canards
1 Experimentalflugzeug mit TURBO-Motoren, -Platine u. Tuning-LiPo
1 TWINLINER TL-T340
[/SIZE]

ritchy

RCLine User

Wohnort: Raum Karlsruhe

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 30. Juli 2009, 00:14

Ja, ich glaube ich versteh. ;)
Bei mir hat auch alles mit 'nem PicooZ und einen X-Twin angefangen.
Hab dann mit Depron experimentiert und umgebaut. :ok:
Aber nun verstauben die im Speicher und ich flieg lieber meine diversen Helis und Flächenmodelle. :D

Ritchy

So sehen meine X-Twins aus. :)
»ritchy« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC02532.jpg
allzeit happy landings...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ritchy« (30. Juli 2009, 09:08)


95

Donnerstag, 30. Juli 2009, 00:17

Ich hatte mich kurzzeitig mit nem picooz DX-1 infiziert, weil der so schön ist (und gegenwärtig für echt wenig Geld zu haben ist). Leider flog er überhaupt nicht kontrollierbar und ging an Amazon zurück.

Geblieben ist das Gefühl, bald mal nen Heli steuern zu wollen. :D


Aber um noch mal auf den H05 zu sprechen zu kommen: wie fliegt sich das Ding im Vergleich zu einem X-Twin? Kann man das beschreiben? Ist der Motor sehr viel zugstärker, so dass man "relativ" wetterunabhängig ist? Oder bläst es das Gerät fast genauso schnell aus der Kurve? Ich hab gelesen, dass das Model nur etwa 60 g wiegt.

Und wie sind die Segelflugeigenschaften? Kann ich die 10 min Motorzeit auch so schön strecken, wie beim TURBO? Mit dem fliege ich teilweise Ewigkeiten - so kommts mir jedenfalls vor.
[SIZE=1]4 X-TWIN TURBO ohne Canards
1 Experimentalflugzeug mit TURBO-Motoren, -Platine u. Tuning-LiPo
1 TWINLINER TL-T340
[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »F. Parker« (30. Juli 2009, 00:57)


cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

96

Donnerstag, 30. Juli 2009, 07:34

fliegen tut er GANZ anders als jeder x-twin

also mit höhe und seite fliegt es sich schon viel agiler und viel genauer...schöne landungen und starts mit etwas übung kein problem...und wenn die kiste mal langweilig wird dann auf querruder umbauen und mitteldecker :evil: siehe dem fred der ritchy gepostet hat :D

Segeln? ne nich wierklich ohne motor eher wie ein leichter stein....auser du baust dir einen segler mit der elektronik wenn dir das segeln so gefällt :D

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

ritchy

RCLine User

Wohnort: Raum Karlsruhe

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 30. Juli 2009, 09:04

Hallo @F.Parker

Wie cheesa shon sagte ist der H05 wesentlich agiler.
Der Motor hat genug Leistung um Loopings zu fliegen oder sogar senkrecht in den Hilmmel zu "schießen".
Segeln is' nicht, aber man kann die Flugzeit durch immer wieder Gas zurücknehmen schon auf über 10min strecken.
Ich fliege mit Timer 8min um die Lipos zu schonen. Der H05 hat nämlich keine automatische Abschaltschutz wenn der Lipo leer ist , sowie die Silverlits.
Deshalb muss man rechzeitig landen um den Lipo nicht tiefzuentladen und damit zu zerstören !!

Ritchy
allzeit happy landings...

cheesa

RCLine User

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 30. Juli 2009, 10:54

richtig agil wird er aber erst durch die querruder....1 rolle nach der anderen und das noch ohne propeller...der kommt erst ;(

siet schon verdammt geil aus wenn so ne kleine kiste 2m übern bodern ne rolle fliegtund dan gleich aufsetzt...

mfg cheesa
Je schneller man fliegt, desto tiefer steckt man in der Erde :D

99

Donnerstag, 30. Juli 2009, 13:01

Hey, danke ihr beiden. :ok:
Das Ding reizt mich wirklich.

Oh, kein Tiefentladungsschutz? Damit hätte ich nicht gerechnet. Ich dachte, spätestens seit X-Twin wäre das quasi billigster Standard im Lipo-Modellflug. Holla, da fliegt ja dann die Angst mit! :D

Tjaa, ich würd ihn ja bestellen, wenn da nicht diese unspezifische Heli-Lust wäre. Schaue mir seit den letzten Postings immer wieder auch gerne den Kestrel an, am liebsten in der SX-Ausführung. Meint ihr, das wäre schon was für Heli-Anfänger, oder sollte man unbedingt mit Koax beginnen? Der SX ist so verlockend preiswert ... (falls er grad mal lieferbar ist)
[SIZE=1]4 X-TWIN TURBO ohne Canards
1 Experimentalflugzeug mit TURBO-Motoren, -Platine u. Tuning-LiPo
1 TWINLINER TL-T340
[/SIZE]

ritchy

RCLine User

Wohnort: Raum Karlsruhe

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 30. Juli 2009, 13:56

Hallo @F.Parker

Lies dich mal hier ein und entscheide dann selbst. ;)

Also ich hätte ohne KOAX-Erfahrung sicherlich Probleme mit dem Kestrel gehabt.
Vorallem lässt er sich eigentlich nur draußen bei Windstille fliegen da man schon Platz braucht im Gegensatz zu einem Koax, den man auf 3 x 3m fliegn kann wenn er richtig eingestellt ist.

Ritchy
allzeit happy landings...