Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 7. August 2008, 17:35

EPPtasy XXL von EPP-Versand versus Multiplex Parkmaster

So ich habe mal kurz alles gegen gerechnet was der EPPtasy XXL günstiger is als der Multiplex Parkmaster .
Ich habe bewusst keine RC Komponenten mit eingerechnet, da diese ähnlich viel kosten.

Ich komme dann für den EPPtasy XXL auf einen Preis incl. Fahrwerk (hat der Parkmaster ja auch)
und zusätzlicher Kohleversteifung des Rumpfes und allen Ruderhörnern auf ca. 68,00 € (keine Versandkosten, da ab 50,00 € frei :ok: )

Der günstigste Parkmaster den ich gefunden habe gibt es für ca. 89,00 € incl. Versand.

Also 21,00 € gespart.

Mein Fazit:
- Wer bauen und selber schnitzen will bei 20 cm mehr Spannweite für den is der EPPtasy XXL eine günstige alternative.
- Wer NICHT bauen und schnitzen will sonder ein Modell von der Stange mit allem Zubehör montieren möchte sollte die ca. 21,00 € drauflegen.

Was ich mir nun zulege…………………..ich weis es immer noch nicht :dumm: Zum einen finde ich das Design und die Spannweite vom EPPtasy XXL super, andererseits habe ich zur Zeit wenig Zeit zum basteln und probieren wodurch das Konzept Parkmaster überzeugt.

:w
Diskutiere nicht mit Idioten, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung :dumm: ........................

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. August 2008, 17:49

also bei der Epptas brauchst du nicht viel mehr bauen als beim Parkmaster. Die Teile sind trokenzeit inc. in 20min zusammengeklebt. Während die Teil Trockenen kannst du die Ruder schnell anscheiden. dann nur noch servos rein Motor ran und kabel verlegen. eigentlich alles dinge die du beim Pakrmaster auch machen musst.

Von daher denke ich das der Bauaufwand wenn überhaupt nur geringfügig höher ist.

Ich denke mann sollte die entscheidung aber auch nichtn ur von den Kosten abhänig machen. Vielmehr sollte man sich das modell in Videos oder noch besser Live anschauen sowie erfahrungen von anderen einholen und das mit seine vorstellungen abgleichen


Gruß

Jack
Your-Aerial-Pic.de

3

Montag, 11. August 2008, 19:43

Ein gewaltiger Unterschied zwischen den Modellen besteht dann aber doch: Der Parkmaster hat ein Seitenruder, der EPPtasy nicht... ;)

Manuel

4

Montag, 11. August 2008, 19:47

Zitat

Original von Onkel Manuel
Ein gewaltiger Unterschied zwischen den Modellen besteht dann aber doch: Der Parkmaster hat ein Seitenruder, der EPPtasy nicht... ;)

Manuel


doch, hat er :D

das Ruder ist fix fertig ausgefrässt, man kann es aber, um ein Servo zu sparen, auch starr verkleben :w

Ich hatte am WE einen direkten vergleich: Park Master (Fabse seiner) und mein Epptasy....zum Glück hab ich mir keinen PM gekauft... :D
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

5

Montag, 11. August 2008, 19:56

Ja sorry, ich habs auch grad in der Bauanleitung gesehen... :O

Hmmm, damit hat denke ich der EPPtasy XL das Rennen gewonnen... :nuts:

Manuel

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. August 2008, 19:57

Also da muss ich leider Christian recht geben. Hab den ParkMaster zu genüge letztes Wo Ende im Ravensburger Spieleland fliegen können und und zu genüge testen können. Christian hat mich auch nach jedem Flug noch mehr rum fluchen gehört :tongue:

Sanguinius

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. August 2008, 19:57

Ich hab auch überlegt ob PM oder EPPtasy, dann ist's die EPPtasy geworden.
Schon allein vom Preisunterschied her entschied ich mich für die EPPtasy.
Jetzt muss das Teil nur noch kommen. Kanns kaum erwarten ==[] .

Was ist denn am PM so schlimm Christian2005?

Fabse

RCLine User

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. August 2008, 20:00

Zitat

Original von Sanguinius
Ich hab auch überlegt ob PM oder EPPtasy, dann ist's die EPPtasy geworden.
Schon allein vom Preisunterschied her entschied ich mich für die EPPtasy.
Jetzt muss das Teil nur noch kommen. Kanns kaum erwarten ==[] .

Was ist denn am PM so schlimm Christian2005?


Les den ParkMaster Thead,da hab ich die Sachen die mir nicht gefallen hab aufgeführt.

PS: Christian, ich glaub ich muss das nächstemal dein EPPtasy mal probieren :D :D

Sanguinius

RCLine User

Wohnort: Ingolstadt

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. August 2008, 20:36

Zitat

Les den ParkMaster Thead,da hab ich die Sachen die mir nicht gefallen hab aufgeführt.

Das ist wirklich eindeutig :D . Gut zu wissen.

10

Dienstag, 12. August 2008, 12:27

Ich sehe schon........der EPPtasy XXL wir mein Herbstprojekt. ==[] Muss nur noch alle fehlenden Komponenten zusammenschreiben um einen Gesamtüberblick für die Bestellungen zu erhalten.
Der EPPtasy XXL sollte jedenfalls "GUT" gehn.
....................................................................................................................................................................................................................
Hat jemand von Euch schon eine Liste was man alles noch braucht um den EPPtasy XXL mit Fahrwerk, einstellbaren Motorträger, günstigen Motor usw. auszurüsten.

Äh…….die Frage stelle ich lieber im EPPtasy XXL - Thead ;)
Diskutiere nicht mit Idioten, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung :dumm: ........................